Angespielt – Mittelerde: Mordors Schatten auf PS4

0 0
Angespielt – Mittelerde: Mordors Schatten auf PS4

Wir erkunden eure mannigfaltigen Möglichkeiten, euch an Saurons Armeen zu rächen.

Ryhs Sutheran war in Mittelerde als Talion auf Rachefeldzug unterwegs und hat einiges erlebt. Er berichtet von klassischen Schwertkämpfen und Meuterei.


Ryhs Sutheran, SCEE:

Talion – der Held von Mittelerde: Mordors Schatten – ist nicht nur mit außerordentlichem Zorn, sondern auch mit einem ziemlich großen Schwert ausgestattet. Seitdem seine Familie von Saurons Truppen ermordet wurde, sucht er Rache an all jenen, die ihm unrecht taten. Sein Rachedurst wird damit zur treibenden Kraft im bald erscheinenden „Herr der Ringe“-Ableger von Monolith Games. Das Spiel erscheint am 30. September 2014 für PlayStation 4 und PlayStation 3.
Zur Einstimmung haben wir eine frühe Version des Spiels gespielt, um es auf Herz und Nieren zu prüfen. Talion hat verschiedene Möglichkeiten, Rache zu nehmen … Hier präsentieren wir euch ein paar davon.

Wählt euer Ziel

Wenn Talion ein neues Gebiet betritt, kann er das Land nach Saurons Truppen absuchen und so prüfen, welcher gegnerische Hauptmann für welchen Bereich auf der Karte zuständig ist. Falls er ihnen zuvor schon begegnet ist – oder auch entscheidende Informationen von einem ihrer rückgratlosen Fußsoldaten erpressen konnte – kann Talion ihre Stärken und Schwächen untersuchen, ihre üblichen Aufenthaltsorte herausfinden und seinen Angriff planen.

Beherrscht die Schwachen

Im Kampfgewühl kann Talion einen geschwächten Gegner packen und ihn mit purer Geisteskraft beherrschen, wodurch er fortan an der Seite des zahlenmäßig unterlegenen Waldläufers kämpfen muss. Wahlweise könnt ihr aber auch mitten in der Mission eure Taktik ändern, Talion einen Gegner packen und verhören lassen und ihm so wesentliche Informationen über Schlachtfeldpositionen oder Stärken und Schwächen seiner bösen Kameraden entlocken.

14235055352_8d7fe9f39c_o

Entfacht eine Meuterei

Wenn hochrangige Feldherren in Saurons Armee zu Talions Ziel werden, kann er die Soldaten und Wachen der Anführer kontrollieren und so dafür sorgen, dass sie sich gegen ihre Meister wenden. Macht sie zu Meuchlern, entfesselt einen Machtkampf in ihren eigenen Reihen – was auch immer nötig ist, um in der Ork-Armee Chaos zu stiften.

Tretet blitzschnell auf den Plan

Talion kann das Überraschungsmoment nutzen, um seine Gegner aus der Ferne zur Strecke zu bringen. Zielt mit seinem Bogen auf die Feinde und drückt die X-Taste, anstatt den Pfeil abzuschießen: So verwandelt er sich in einen schnellen, verschwommenen Schatten, der innerhalb kurzer Zeit große Distanzen zurücklegen und aus dem Nichts wieder auftauchen kann, um sein Ziel zu erledigen.

Mitfahrgelegenheit

Nicht nur den Soldaten Saurons kann Talion seinen Willen aufzwingen; in ganz Mittelerde streifen wilde, ungezähmte Bestien und monströse, Trollen ähnliche Kreaturen durch das Land. Wenn ihr ein solches Wesen mit Talions Geist bezwingt, kann er auf seinem Rücken in die Schlacht reiten, Gegner zerstreuen, schwere Bisse verteilen oder mit verheerenden Angriffen um sich schlagen. Sobald ihr absteigt, greift die Kreatur eigenständig weiter an und wird für Talion zu einem ausgezeichneten Verbündeten.

14257504373_c770d934c4_o

Kehrt von den Toten zurück

Als halber Geist ist Talion eigentlich schon tot – aber seine Gegner wissen davon nichts. Wenn er von einem bestimmten Gegner besiegt wird, kann es Angst und Verwirrung in den gegnerischen Reihen auslösen, wenn er ihn auf dem Schlachtfeld wiederfindet. Dem innovativen „Nemesis-System“ im Spiel ist es zu verdanken, dass der Gegner sich an Talion erinnert, womit es zu einer noch größeren Genugtuung wird, wenn ihr ihn ein zweites Mal erledigt.

Beobachtet Saurons Truppen

In der Gesellschaft der Orks fällt man sich oft gegenseitig in den Rücken – und das im durchaus wörtlichen Sinne. Talion kann dies zu seinem Vorteil nutzen. Jeder böse Charakter hegt im Verborgenen seine eigenen Abneigungen und führt seine eigenen Machtkämpfe. Wenn ihr etwas Derartiges mitbekommt, kann das euren Zwecken dienlich sein.

Erledigt die Dinge auf die altmodische Art

Es kann ungeheuer viel Spaß machen, sich in gnadenlosen Schwertkämpfen zu ergehen oder einen ahnungslosen Gegner mit einem perfekt abgefeuerten Pfeil zu treffen. Talions ungezügelter Einsatz des Schwertes lässt ihn Gegnergruppen mit gnadenloser Kraft dezimieren, wobei er Kombos aufbaut, um verheerende Angriffe zu entfesseln, die den Gegner nicht selten einen Kopf kürzer zurücklassen.

MiddleearthShadowofMordor_Screenshot_TalionMelee1

Glaubt ihr, dass ihr das Zeug dazu habt, gegen Saurons Schergen zu bestehen? Findet genau das heraus, sobald Mittelerde: Mordors Schatten nächsten Monat für PS3 und PS4 erscheint.
Was dich außerdem interessieren könnte:

PS+ Quiz CTA