Alle PlayStation-Ankündigungen der gamescom 2014

21 0
Alle PlayStation-Ankündigungen der gamescom 2014

Neue Spielenthüllungen und Trailer direkt von Köln.

Ich bin sicher, einige von euch haben bei unserem Livestream eingeschalten, aber für all jene, die ihn verpasst haben – dieser Abend zeigte die jährliche gamescom Pressekonferenz von PlayStation aus Köln. Und es war eine spannende Nacht.

Es war sogar so spannend, dass wir ein paar Ankündigungen und Enthüllungen schon vor der Show gezeigt haben: den ersten Bloodborne Gameplay-Trailer, neue Clips zu LittleBigPlanet 3, inFAMOUS First Light, Murasaki Baby und The Order 1886; sowie ein paar neue Spielenthüllungen: Journey, The Unfinished Swan und Hustle Kings für PS4, sowie The Hungry Horde für PS Vita.

screen_349LBP3-Gamescom-Screen01

Der Pressekonferenz angemessen, debütierte auch eine Vielzahl an neuen Titeln, die derzeit für PlayStation-Plattformen in Entwicklung sind – von unseren eigenen Studios und von unseren Partnern.

Von unserer eigenen World Wide Studio Group:

  • Until Dawn: Auf der gamescom 2012 erstmals für PS3 angekündigt, kommt es jetzt doch für PS4
  • WiLD: Der erste Blick auf den fantastischen, neuen Titel von Michael Ancel, dem legendären Schöpfer von Rayman und Beyond Good & Evil
  • The Tomorrow Children: PixelJunk Studio Q-Games kehrt mit einem wundervollen exzentrischen, neuen Titel auf PS4 zurück
  • Alienation: Dead Nation/Resogun Studio Housemarque kehrt mit einem frenetischen Sci-Fi-Shooter zurück
  • Tearaway Unfolded: Media Molecules gefeiertes PS Vita-Abenteuer kommt in einer speziellen, erweiterten Fassung auf PS4
Wir zeigten auch neues Material zum PS4-Racer DRIVECLUB, und einen umwerfenden neuen Trailer zu RIME, das derzeit bei Tequila Works in Entwicklung für PS4 ist.

Screenshot (2)

Unser Third Party-Partner war ebenfall ganz groß da. Activision hat die Bühne benutzt, um einen näheren Blick auf Destiny zu gewähren, Ubisoft lies uns in dessen fantastisches FPS Sequel Far Cry 4 schnuppern; Warner Bros zeigte neues Material von Mittelerde: Shadow of Mordor, während Hideo Kojima einen unvergesslichen Metal Gear Solid 5-Clip präsentierte. Oh, und lasst uns nicht das mysteriöse PT vergessen – holt euch jetzt die Demo exklusiv im PlayStation Store und lasst uns wissen, was ihr denkt.
Heavenly Sword/DmC Studio Ninja Theory enthüllte der brandneuen Action-Titel Hellblade; Dean Hall kam auf die Bühne, um das bejubelte Zombie Survival Day Z für PS4 anzukündigen; Ruffian Games zeigte den schillernden Action Titel Hollowpoint; und Thomas Was Alone Entwickler MIke Bithell zeigte etwas vom mit Spannung erwarteten Stealth-Game Volume.

Hollowpoint_conceptart1HellBlade_MainKeyArt_02

Und die Liste geht weiter: The Vanishing of Ethan Carter. Papers Please. Nom Nom Galaxy. Snow. In Space We Brawl. Dreamfall Chapters. Pix the Cat. Ether One. Runemaster. Q.U.B.E 2. Es war eine Lawine von neuen Games, die zeigte, dass PlayStation nach wie vor „the best place to play“ ist.
Schlussendlich gaben wir euch noch eine Aussicht, was ihr im bald erscheinenden PS4 2.0 Firmware-Update (inklusive der spannenden Share Play-Funktion) erwarten könnt. Ausserdem gibt es mit 14. November endlich ein Veröffentlichungsdatum von für PlayStation TV. Darüberhinaus ist es jetzt offiziell, dass seit Release weltweit bisher 10 Millionen PS4-Exemplare verkauft wurden.
Wie ich schon sagte, spannende Nacht! Klickt oben auf die Links, um mehr über die einzelnen Ankündigungen zu erfahren und erwartete jede Menge News und Aktionen im Laufe der gamescom-Woche.
Was dich außerdem interessieren könnte:

#PlayStationGC

Kommentare sind geschlossen.

21 Kommentare

  • Robbie Williams ging von uns und jetzt auch die VITA.
    Um seine Worte nur etwas umzuformulieren:
    GOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOODBYE PLAYSTATION VITA!!!!!!!!!!

    • Kazuko_Abudun

      Hallo,
      Wie kommst du drauf, das die Vita sich verabschiedet?

    • Patrick_Glaeser

      Ich würde vermuten, dass er darauf kommt, weil während der ganzen Pressekonferenz nur einmal das Wort „Vita“ fiel und zwar als Tearaway Unfolded für die Playstation 4 angekündigt wurde.

    • Soviel ich weiß, lebt Robbie Williams noch 😉

    • Mein Fehler. Das hat die Vita schon nach der E3 gemacht. Sony hat es jetzt nur besttetigt. Schade, ich mag meine Vita

    • Onlyrealmatze

      Wie kommst du darauf dass Robbie Williams tot ist?

    • RealDuranir

      Die Vita soll zukünftig die Erweiterung für die PS4 sein. Sogar bei Project Morpheus spielt die Vita eine größere Rolle. Also wird sie nicht aussterben. Bisher war die Vita leider nur ne Spielerei, aber durch die PS4 wird sie erst wirklich sinnig.

    • Heartless1988

      Ich gehe mal zu ADI–DA ´s Gunsten davon aus, dass er sich verschrieben hat und Robin Williams meinte, der an „Good morning Vietnam“ angelehnte Satz bekräftigt das…
      Und die Vita wird immer weiter von Sony selbst begraben…keine neuen IPs mehr für die Vita, lediglich HD-Remakes und Indies (eventuell noch Lokalisierungen aus Japan von NIS Amerika, mMn die letzte Hoffnung für neue Voll-Spiele).

    • @freakix und heartless1988: ich kenn euch beide zwar nicht, aber ich mag euch 😀 ihr habt den Durchblick. wuerde ein paar anderen nicht schaden wenn sie ihn haetten

  • Magicae-Illusio

    Das war ganz schön viel auf einmal …

  • Japp dass stimmt auf jedenfall endlich mal wieder viele Neue IPs.
    Hammer. Heit einer noch P.T. Im gedächtnis noch?
    Mir hats extremst gefallen der Trailer (Musik) und soll ja schon eine Demo Today wie angekündigt wurde
    im PS Store zum Downloaden sein.
    Bei mir im Store (AT) finde ich noch nichts.

  • carlo22110066

    Dass H1Z1 für Ps4 nun so gut wie sicher gecanceled wurde, kommt DayZ. Schlechter Ersatz, aber immerhin. Scheint ja aber wohl erst in 3 Jahren zu kommen, was mich wundert, denn es muss nur portiert werden, warum dauert das also 3 Jahre????????????????? Auf Destiny und Bloodborne freu ich mich wie bekloppt, das werden verdammt gute Games!

    • RealDuranir

      Seien wir mal froh, dass DayZ noch paar Jahre braucht. Auf dem PC ist es wohl einer der langweiligsten Survival Games. Da gibt es weit bessere Spiele wie Rust, The Forest, A Stomping Land, Nether, 7 Days to Die, State of Decay (Ja is Singleplayer)… ja sogar Project Zomboid ist weit spannender. Hab mir sämtliche Survival Games auf Steam geholt, da ich das Genre liebe ^^
      DayZ braucht aber noch sehr viel Überarbeitung, damit es mal wirklich fesseln könnte.

  • Ace-of-Bornheim

    Was ist denn aus ‚Duke Nukem – Megaton Edition‘ geworden? Bitte lasst das nicht einfach unter’n Tisch fallen.
    Das sind Perlen der Videospielgeschichte. Macht einen alten Konsolenveteran glücklich und bringt es raus.

  • Die folgenden Worte sind von John Cena und beschreiben die Stimmung der Vita Community sehr gut: You rather start with my hand. Because I have far too many fingers. I’ll give you the middel one!

  • @Roland und Sony, ihr habt schon eine Klage erhalten weil ein Spiel nicht die versprochene Grafik hatte. Da gibt es fur Vitaspieler schon mehr Grunde. zum Beispiel Arlistige Taeuschung. Die Vita wurde als Konsolen-gleichwertiges portables Unterhaltungsgeraet angepriesen. Und (falls mal was kommt) 2D indies fallen eindeutig nicht in diese Kategorie. Keiner kauft eine Vita fue Indies die billiger auf dem Handy erhaeltlich sind. und falls das nicht funktioniert gibt es ja noch kaum vorhandene und dann auch noch ueberteuerte Unterhaltungsprogramm wo man fuer filme und musik mehr zahl als im laden

    • Onlyrealmatze

      Die Vita hat eine unglaublich große Bibliothek an guten, großen Spielen.
      Nur weil dir diese nicht gefallen hättest du wohl keine Chance mit der Klage durchzukommen.

    • @Onlyrealmatze

      mit seiner Behauptung hat ADI–DA gar nicht so unrecht. Für die Vita gibt es momentan nur sehr wenig angekündigte AAA Titel und auch wenn ich sehr gerne 2D Indies auf meiner Vita zocke, hätte ich gerne ein Gravity Rush 2, ein neues Uncharted oder auch ein God of War

    • Onlyrealmatze

      Soul Sacrifice
      Demon Gaze
      Soul Sacrifice Delta
      Virtues Last Reward
      Mind=/=Zero
      Danganronpa
      Tearaway
      Persona 4 Golden
      LittleBigPlanet
      Tearaway
      Baphomets Fluch 5
      Earth Defense Force
      Dynasty Warriors Next

      Dazu noch Ports wie
      Disgaea
      Ratchet and Clank Trilogie
      Jak and Daxter Trilogie
      Sly Cooper Quadrilogie
      Metal Gear Solid HD Collection.

      Und das sind nur ein paar die mir spontan eingefallen sind^^
      Klar würd ich mich über mehr freuen, aber das muss ja auch erstmal gespielt werden..

  • Es wäre toll wenn Ihr meinen Kommentar endlich mal veröffentlichen würdet…

  • Ich war sehr enttäuscht am Sony-Stand wo ich das/die Morpheus ausprobieren wollte, die Schlange war kurz und ich war früh genug da. Pustekuche… die „nette“ (eher genervte) junge Dame am Tresen sagte mir das man sich vorab registrieren musste, um sich an den Stand anstellen zu dürfen. Auf die Frage wo bzw. wann dies jemals bekannt gegeben wurde, wurde nur mit den Schultern gezuckt.

    Das einzige was mich an dieser GamesCom interessiert hat war dies und ich wurde sehr von euch enttäuscht, wie kann das sein? Warum fahre ich mehrere Kilometer weit um mich vor den besagten Produkt nur wenige Zentimeter weit entfernt fragen zu müssen nach dem „Warum?!“

    Eher stellt sich mir danach die allgemeine Frage, warum nur eine Handvoll Konsolen zum spielen da sind bei wie vielen Besuchern? Ich erinnere mich mit freuden an die GamesConvention in Leipzig, wo man wirklich viel ausprobieren konnte und sich eine schöne Erinnerung schaffen konnte.