Alles, was ihr über die Diablo III – Reaper of Souls: Ultimate Evil Edition wissen müsst

39 0
Alles, was ihr über die Diablo III – Reaper of Souls: Ultimate Evil Edition wissen müsst

Eine Zusammenfassung von Blizzard, eine Woche vor der Veröffentlichung

Macht euch in der Diablo III – Reaper of Souls: Ultimate Evil Edition auf, um das Böse zu bekämpfen und eure Konsole von Dämonen zu befreien. Der Entwickler John Hight erzählt euch, auf was ihr euch alles freuen dürft.


John Hight, Diablo III:

Seid gegrüßt, Nephalem! Ich bin John Hight und bringe euch auf den neuesten Stand, während mein Team und ich uns darauf vorbereiten, eine ganze Menge Böses auf den Konsolen der ganzen Welt zu entfesseln. Ich freue mich, euch mitteilen zu können, dass ihr ab dem 19. August, also von jetzt an in zwei Wochen, von eurem gemütlichen La-Z-Boy aus Malthael vernichten und den Straßen von Westmark Frieden bringen könnt, wenn die Diablo III – Reaper of Souls: Ultimate Evil Edition erscheint.
Die Ultimate Evil Edition bietet all die Features, rasante Action und legendäre Beute, die in der Erweiterung Reaper of Souls enthalten sind, sowie den gesamten Inhalt des Originalspiels Diablo III. Mit einem neuen Kapitel zum Durchspielen, der neuen Kreuzritter-Klasse, die es zu meistern gilt, und der Freiheit, den endlosen Abenteuermodus zu erkunden, liegt euer Weg zu höherer Macht im wahrsten Sinne des Wortes in euren den DualShock haltenden Händen.

Diablo III Reaper of Souls: Ultimate Evil Edition on PS4

Ich möchte euch alle daran erinnern, das Spiel vorzubestellen, falls ihr es noch nicht getan haben solltet. Dadurch erhaltet ihr ein teuflisch schickes Exemplar des Infernalen Schulterpanzers, der euren Charakteren einige mächtige Boni verleiht und dazu noch ziemlich cool aussieht. Und das Gute daran: Ihr könnt sie für Transmogrifikationen verwenden (ein neues Feature in UEE). Diejenigen, die das Spiel digital im PlayStation Store vorbestellt haben, erhalten außerdem eine Reihe an Transmogrifikations-Rezepten für Helme und Waffen, einen Geisterhund-Begleiter und drei zusätzliche Charakterplätze.
Die Ultimate Evil Edition beinhaltet ebenfalls einige konsolenexklusive Features wie den Lehrlingsmodus, der Spielern mit geringer Stufe einen Stärkungsschub gewährt, wenn sie mit Spielern höherer Stufe unterwegs sind, das Nemesis-System, welches Monster, die euren Charakter erschlagen haben, in die Spiele eurer Freunde entsendet, damit sie dort für Chaos und Verwüstung sorgen, und noch mehr. All diese Features machen das Spielen mit euren Freunden noch herausfordernder und lohnender.
Wir haben uns zudem mit Sony zusammengeschlossen, um den PS3– und PS4-Spielern ein paar ganz besondere Inhalte bieten zu können: ein von The Last of Us inspiriertes Nephalemportal und ein legendäres Transmogrifikations-Rüstungsset, das auf Shadow of the Colossus basiert. Falls ihr sie noch nicht gesehen haben solltet, solltet ihr sie euch mal in unserem Blog anschauen.

Diablo III Reaper of Souls: Ultimate Evil Edition on PS4

Für die Spieler, die bisher gezögert haben, Diablo auf Konsolen Gerechtigkeit widerfahren zu lassen, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, sich dem Kampf anzuschließen. Die Ultimate Evil Edition ist die umfassendste Version des Spiels mit Diablo III und allen neuesten Aktualisierungen sowie allen neuen Inhalten, die wir mit der Erweiterung Reaper of Souls eingeführt haben. Falls ihr Diablo III bereits auf Konsole gespielt haben solltet, habe ich auch für euch eine gute Nachricht: Ihr habt die Möglichkeit, euren Charakter in diese neue Version zu übertragen, um euer Abenteuer fortzusetzen – sogar zwischen Konsolengenerationen.
Eine weitere coole Neuigkeit für PS4-Spieler: Die Technik der Next-Gen-Konsolen macht es für uns noch viel leichter, kontinuierlichen Patch-Support für die PS4-Version der Ultimate Evil Edition zu bieten. Das bedeutet, dass wir, während wir weiterhin die PC-Version des Spiels patchen, jetzt auch in der Lage sein werden, dementsprechende Patch-Inhalte auf PS4 bereitstellen zu können. Nach der Veröffentlichung eines Patches für PC wird es ein wenig zusätzliche Zeit benötigen, aber wir werden uns bemühen, euch die Patches so schnell wie möglich zur Verfügung zu stellen.
Nachdem wir uns durch die tiefsten Tiefen der Brennenden (Entwickler-) Höllen geschuftet haben, bin ich jetzt sehr erfreut, dass das Spiel fast da ist und darauf wartet, von euch gespielt zu werden. Kämpft weiter, Nephalem, wir sehen uns in der Hölle!

Diablo III Reaper of Souls: Ultimate Evil Edition on PS4

Was dich außerdem interessieren könnte:

Facebook CTA

Kommentare sind geschlossen.

39 Kommentare

  • Sacred 3 hat sich ja leider als riesen Schrott herausgestellt. Da freu ich mich schon echt wieder in D3 eintauchen zu können. Auf den Kreuzritter bin ich schon sehr gespannt.

  • Kazuko_Abudun

    Also ich habe das Spiel im Store bis jetzt nicht entdecken können. Ab wann wird eine Vorbestellung möglich sein?

    • Kazuko_Abudun

      Das letzte mal als ich im US Store Bestellt hatte wurde der Account nach 2 Monaten gesperrt. Ist aber schon mindestens 3 Jahre her. Ist das mittler Weile ohne Probleme möglich?

    • Kazuko_Abudun

      Vorbestellung jetzt auch im Deutschen Store möglich! Habe es gleich vorbestellt.

  • das frag ich mich auch…..naja ansonsten halt us store mal wieder….

    • Kazuko_Abudun

      Das letzte mal als ich im US Store Bestellt hatte wurde der Account nach 2 Monaten gesperrt. Ist aber schon mindestens 3 Jahre her. Ist das mittler Weile ohne Probleme möglich?

  • Ich Kauf regelmäßig im us wenn es was hierzulande nicht gibt. Und jap. Warum sollte das nicht möglich sein??? Schneiden sich ja ins eigene Fleisch wenn das unterbinden 🙂 allerdings mach ich das wirklich nur bei Sachen die hier nicht gibt, raiden als letztes weil nicht wusste ob das überhaupt nach Europa kommt.

  • Genau ich möchte es auch digital erwerben! Wann kommt die PS4 Version in den Store?

  • „Diejenigen, die das Spiel digital im PlayStation Store vorbestellt haben, erhalten außerdem eine Reihe an Transmogrifikations-Rezepten für Helme und Waffen, einen Geisterhund-Begleiter und drei zusätzliche Charakterplätze.“
    Hallo, und wie bitte, wenn es das gar nicht im Store gibt?

  • Xandralesch

    So da wird nun davon gesprochen wer das im Store vorbestellt….

    Nun ist es an der Zeit auch endlich mal den deutschen User die Möglichkeit zu geben das zu tun. Ich will das nicht in USA bestellen ich lebe schließlich in hier… Also macht es uns möglich das zu bestellen. Zu weit entfernt ist der Release Termin ja nun auch nicht mehr und ich will mich in den Schlund des bösen Diablo schmeißen.

    Habe es extra auf ps3 ausgelassen, auch weil ich so viel anderes noch zu spielen hatte, aber jetzt hab ich Bock drauf. 😛

  • Martin060988

    YAY Patchsupport bestätigt!
    Also jetzt gehört es mir fix^^

    Ps: Ja würde ebenfalls gern wissen ob und wann wir es digital vorbestellen können, sonst bleib ich bei der Retail Fassung (würde sie jedoch lieber Digital kaufen)

  • Patch-Support für PS4! Sehr nice!

  • Für wieviel € soll es dem im store den stehen??
    u. wird es etwas weniger als 60-70€ sein wie bei The Last of us?? Preislich sollte es ja auch etwas weniger sein da das spiel zwar neu auf der playstation 4 ist aber auf der playstation 3 ja schon fast ein Jahr oder älter ist währe es ja logisch oder etwa nicht?
    Würde bestimmt sehr gut ankommen
    Mfg Gunstorm

    • Ich gehe von 69,99 aus für PS4 und 39,99 für PS3; das ist soweit ich weiß die UVP.

  • Aha. Also sehe ich das richtig, dass man als Vorbesteller der digitalen Version mehr bekommt, als die Vorbesteller der Retail-Version? Dann warte ich mal (un-)geduldig, bis die Vorbestellung im PSN Store möglich ist, bevor ich meine Retail-Vorbestellung storniere.

    Weiss eigentlich schon jemand, ob die PS4-Version ein eigenes Trophy-Set spendiert bekommt? PS3-Version ist bereits platiniert, da wäre eine weitere Platin natürlich das Sahnehäubchen. 😉

    • In dem Stream bei Gamespot wurde von den Entwicklern bestätigt, dass es für die UEE ein vollständig neues Trophy-Set geben wird. Du kannst Dir also das zweite Platin holen. 😉
      Leider wurde bislang noch keine Liste der Trophäen veröffentlicht bzw. geleaked.

  • Xandralesch

    50 € oder weniger im Store wäre schon eine gute Sache.
    Aber da Sony ja auch Bissl auf die Preisvorgabe von Activision schauen muss, denke ich nicht, dass es so ein Schnäppchen Preis wird, wie The Last of Us. Im US Store ist es für 60 Dollar erhältlich. Ich hoffe das es bei uns dann 55 Euro werden bzw 60 Euro.

    Seit 31.7. Ist es offiziell von Blizzard zum vorbestellen frei gegeben im PSN… Zumindest in den USA. Hoffe wir kommen nun auch endlich mal dran um auch den Bonus zu bekommen.

    Gibt es schon ein Datum ab wann das nun möglich ist?

    • Den Zahn kann ich dir gerne vorher ziehen. Wenn etwas im US-Store 60$ kostet es hier mindestens 60€ wenn nicht sogar 10% also 66-69€
      DAs war das gleiche mit Bound by Flame. Im US-Store 45$ und hier 54€

      Liegt teilweise daran das die US-Preise ohne Steuern sind 😉

  • Das heißt aber, auch wenn ich D3 schon habe, bleibt mir nur die Möglichkeit, diese Ultimate Evil Edition zu kaufen? Kein separates Update? Geniale Möglichkeit für Blizzard, mal wieder Leute abzuzocken.

    • Für die PS4 gibt es sicher kein Update weil es D3 ja nicht ohne RoS gibt. Die PS3 fassung kostet gerade mal 39€ und hat D3 gratis mit dabei. Wenn du es hast kannst du dein altes ja für 10-20€ verkaufen. RoS hat als Addon für den PC ja auch 39€ gekostet. Somit zahlst du keinen cent mehr!

    • Tja, könnte ich wohl, wäre ich nicht so blöd gewesen, mir die digitale Variante zu kaufen…

  • Ist jetzt im DE Store zu kaufen!

  • TENKAICHI-TAPION

    AN ALLE D3 vorbestellen kan man jetzt im store der ps4 Für 70 euro

  • Ehm, für ein Versionsupgrade inklusive DLC 70 Euro? Nein, danke, da warte ich lieber.
    Würde ja auch gerne auf der PS3 weiterspielen, aber Activision Blizzard hat meine PS3 Version mit dem grandiosen Patch zum Spielstandexport zur freeze and offline Version degradiert. In US gibts dazu wohl schon nen Patch zum Patch, EU und Jap Termin unklar. Also das verleitet mich alles nicht zum Kauf.

  • Boah für 69.95 € werde ich Hm…. Bestimmt nicht Zuschlag da hole ich es doch lieber bei mm,Saturn o. Gamestop u. Co da bekommt man es bestimmt für 45-55€ dlc kann wimmerte noch nach kaufen

  • RealDuranir

    Für Sammler ist es schon wieder mal nen kleiner Schlag in die Fre…Gesichtsregion, wenn es bei der digitalen Version mehr gibt, als bei der Retail Version. Meine 1TB Platte ist eh schon wieder über die hälfte voll. Und dank meiner tollen Leitung dauern Downloads ewig. Da überlegt man sich dann, was man wieder runterlöscht. Na hoffentlich, werden dann diese Ingame Gegenstände wenigstens als DLC angeboten.

  • 58.4 GB für die PS4 Version ist auch echt heftig ….
    Die Windows Version hat plus Add-on nur etwa 14 GB.
    Was macht diesen Riesenunterschied aus ?

    • In meiner Downloadwarteschlange steht es mit 37,8 GB

    • Ok, stimmt nicht was ich schrieb, hab 2 x das Spiel in der Warteschlange einmal (Deutsch) 37GB einmal 20GB, ich nehme an, das große ist multi, das kleine vielleicht nur englisch, werde das 20er wohl zu erst laden und hoffen das es läuft 😉

  • RealDuranir

    Vielleicht die (ich glaube es waren 3) konsolenexklusive Inhalte? Wären aber echt gewichtige Inhalte dann :>
    Aber ja, es frisst enorm viel Platz und da ist die Disc Version weit lukrativer. Vor allem, da man nicht nur eine Lizenz hat, sondern die Kopie in Materie :>

  • Werde eh nie verstehen warum viele bereit sind Vollpreis für nen Download zu zahlen.
    Die PS4 Spiele sind teilweise abartig groß. (Wie oben geschrieben 59 GB WTF?) Da knallt ihr euch doch nur unnötig die Festplatte zu.
    Bin vieleicht schon echt zu alt aber da kann ich nur mitn Kopf schütteln.
    Habs für 53 Retail gekauft.

    • Warum andere das machen weiß ich nicht, aber ich bin da bequem, ich meine ich spiel demnächst vielleicht Driveclub und dann abends im Bett pack ich die Vita aus um noch ein paar Kopfgelder zu erledigen und dann, liegt die falsche Disk im Laufwerk…nee da zahl ich lieber jetzt nen paar € mehr. 🙂

      Und Festplatte, da wird deine Retail Version ja auch drauf installiert 😉

  • Marvin17005

    Wer sucht einen Partner für Diablo III? Ich bin immer zu haben. 😀

  • billybhv2704

    Warum auch immer meine Kommentare nicht freigegeben werde. S…….Zensur, ja nix gegen Sony sagen……lächerlich

  • Klasse Infos! Diablo FTW!

    Was ich mich aber noch frage:
    – Kann man seinen bisherigen PS3 D3 char erst einmal auf der PS3 UEE weiterspielen und später noch jederzeit auf die PS4 Version importieren oder wird das zeitlich limitiert sein (also so eine Art Übergangszeit darstellen)?
    – Lässt sich bei der UEE der PSN-Account mit dem battle.net-Account verbinden (ich denke, dass ich so etwas zuletzt gelesen habe, finde aber die Quelle nicht mehr)?

    • Gibt glaube nur zwei Sachen für die man seine Accounts im battlenet verlinken soll.
      1. Jeder Char bekommt per ingame mail einen legedären ring, tragbar ab level 1.
      2. Wenn man von xbox 360 zu ps4 oder ps3 zu one wechseln möchte.

      Das man seine Konsolen Chars ansehen kann wie seine PC Chars wurde soweit ich weiß nicht gesagt, würde es mir aber wünschen.

  • Wie sieht das aus, habe das Spiel Vorbestellt und der Counter Zeigt jetzt noch 2 Tage und 8 Stunden an, Sprich genau wenn es 00.00 am 19ten ist, wird das Game nicht vorher Downloadbar sein? doch man kann es erst am 18ten Starten? Im US PSN Store gibt es ja auch ein Pre-Load aber Spielbar wird es dann erst am 19ten sein.

    Würde mich über eine Antwort Seher freuen, ob das Spiel auch schon vor dem Release Download bar wird. Ist halt meine Ersten Vorbestellung aus dem PSN Store!!

  • Freue mich schon auf das Spiel.
    Das einzige was mich ärgert ist,das ich es im Store vorbestellt habe weil das Spiel bei Amazon auch 69 Euro gekostet hat.
    Und nun bekommt man es überall für 59 Euro 🙁
    Schade das die Preise im Store dann nicht auch angepasst werden.