Invizimals: Der Widerstand erscheint diesen Monat für PS Vita

6 0
Invizimals: Der Widerstand erscheint diesen Monat für PS Vita

Holt euch ab dem 29. Oktober den neuesten Titel der erfolgreichen Kreaturenjagd-Reihe

Heute verraten wir euch das Erscheinungsdatum von Invizimals: Der Widerstand, des nächsten Teils der PlayStation-exklusiven, beliebten Serie. Was euch erwartet, verrät euch John McLaughlin von XDev Studio


John McLaughlin, XDev Studio:

Hallo an alle Mitglieder des Invizimal-Bündnisses! Wir können heute voller Freude verkünden, dass Invizimals: Der Widerstand ab dem 29. Oktober im Einzelhandel und im PlayStation Store erhältlich sein wird!

Invizimals_The Resistance_Vita 2D_ ENG

Keni, Jazmin, Doc Dawson, Hiro und eine Reihe neuer Rekruten benötigen eure sofortige Unterstützung! Maximillian Black ist zurück und hat die Bündnis-Basis eingenommen. Wir brauchen eure Hilfe, um sie zurückzuerobern. Begebt euch auf eine epische Reise, um mithilfe eures treuen PlayStation Vita-Systems die Invizimal-Champions einzufangen.

Dank brandneuer „Augmented Reality“-Technologie könnt ihr jetzt Invizimals entdecken, ohne AR Play Cards zu benutzen. Jagt die Invizimals überall!

Invizimals: Der Widerstand, das größte Invizimals-Spiel aller Zeiten, enthält folgende Features:

  • Sammelt über 150 einzigartige Kreaturen, darunter 24 neue Invizimals und 21 Xtractors.
  • Entdeckt die 20 Fangmechaniken, bei denen ihr euer PS Vita-System auf völlig ungeahnte Art und Weise verwenden werdet.
  • Genießt neue Spielmodi, einschließlich „Überlebenskämpfe“, „Gerangel“ und „Erkundung“.
  • Entschlüsselt das Geheimnis des Vorfahren und besiegt die Xtractor-Truppen.

In einer brandneuen Geschichte mit all euren Lieblingshelden werdet ihr in Invizimals: Der Widerstand noch jede Menge Zeit mit Jagen, Fangen und Kämpfen verbringen.

Legt euch schon einmal auf die Lauer für weitere spannende Neuigkeiten zu Invizimals: Der Widerstand!

DN_011 DN_020DN_CO-OP_004
Was dich außerdem interessieren könnte:

Google+ CTA

Kommentare sind geschlossen.

6 Kommentare