Kingdom Hearts HD 2.5 ReMIX angespielt

3 0

Wie in alten Tagen, aber besser...

Vor mehr als 12 Jahren kündigte Final Fantasy-Entwicklerschmiede Square an, ein gewagtes Spiel veröffentlichen zu wollen, das die Welten ihrer bisherigen story- und actionlastigen Hits mit denen der kinderfreundlichen Disney-Filme verbinde. Heute ist Kingdom Hearts eines der bestverkauften PS2-Spiele aller Zeiten und die Reihe wird noch heute von einer der leidenschaftlichsten Fan-Gemeinden verfolgt, die die Videospiel-Szene zu bieten hat. Genau diese Fans warten derzeit gespannt auf Kingdom Hearts HD 2.5 ReMIX, das am 5. Dezember auf PS 3 erscheint. Wir bekamen das Ding schon jetzt in die Finger und spielten mal an:

Für Fans und Kenner der Reihe, wird es wohl wenige Überraschungen geben. Es sind nach wie vor, die großartigen Spiele, die es schon damals waren. Die neue High Definition-Auflösung lässt jeden der Titel in neuem Detail aufleben. Das sich dadurch beizeiten auch das Alter der Titel zeigt, lässt sich nicht vermeiden, aber von einem technischen Standpunkt gesehen, gibt es bezüglich der Portierung nichts zu meckern.

Wo sich das Alter der Spiele keineswegs zeigt, ist am Sound, der an vielen Stellen komplett neu aufgezeichnet wurde. Ohnehin schon fantastisch, gewinnt der Soundtrack dadurch noch einmal an Klasse. Im gewohnt starken Gameplay gibt es einige kleine Verbesserungen, die alles etwas flüssiger und angenehmer zu spielen machen. Kurz gesagt, es ist genau die solide Portierung, die man nach der erfolgreichen ersten HD-Sammlung erwarten konnte. Seid ihr ein Fan der Reihe, zögert nicht zuzugreifen.

Aber auch für Leute, die noch nie Kontakt mit dem Phänomen Kingdom Hearts hatten, Auch für Neueinsteiger die Reise wert.könnte sich diese Sammlung als hervorragender Einkauf herausstellen, denn jedes der enthaltenen Spiele ist nicht nur Teil der komplexen Storyline der Reihe, sondern hat auch eine eigene in sich geschlossene Geschichte (ähnlich, wie es in der Metal Gear-Reihe meist der Fall ist).

Also beginnen wir für alle Neueinsteiger mal ganz von vorne: Kingdom Hearts HD 2.5 ReMIX beinhaltet Kingdom Hearts 2, Kingdom Hearts: Birth by Sleep und die aufskalierten Zwischensequenzen von Kingdom Hearts: Coded. Während letzteres offensichtlich Fan-Service für all die ist, die geschichtlich wirklich nichts verpassen wollen, sind die anderen beiden Titel vollwertige Spiele, deren Reise euch jeweils 40 – 50 Stunden fesseln werden, wenn ihr sie durchspielen wollt.

Unterwegs trefft ihr auf allerlei Charaktere. Von Final-Fantasy-Fan-Favourite Cloud Strife bis Langzeit-Disney-Bösewicht Karlo Kater ist alles dabei. Manche gilt es zu bekämpfen, manchen zu helfen, aber eines steht fest – es ist immer richtig was los. Die dazugehörigen Welten sind ebenso weitreichend (von Herkules‘ Olymp über Jack Skellingtons Halloween Town bis hin zur mysteriösen „Welt, die niemals war“), erwecken oft ein tolles Nostalgiegefühl und sind immer großartig anzusehen.

Das Kampfsystem, das in den Spielen Anwendung findet, könnte man als eine Mischung aus dem klassischen, rundenbasierten Final-Fantasy-System und einem Third-Person-Actionspiel, wie etwa dem neuen Mittelerde: Mordors Schatten sehen. Während alles sehr schnell und in Echtzeit passiert, gibt es ein hohes Maß an Komplexität, durch verschiedenste Angriffe, Zauber, Items, Beschwörungen und mehr, die ihr euren Gegnern entgegenwerfen könnt. Im Gefecht stehen euch in der Regel zwei treue KI-Kollegen (meist Goofy und Donald) zur Seite, deren Verhalten ihr auf euren Spielstil zuschneiden könnt.

 

Auch auf der gegnerischen Seite gibt es reichlich Variation, denn die Herzlosen sind äußert anpassungsfähig. In Aladins Agrabah springen sie als flinke Affen herum, in Peter Pans Nimmerland sind sie mit Schwertern bewaffnete Piraten oder gar kleine Piratenschiffe. Auch aus dem Disney-Universum finden sich so einige Monster und Bösewichte auf dem Schlachtfeld wieder.

Der Kampf gegen das Böse ist allerdings bei Weitem nicht alles, was euch inKeine Zeit für Langeweile. Kingdom Hearts beschäftigt hält. Die 101 Dalmatiner sind nicht mehr aufzufinden, in der digitalen Welt von Tron werden Lichtrenner-Wettrennen veranstaltet, in der Arena des Olymp gibt es mehrere Turniere zu bestreiten und das alles ist erst der Anfang. Es kommt also keine Langeweile auf.

Sollte euer Interesse geweckt sein, merkt euch den 5. Dezember vor, an dem Kingdom Hearts HD 2.5 ReMIX erscheint und nutzt die Zeit bis dahin vielleicht sogar, um euch den ersten Teil der Serie anzusehen. Es mag nicht Jedermanns Geschmack sein, aber ist man von dieser Reihe erst einmal gepackt, lässt sie euch nicht mehr so schnell los.

Was dich außerdem interessieren könnte:

Facebook CTA

Kommentare sind geschlossen.

3 Kommentare

  • Ohne Deutsche Synchronsprecher? Ohne mich!

  • Bitte Kingdom Hearts 1.5 und 2.5 auch für die PS4 veröffentlichen!!

  • [EDIT: Bitte auf Ausdrucksweise achten!]
    Teil 1 und Teil 2 haben so gute Synchros welche man in der HD Version verwenden könnte. Doch diese wird einfach ignoriert. Beide Titel wäre bei mir ein Pflichtkauf, doch so nicht. Ohne deutscher Synchro kommt nichtmal der dritte Teil ins Haus. Ich bin deswegen sehr sauer, und dass SE die Deutsche Community weiterhin ignoriert bestätigt es Miriam Produkt nicht zu kaufen.