inFAMOUS First Light erscheint diese Woche für PS4

11 0
inFAMOUS First Light erscheint diese Woche für PS4

Alles, was ihr über Fetchs Wendung im Rampenlicht wissen müsst

Stürzt euch mit Fetch ins Abenteuer und erlebt ab morgen, was sie vor Second Son erlebt hat. Nate Fox von Sucker Punch hat die letzten Details zum Spiel und den Kampfarenen für euch.


Nate Fox, Sucker Punch:

Jawohl, Sir! inFAMOUS First Light ist ab morgen für 14,99 € im PlayStation Store erhältlich. Die Spieler können sofort eintauchen und die Herkunftsgeschichte von Abigail „Fetch“ Walker erleben – von ihrer schonungslosen Zeit auf den Straßen von Seattle bis hin zu ihrer D.U.P.-Ausbildung in Curdun Cay, durch die sie zur Auftragsmörderin wurde.

Fetchs entfesselte Neonkräfte und ihre Nahkampffähigkeiten sind vollkommen neu. Um Fetchs Fähigkeiten meistern zu können, werdet ihr euch daran gewöhnen müssen, euch schnell zu bewegen. Sehr schnell. Sie kann mühelos die Seiten von Gebäuden hinaufrennen, einen riesigen Sprung über drei Dächer hinlegen und dann einen Sturzflug auf den Kopf eines Feindes ausführen, ohne bei all dem langsamer zu werden.

Fetch nähert sich schnell mit einem Wirbel von Treffern und schleudert ihre Gegner dann endgültig mit ihren Finishern durch den Raum. Steht sie mit dem Rücken an der Wand, kann sie ihre stärkste Fähigkeit einsetzen: die Neon-Singularität. Damit zieht Fetch Gegner in die Luft und stampft sie zu einer kleinen Kugel zusammen, bevor sie über die ganze Stadt verteilt werden. Sie ist der am schnellsten und flüssigsten spielbare Charakter, den wir je erschaffen haben.

DN_011 DN_020DN_CO-OP_004

 

In Curdun Cay, einem abgelegenen Gefängnis für Conduits in den Bergen, stößt Fetch angesichts der gnadenlosen Wellen von Feinden in den Kampfarenen an ihre Grenzen. Wir zeichnen sogar eure Leistung auf und veröffentlichen sie auf einer globalen Bestenliste, damit ihr sehen könnt, ob ihr die besten Conduit-Killer unter euren Freunden seid.

Lasst euch vom Preisschild nicht täuschen; hier gibt es jede Menge für euch zu entdecken. Es gibt eine Story-Kampagne von vier bis fünf Stunden, viele Stunden erneut spielbarer Arenakämpfe nach Abschluss der Geschichte und einen verbesserten Fotomodus. Eigentlich ist das Spiel so groß, dass wir dachten, dass es eine Platin-Trophäe verdient.

inFAMOUS_First_Light-Fetch_neon_melee_502

First Light ist ein komplett eigenständiges und in sich abgeschlossenes inFAMOUS-Erlebnis für gerade einmal 14,99 €. inFAMOUS Second Son wird nicht benötigt, um es zu spielen, aber wenn ihr ein Exemplar davon besitzt, haben wir noch einen ganz besonderen Leckerbissen für euch. Delsin ist in den Kampfarenen von Curdun Cay vollständig spielbar.

Da ihr euch die Zeit genommen habt, diesen Post zu lesen, habt ihr es euch wohl auch verdient, ein paar Tipps und Tricks für First Light zu erfahren:

Allgemeine Spiel-Tipps

  1. Springende Gegner sind leicht verwundbar; eine sauber platzierte Stase-Explosion kann sie vernichten.
  2. Der Sprint-Angriff kann schwer gepanzerte Gegner von den Füßen reißen. Erledigt sie, solange sie am Boden sind!
  3. Das Sammeln von Lumen und das Abschließen von Nebenmissionen sind die schnellsten Wege, um Fertigkeitenpunkte zu erhalten. Mit diesen könnt ihr Fetchs Kräfte verbessern.
  4. Falls ihr Genauigkeitsprobleme beim Zielen habt, solltet ihr euch Upgrades für die Kräfte holen, die Fetchs Fähigkeit zur Verlangsamung der Zeit verbessern.

Tipps zum Meistern der Kampfarenen

  1. Schießt fliegende Automatikgeschütze ab, um Power-ups und Punktemultiplikatoren zu erhalten.
  2. Lasst euren Punktemultiplikator nicht ablaufen; hängt euch rein und kämpft weiter!
  3. Beschießt alle Geiselnehmer, um deren Aufmerksamkeit auf euch zu ziehen und zu vermeiden, dass sie das Feuer auf eine Geisel eröffnen.
  4. Zielt auf die Schwachpunkte von Beschwörern, um sie schnell auszuschalten.
  5. Geister verfügen über starke Nahkampf-Angriffe. Mit einer Stase-Explosion könnt ihr sie auf Distanz halten.

Viel Spaß und berichtet uns, was ihr von First Light haltet!

Was dich außerdem interessieren könnte:

PS Plus im August CTA

Kommentare sind geschlossen.

11 Kommentare