Inner City Kids erscheint bald auf PS Vita

1 0

Ein erster Blick auf das schicke, rundenbasierende Strategiespiel von Jamo Games

Macht euch in diesem Straßenabenteuer auf, die Stadt vor der Übernahme durch die bösen Roboter zu bewahren. James Biddulph von Jamo Games gibt euch letzte taktische Einzelheiten.


James Biddulph, Jamo Games:

Hi, ich bin James Biddulph, einziger Entwickler bei Jamo Games, und bringe euch ein paar exklusive Infos zu
Inner City Kids!
Inner City Kids ist ein rundenbasierendes Strategiespiel, das sich mit dem Thema der Straßenkultur beschäftigt und für PlayStation Vita erscheinen wird. Das Spiel dreht sich um eine Gruppe von Freunden, die, nachdem sie herausfinden, dass jeden Abend Erwachsene in der Stadt gekidnappt und durch Roboter ersetzt werden, sich zusammenschließen, um für ihre Stadt zu kämpfen. Sie entdecken dann bald, dass hinter dem Plan viel mehr steckt, als sie buchstäblich erwartet hätten!

shot1

Ihr werdet die Stadt und die darunter befindlichen Roboter-Dungeons erkunden, um euch auf die Suche nach einer Möglichkeit zu begeben, die Stadt vor der totalen Übernahme durch die bösen Roboter zu bewahren. Entwickelt mit Tausenden von verschiedenen Kombinationen von Modulen, die im ganzen Spiel eingesammelt werden können, neue Waffen, die zu eurem Spielstil passen, und erkundet offene Levels, um neue Geheimnisse, Missionen und Waffenmodule zu finden.
Ob ihr jetzt Roboteranlagen tief unter der Erde erforscht, Erwachsene aus der Gefangenschaft rettet oder neue Informationen beschafft, ihr werdet überall auf neue Waffenmodule und -gerüste stoßen. Ihr könnt euch während des Spiels eine Sammlung an mächtigen Artefakten aufbauen und zuvor erforschte Bereiche später noch einmal betreten, um dann noch stärkere, geheime Waffen und neue Gebiete zu entdecken. Das bedeutet, dass ihr eure eigenen Strategien mit Tausenden von verschiedenen Waffenkombinationen entwickeln könnt, um so zu spielen, wie es euch am besten gefällt. Entwickelt dabei neue Waffen wie zum Beispiel heilende Geschütztürme, Säuregranaten, ferngesteuerte Spionage-Drohnen oder was auch immer euch einfällt! Ob ihr aufs Ganze geht, defensiv spielt oder Fallen für eure Gegner aufstellt: Es hängt alles von euch, euren Waffen und den Hindernissen ab, denen ihr euch stellen müsst.

shot2

In Inner City Kids bestehen Waffen aus Gerüsten und Modulen. Die Gerüste bestimmen dabei die Angriffsmethode (Pistole, Schwert, Geschützturm, Mine, ferngesteuerte Drohne usw.), wohingegen die Module die Effekte der Waffen (Schadensart, Statuseffekte, Flächenschaden usw.) bestimmen. Mit diesem einfachen System sind Spieler in der Lage, ihre Strategien so an die Situation anzupassen, wie sie für sie gerade am besten sind, anstatt darauf beschränkt zu sein, die Waffe mit den höchsten Werten zu verwenden.
Jeder Gegner hat seine eigenen Fähigkeiten und Stärken, auf die ihr reagieren und mit denen ihr zurechtkommen müsst. Ein Beispiel: Ihr müsst euch vielleicht mit einer „Scuttle Factory“ (Krabbleranlagen)-Einheit auseinandersetzen. Diese Einheiten können in jeder Runde eine neue Scuttle (Krabbler)-Einheit erschaffen, die auf euch zustürmt und bei Berührung explodiert, was euren Charakteren erheblichen Schaden zufügt. Da sie jedoch nicht viel Lebensenergie haben, ist es eine gute Idee, einige Waffen auszurüsten, die zwar keinen großen, dafür aber flächendeckenden Schaden zufügen, damit man mehrere Gegner auf einen Schlag erledigen kann.

shot3

Diese Waffen verleihen euch möglicherweise durch die Kombination mit Heilungs- oder Verteidigungswaffen genug Stärke, um vorzustoßen und dabei ganze Gruppen von Scuttles (Krabblern) zu vernichten, bis ihr letztendlich die Anlage erreicht habt.
Eine andere Methode wäre es, eher defensiv zu spielen. Ihr könntet zum Beispiel eine Hauptbasis errichten und Wachtürme und Minen platzieren, um die Scuttles (Krabbler) abzuwehren, während ihr ferngesteuerte Drohnen erstellt und entsendet, um die Anlage anzugreifen.

shot4

Das sind aber lediglich zwei der Möglichkeiten, in Wirklichkeit gibt es nahezu unendlich viele. Während ihr im Spiel voranschreitet und neue Waffenteile verdient, werdet ihr imstande sein, komplexere, mächtigere Strategien zu entwickeln, während ihr euch noch gefährlicheren Herausforderungen stellt.
Wenn alles nach Plan verläuft, wird das Spiel im Frühjahr 2015 für PS Vita veröffentlicht. Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, was die Entwicklung und die neuesten Informationen zu Inner City Kids betrifft, folgt Jamo Games auf Facebook oder Twitter.

Viel Erfolg da draußen, Inner City Kids!

HDScreen

Was dich außerdem interessieren könnte:

PS Vita Sommer GWS CTA

Kommentare sind geschlossen.

1 Kommentar

  • Das schaut aufjedenfall sehr interessant aus. Ich hoffe nur das sich die Waffen auch visuell unterscheiden werden und nicht immer nur grüne MG´s sind.