Neues Sherlock Holmes Crimes & Punishments zeigt den komplexen Cast des Spiels

0 0
Neues Sherlock Holmes Crimes & Punishments zeigt den komplexen Cast des Spiels

Es sind nur noch ein paar Wochen bis zum Launch, werft jetzt einen genaueren Blick auf Frogwares Detektiv-Adventure

Egal wen ihr von den bis zu fünf Verdächtigen verantwortlich macht – einen oder waren es doch zwei – ihr müsst damit umgehen. Übergebt ihr ihn der Polizei, oder lasst ihr ihn laufen, nachdem ihr ihn auf Holmes-Style hergerichtet habt… die Entscheidung liegt bei euch. Olga Ryzhko von Frogwares berichtet euch ausführlich.


Olga Ryzhko, Frogwares:

 

Hi PlayStation Blog! Ich bin Olga von Frogwares. Nach dem ihr in vorherigen Trailern Holmes neue Skills in Sherlock Holmes Crimes & Punishments gesehen habt – es erscheint am 30. September auf PS4 und PS3 – freue ich mich, euch heute die Komplexität der Menschen in Crimes & Punishments zeigen zu können. Schaut euch unseren neuen Trailer an, der sich auf Mitgefühl, Schuld und Bestrafung fokussiert – nicht bezogen auf die Verdächtigen, sondern auf Holmes selbst, da er mit den Entscheidungen, die er im laufe des Spiels trifft, leben muss.

Crimes & Punishments bringt moralisch Veränderungen in die Sherlock Holmes Reihe. Ihr müsst nicht nur den Verdächtigen auswählen, der das Verbrechen begangen hat, sondern auch entscheiden, was ihr mit ihm vorhabt – entweder ihr liefert ihn der Polizei aus oder ihr habt Mitleid mit ihm und seiner Situation und lasst ihn frei, nachdem ihr ihn im Holmes Style hergerichtet habt. Ihr könnt nicht nur jeden der bis zu fünf Verdächtigen auswählen, sondern auch direkt zwei – dann habt ihr eine moralische Wahl getroffen und ihr Schicksal liegt in eurer Hand, mit der gesamten Verantwortung auf Holmes Gewissen.

Hinter der Fassade des prüden und anständigen viktorianischen England gibt es einen charakteristisch düsteren Ort, mit Bewohnern die sowohl von extravaganten Kleidungsstücken als auch mit Schichten von Lügen, Täuschung und Eifersucht auf ihre Brüder bedeckt sind. Da höflicher Euphemismus Bestandteil der Kutlur ist, bewegt sich Holmes am Rand, schaut rein, macht Einwürfe mit sportlichem Enthusiasmus und chirurgischer Präzision und manipuliert die kriminellen Elemente so wie ein Marionettenspieler seine Puppen.

Über Sequenzen der Beurteilung sozial inakzeptabler Charaktere, die euch erlauben, Informationen über einen Charakter bezüglich ihres Auftretens und ihrer Kleidung zusammenzusetzen und Holmes Fähigkeiten, einen Verbrechensschauplatz nur aufgrund genauer Beobachtung und Vorstellungskraft zu ermitteln – ab 30. September könnt ihr sechs dürstere und trügerische Geheimnisse in London aufdecken.

Was dich außerdem interessieren könnte:

Newsletter CTA