Das affenstarke Rhythmus-Action-Spiel Jungle Rumble erscheint bald für PS Vita

1 0
Das affenstarke Rhythmus-Action-Spiel Jungle Rumble erscheint bald für PS Vita

Übernehmt in Disco Pixels neuem Handheld-Titel die Kontrolle über einen Affenstamm

Beschützt eure Bananen und vertrommelt den feindlichen Affenstamm. Bleibt im Rythmus und trommelt auf Kokosnüsse und Affen, um sie anzugreifen. Trevor Stricker von Disco Pixel berichtet euch alles, was ihr über den Titel wissen müsst.


Trevor Stricker, Disco Pixel:

Wir sind stolz darauf, ankündigen zu können, dass unsere Rhythmus-Spiel-Sensation „Jungle Rumble: Freedom, Happiness, and Bananas“ schon sehr bald für PS Vita erscheint! Wir erweitern das Spiel um noch mehr Affen, Beats und fellsträubendes Chaos. Alles völlig Banane eben!

Was ist Jungle Rumble? Die Spieler kontrollieren durch Trommeln einen Affenstamm. Ein feindlicher Stamm dringt in dessen Revier ein, um Bananen zu stehlen. Die Spieler schicken daraufhin ihre Affenschergen in die Schlacht, indem sie auf den Bildschirm trommeln. Das verrückteste Rhythmus-Spiel aller Zeiten!

Die Spieler setzen den Touchscreen des PS Vita-Systems ein, um den Beat des Dschungels mitzutippen, und trommeln auf Affen und dann auf Bäume, um die Affensoldaten durch die Wipfel schwingen zu lassen. Trommelt auf Kokosnüsse und dann auf Feinde, um ihnen die Kokosnüsse mit rhythmischer Grazie entgegenzuschleudern. Die Spieler spazieren in Rhythmusform durch den Dschungel. Im Gegensatz zum traditionellen Rhythmus-Spiel gibt es hier kein Drehbuch. In Jungle Rumble wird das Spiel einzig und allein durch Trommeln bestimmt.

PS_blog_jungle_rumble_1600

Im Verlauf des Spiels ergeben sich immer mehr Fragen: Warum greift dieser Stamm an und zerstört den Frieden des Dschungels? Was bringt ihn dazu, einen Krieg zu riskieren?

Das Spiel zeichnet sich durch einen dynamischen Soundtrack aus. Wenn sich immer mehr Affen zusammentun, schwillt die Musik immer weiter an. Je mehr Kokosnüsse geschnappt werden, desto kräftiger werden die Beats. Wenn ihr einen Fehler macht, setzt die Musik aus, und eine greifbare Stille macht sich breit.

Für PS Vita haben wir das Spiel um einige strahlende, glänzende Aspekte ergänzt:

  • Ein neues Tutorial. Da die Steuerungsmechanik bei diesem Spiel deutlich anders ist, erklärt das Spiel selbst, wie gespielt wird. Wir haben das Spiel im Indie MEGABOOTH bei der PAX, während der BitSummit in Kyoto neben dem Heian-Schrein und wo auch immer sonst Disco Pixel ein kleines Plätzchen eingeräumt wurde, mit (wortwörtlich) Tausenden verschiedenen Messebesucher-Typen getestet. Wir schauen uns an, was die neuen Spieler ins Stolpern bringt. Und dann beheben wir es. Wir möchten, dass ihr dieses Spiel genauso sehr liebt wie wir.
  • Mehr Levels. Wir haben das Spiel um einige Bonus-Levels erweitert, die sich um den „Hot Step“ drehen, ein Manöver, mit dessen Hilfe sich die Affen mit Höchstgeschwindigkeit durch den Dschungel bewegen können. Mehr Levels, mehr Medaillen, mehr Erfolge.
  • Krassere Beats. Das hier ist ein Rhythmus-Spiel. Mehr Musik? Klasse Sache!
  • Bleibt dran, um mehr zu erfahren!

Wie sieht das Spiel aus?

Wer bin ich? Das erste Spiel, das ich entwickelt habe, war ein Launch-Titel für Dreamcast: NBA 2K. Was so eigentlich nicht ganz stimmt. Mein allererstes Spiel war in Wirklichkeit ein „Vic 20″-Textadventure: Knight Pirates (ich war erst 8 Jahre alt, okay?). Danach hat es nur noch 15 Jahre gedauert, bis ich jemanden fand, der mich für solchen Kram bezahlt. Nachdem ich ein ganzes Jahrzehnt lang Entwickler-Kits zum Glühen gebracht hatte, beschloss ich, die Welt der AAA-Spielsysteme, großen Teams und regelmäßigen Gehaltszahlungen zu verlassen und mich unabhängig zu machen. Das ist eine ziemlich lange Zeit, die ich mit der Entwicklung von Videospielen zubringen durfte. Ich versuche heute noch, den Haken an der Sache zu finden …
Was dich außerdem interessieren könnte:

Sony Xperia Z2 CTA

Kommentare sind geschlossen.

1 Kommentar

  • Schade, kommt wirklich nur noch so ein Mist für die Vita raus? Hätte ich mir doch gleich ein 3ds kaufen können, da hätte ich wenigstens noch ein geiles Resident Evil gehabt. So eine geile Technik und Sony läßt sie so verkümmern:( Habe echt gedacht es kommen noch viel mehr so Perlen wie Uncharted am Anfang. Da macht ja echt die PSP mit ihrer riesigen Spielauswahl mehr Spaß. Glaube hätte die lieber behalten sollen, anstatt mir die Vita zukaufen.

    MfG