Handgezeichnetes Abenteuer Shu für PS4, PS3 & PS Vita angekündigt

0 0
Handgezeichnetes Abenteuer Shu für PS4, PS3 & PS Vita angekündigt

Werft einen ersten Blick auf den charmanten Side-Scroller von Coatsink, der von Klonoa und Oddworld inspiriert wurde

Es liegt an euch, die über die Welt verstreuten Dorfbewohner wieder einzusammeln und ihre Fähigkeiten zu nutzen, um dem tödlichen Sturm zu entkommen. Tom Beardsmore von Coatsink Software bringt euch sein Spiel näher.


Tom Beardsmore, Coatsink Software:

Hallo zusammen, ich bin Tom Beardsmore, Creative Director und Mitbegründer von Coatsink Software. Ich habe Coatsink Ende 2009 zusammen mit Mitbegründer Paul Crabb gegründet. Anfangs, während wir stetig unser Team vergrößerten, hat unser Studio einige Spiele für mobile Geräte entwickelt, darunter Pinch und Fatty!. Mit einem Team aus mittlerweile 12 Entwicklern sind wir in den letzten Jahren dazu übergegangen, Spiele für Spielesysteme zu entwickeln. Eines davon ist unser bald erscheinender Sony-Titel Shu!

Shu ist ein 2,5-D-Side-Scroller, bei dem die Spieler die einzigartigen Fähigkeiten einer Gruppe ungewöhnlicher, hinreißender und handgezeichneter Charaktere nutzen können. Ein tödlicher Sturm hat die Dorfbewohner gezwungen, sich im Umland in Sicherheit zu bringen, doch viele sitzen jetzt in der Falle. Eure Reise führt euch durch Savanne und Wälder bis zum Gipfel eines einsamen Berges.

DN_011 DN_020DN_CO-OP_004

 

Während ihr (in der Rolle von Shu) vom Sturm verfolgt den Berg erklimmt, werdet ihr dabei die gestrandeten Dorfbewohner entdecken. Nehmt sie an der Hand (oder am Bart) und bringt sie in Sicherheit, während ihr euch ihre einzigartigen Fähigkeiten zunutze macht. Nehmt euch aber vor dem finsteren Sturm in Acht, denn wenn er euch erwischt, entreißt er euch eure Begleiter einen nach dem anderen. Da damit nicht nur die Begleiter, sondern auch deren Fähigkeiten für immer verloren gehen, solltet ihr sehr vorsichtig sein. Zum Glück gibt es gleich mehrere Überlebensmöglichkeiten. Schafft ihr es, dem Ende der Welt zu entrinnen?

Shu wurde ursprünglich von unseren Freunden von Secret Lunch erdacht. Doch um das Spiel umsetzen und für die PlayStation-Systeme veröffentlichen zu können, beschlossen wir, es gemeinsam zu entwickeln. Als wir das Konzept auf die Beine stellten, waren wir von der Idee besonders angetan, einer bunten Welt einen finsteren Schurken gegenüberzustellen; die Spieler sollten verschiedene Relikte aus Vergangenheit und Gegenwart bergen und durch frühere Zivilisationen reisen. Bei Spielen selbst sind Klassiker wie Klonoa und Abe’s Oddysee (um nur einige wenige zu nennen) unsere größten Einflüsse.

Für die Veröffentlichung des Spiels haben wir Mitte 2015 ins Auge gefasst. Bleibt hier am Blog dran und besucht unsere Website, um weiter auf dem Laufenden zu bleiben! Wir sind übrigens ab dem 25. September auf der EGX – schaut doch mal vorbei und probiert Shu vor Ort aus!

#07 - 20140604-0190#08 - Co_Op (5)
Was dich außerdem interessieren könnte:

PS Plus September 2014