Der deutschsprachige PlayStation Blog

Im August neu bei PS Plus: Crysis 3, Road Not Taken, FEZ und vieles mehr

158 0
Im August neu bei PS Plus: Crysis 3, Road Not Taken, FEZ und vieles mehr

Proteus, Metrico und LEGO Harry Potter sind nächsten Monat ebenfalls verfügbar

Hallo zusammen! Der Sommer ist endlich da, aber das heißt nicht, dass ihr eure Gaming-Systeme einfach beiseitelassen müsst, um die Sonne zu genießen! Wie ihr unten sehen könnt, erwartet euch im August eine tolle Auswahl an Spielen.

Neu für PlayStation 4

Als Erstes begrüßt euch diesen Monat der wunderschöne Titel von dem extrem talentierten Team bei Spry Fox. Road Not Taken ist ein Puzzle-Abenteuer, in dem es darum geht, die Überraschungen des Lebens zu überleben. Ihr schlüpft dabei in die Rolle eines Försters, der nach einem heftigen Wintersturm in einen riesigen Wald vordringt und Kinder rettet, die sich verlaufen haben.

Als nächstes ist das hochgelobte FEZ von Polytron an der Reihe, ein 2D-Jump ’n Run-Puzzle in einer 3D-Welt, in der ihr den kleinen Gomez spielt. Nachdem er in die Existenz einer geheimnisvollen dritten Dimension eingeweiht wurde, wird Gomez auf eine Reise geschickt, die ihn bis ans Ende von Zeit und Raum führt. Enthüllt die Geheimnisse der Vergangenheit und entdeckt die Wahrheit über Realität und Wahrnehmung.

Neu für PlayStation 3

Für PS3 erwartet euch diesen Monat zu allererst das Sequel Crysis 3. Ihr kehrt als Prophet in die Schlacht zurück, dem Nanosuit-Soldat, der die Welt von den außerirdischen Ceph befreien und die korrupte CELL Corporation ausschalten möchte.

crysis-3-pics-hd-2

Ebenfalls für PS3 gibt es im August das exzentrische, experimentelle Abenteuer Proteus von Curve Studios, in dem du dich allein auf einer geheimnisvollen Insel wiederfindest. Das Spiel ist wunderbar seltsam und verfügt auch über die Cross-Buy-Funktion für PS Vita.

Neu für PS Vita

Ich freue mich unglaublich, bekannt geben zu dürfen, dass PS Plus euch im August einen brandneuen Exklusivtitel für PS Vita präsentieren kann: das atmosphärische Puzzle-Abenteuer Metrico. Das Spiel basiert auf der Schönheit von Infografiken und spielt in einer Welt, die aus Balken-, Linien und Tortendiagrammen besteht und sich durch eure Eingaben ständig verändert. Ihr müsst eure Umgebung analysieren und damit experimentieren, während gleichzeitig eure Reflexe, Instinkte und Intelligenz gefordert werden.

Das letzte Angebot diesen Monats ist LEGO Harry Potter: Die Jahre 5-7. LEGO Harry Potter: Die Jahre 5-7 basiert auf den letzten drei Harry Potter-Büchern und lässt die Spieler Harry Potters heldenhafte Abenteuer in der Muggel- und Zauberwelt erneut erleben. Vom Ligusterweg in Little Whinging zur Winkelgasse, nach Hogsmeade und zu Hogwarts – sowie an neue Orten wie dem Grimmauldplatz, dem Zaubereiministerium und Godric’s Hollow – trefft ihr auf neue Gesichter, neue Herausforderungen und neue Magie, die euch auf das ultimative Duell gegen Lord Voldemort vorbereiten.

LegoHarryPotter_Years5-7_TeaserArt_FINAL

Die Zusammenfassung

Nicht mehr bei PS Plus verfügbar:

Demnächst bei PS Plus verfügbar:

Das solltet ihr euch nicht entgehen lassen! Denkt daran, dass ihr euch die Spiele, die bald nicht mehr bei PS Plus erhältlich sind, noch rechtzeitig auf eure Download-Liste herunterladet.

Und vergesst nicht, regelmäßig in den PlayStation-Foren vorbeizuschauen, wo es jeden Monat tolle Herausforderungen und Gewinnspiele zu den Games von PS Plus gibt, bei denen ihr gegen andere Mitglieder antreten könnt.

Ihr seid noch nicht Mitglied bei PlayStation Plus? Dann registriert euch noch heute für nur 6,99 € im Monat. Mehr Infos gibt es auf der PlayStation Plus-Seite.

Und wenn euer PS4, PS3– oder PS Vita-System gerade einmal nicht in Reichweite ist, könnt ihr euch diese Angebote auch in unserem Online-Store kaufen.

Hier unten haben wir übrigens eine kleine Umfrage für euch. Damit könnt ihr uns Feedback geben und ankreuzen, was euch beim letzten Update so gefallen hat und was nicht. Das hilft uns, euch bessere Spiele anbieten zu können. Macht also unbedingt mit. 😉

Was dich außerdem interessieren könnte:

Twitter CTA

Kommentare sind geschlossen.

158 Kommentare

  • Hier wird momentan viel zu viel durcheinander gebracht.

    – Kein klar denkender Mensch, verlangt im Plus aktuelle 3A-Spiele. Jedoch könnten Spiele wie Knack (bspw) locker gebracht werden, da es mittlerweile eh verramscht wird.
    – Angeblich werden die Einnahmen des Plus zur Serverstabilität genutzt. Wo denn? Wartungsarbeiten, schlechtestes Store-Management, Abstürze,…
    – Es mag Leute geben die Bock auf Pixel-Indie-Spiele haben. Bitte sehr. Warum nicht ein Indie und ein Spiel mit halbwegs guter Grafik, welches einer Next-Gen ansatzweise gerecht wird? Nein, ich meine kein 3A.
    – Viele Funktionen, welche auf einfachste Weise zu lösen wären, kommen und kommen nicht (Mp3, Youtube-App)
    Was ist los Sony? Das kriegt ihr nicht hin? Stell doch einfach nen IT-Studenten ein… der macht das in ner Woche fertig.
    – Angekündigte Spiele erscheinen viel zu spät (Driveclub, Planetside,…) oder unabsehbar. Jaja, das liegt an den Publishern. Also Sony, macht denen Druck! Die sollen für Entschädigung/Ersatz sorgen. Ihr seid doch ein Weltkonzern, oder etwa nicht?
    – Sales werden wer weiss wie groß angekündigt. Und dann? BF4 für 34,99, welches ich als Gebraucht für 29,99 bekomme (mit der Option es mind. für nen 10er wieder zu verkaufen). Reizlos.

    Alles zusammen genommen, stellt sich die Situation, nur für mich persönlich, wie folgt dar:

    Sony hat Bombenverkäufe mit der PS4 gemacht. Es kommen Wahnsinnseinnahmen durch den PsPlus-Zwang (Ja, Zwang, wer kann heute noch auf Online verzichten, mal ehrlich!?!?!?).
    Wird das dem (DayOne)-Kunden irgendwie zu Gute gehalten. Ich finde nicht. Natürlich soll Sony Geld verdienen.
    Dafür sollte man aber seiner Kundschaft auch etwas entgegenkommen.

    Momentan wirkt es so: Geld ist einkassiert, besten Dank, Herr Kunde! Sie können jetzt gehen, bitte nerven Sie nicht weiter. Wie, sie hatten den Eindruck durch Trailer, dass hier viel bessere Grafik als zuvor kommt? Nanana, da haben Sie aber nicht ständig irgendwelche Pressekonferenzen von uns gesehen, oder? War doch klar, dass wir ne reine Indie-Konsole machen. Das wollen doch alle. Ach, es gibt auch welche die Indies nicht gut finden. Ist uns egal, wir brauchen nur ihr Geld. Schönen Tag noch.

    • Da muss ich Dir in allen Punkten zustimmen. Schön zusammengefasst.

      Wenn eine „Next-Gen“ Konsole so groß angekündigt wird, sind die Meisten natürlich fassungslos, wenn dann erstmal hauptsächlich nur „2D Pixel-Spiele“ kommen (nix gegen Indies ;).

      Ich hoffe darauf, dass wir bald alle Funktionen der „alten“ PS3 auch auf unserer „Next-Gen“ PS4 erhalten. Im Moment ist für mich die PS3 noch die bessere Konsole von beiden (bis auf die Grafik)!

    • Würden wir die PS Plus Angebote als Indikator nehmen, wäre die PS3 der PS4 in Punkto Grafik mindestens um Faktor 30 überlegen 😉
      Ich finde es nicht nur deshalb miserabel, dass es keine „Spiele des Jahres“ mehr gibt, gerne auch Sonys eigener Kram, der Leuten die Fähigkeiten der Konsole demonstriert…

    • Sehr gut. Gerade für Leute die sich eine PS4 schon zu Anfang gekauft haben, sollte Sony dankbarer sein.
      Japan hat Knack bekommen und was kriegen wir? Nur Indies also ich weiß nicht

  • Ich kommentiere solche Foren eigentlich selten uns ungern, muss aber nun doch mal meinen Teil dazu beitragen:

    Die im August angebotenen Spiele sind prizipiell ja nicht schlecht – ein Spiel besteht aus mehr als der Grafik und den Produktionskosten..sie haben sicherlich Ihren eigenen Reiz und Spielcharme ABER die PS4 will doch auch mal etwas gefordert werden oder O.o

    Ich meine
    Hauptprozessor: Single-chip Custom-Prozessor
    CPU: x86/64 AMD „Jaguar“, Acht Kerne
    GPU: 1.84 TFLOPS, AMD next-generation Radeon basierte Grafikarte
    RAM: GDDR5 8 GB
    Speicher: 500 GB Fesplatte

    Hätte ich mir in diesem Monat nicht „The last of us“ geholt würde das Ding kaputtstauben!
    Hardware will auch mal ausgelastet werden und das ist bei diesem Spieleangebot nicht drin.

    Mann kann nur hoffen, dass es besser wird. Aber selbst wenn nicht – keiner wird seine Plus Mitgliedschaft kündigen weil man ohne ja noch nicht mal Online daddeln kann – was mir am meisten Spaß macht.

    • Naja für die Hardware -Auslastung ist in dem, Fall der Besitzer zuständig und nicht der Hersteller.

  • Das mit den Kommentaren hier im Blog ist doch die reinste Kreisfahrt.
    Wenn ich bedenke das ich zu meiner aktiven Xbox 360 Zeit gerne das Jahresabo bezahlt habe nur um Online spielen zu können……

  • hmmm, früher war das Angebot ja noch toll, aber seit die PS4 raus ist, frage ich mich echt immer mehr, ob wir uns wieder in den 80er Jahren befinden, denn momentan kommt nur noch sowas für jede Konsole

  • Also,
    auch ich bin super enttäuscht von meiner PS4 und der PSPlus-Mitgliedschaft!

    Ich habe es mal gewagt bei einem Technik-Kauf einer der Ersten zu sein. Ich habe die PS4 mit Erscheinen erhalten. Es zeigt sich mal wieder das es nur um die große Kohle geht.

    Wo ist der Nextgeneration-Vorteil zur PS3? Die Funktionen sind geringer und schlechter als die der PS3! Was ist mit einer Fernbedienung, wo ist der Ersatz für die Move-Controller. Was kann man den tolles mit der Kamera der PS4 machen? Das tolle Autorennspiel DriveClub kommt 1 Jahr!!! später raus als geplant. Haben die auf die Konsole gewartet um dann mit dem programmieren anzufangen?
    Man stelle sich mal vor ein Autobauer würde dies mit einem „verbesserten“ Nachfolgemodell so machen. Die Pleite wäre vorprogrammiert.

    Das was bisher für die PSPlus-Mitglieder angeboten wurde ist eine Frechheit!
    Als PS3 Besitzer war ich zufrieden doch die seit Monaten angebotenen Pixelspiele für die PS4 katapultieren einen ins C64-Zeitalter zurück.

    Aber, die PS4 ist ja „for the players“. Mein Eindruck ist das die PS4 eher „for the Renditeoptimierung“ ist.

    Da sind die Spiele für mein Tablet und Smartphone sehr anspruchsvoll dagegen. Ach übrigens, mein Tablet und Smartphone habe ich gerade erneuert, und ratet mal von welcher Firma es nicht ist!? Auch habe ich mir vor der WM einen 4K-Fernseher gekauft. In der engeren Auswahl war auch einer von Sony, doch leider ist die Wahl dann doch zugunsten einer anderen Firma ausgefallen.

    Also, Sony sollte bedenken das man Kunden auch vergraulen kann. Die Nutzer stimmen neuerdings immer öfter mit den „Füßen“ ab.

    Ich will meine PS3 zurück!

    Ein technikbegeisterter User mit einer mittlerweile ernsten Sonyphobie!

  • [EDIT: Kommentar editiert. Beleidigung entfernt.]
    Ich schätze die wenigsten haben die 8Bit Ära von früher mitbekommen. Die war so gut und das Gefühl kann keiner mehr wiederholen. Nun ruhe in Frieden, Future is Now.
    Nun noch zu denen die sagen, ja aber du zahlst doch fürs online Gaming.
    Sony hat mit kostenlosen Spielen dafür geworben dass ich PS+ Mitglied werde. Und da hat noch keiner von diesen Indigames geredet. Die wurden uns untergeschoben.

  • Der_Herrgoettle

    leider ist für die ps4 ja mal nen grosser witz gekommen.
    wird eh von monat zu monat schlimmer die + angebote.

    die ersten 2 monate waren ja noch in ordnung aber mittlerweile wird man nur noch mit so nem pixelzeug abgespeist.

    finde die tour unterste schiene was sony da zur zeit fährt.

    dann doch lieber knack won man schon neu für nen 30iger bekommt aber nein sony und die indie k….

    des weiteren warte ich jetzt bs es ein neues battlefield gibt und dann gehe ich zur konkurenz denn das was da sony jetzt bringt kann der verien solangsam mit anderen abziehen.

    day one kunde und für was?! dafür das man regelrecht hinter das licht geführt wird und ne angebliche next-gen hat die dann nur noch mit pixelzeug gefüttert wird!

    das bekommt sony ja wirklich toll hin.

    keine einhaltungen von versprechen (nachreichen von funktionen,verwendung der + gebühr für serverstabilität) ,keine einhaltungen von releases und dann noch denn kunden für dumm zu verkaufen.

    weltkonzern hin oder – sowas muss man sich nicht auf dauer bieten lassen!

    mittlerweile bereu ich es das ich schon die zweite ps4 gekauft habe-schön blöd!!!

    • Ich befürchte, auch bei Microsoft wirst du Geld in die Hand nehmen müssen für die Spiele die du haben möchtest, aber mach mal 🙂

  • Der_Herrgoettle

    darf ich keine zexze mehr schreiben oder warum werden generell meine texte direkt sofort gelöscht?

    bin etwa zu konzernfeindlich wenn ich die wahrheit schreibe!

    schon komisch die ganze zensur!!!

  • Der_Herrgoettle

    danke für die zensur

  • m-a-k-e-l-e-l-e

    Ich bin sehr enttäuscht vom Angebot, das schlechteste seit Jahren wenn man denkt dass man nach Mercenary Kings, Stick it to the man, Doki Doki Universe schon alles gesehen hat, setzen die noch einen drauf.
    Ich bin froh wenn mein Abo ausläuft. Flower Injustice Knack und Killzone können das auch nicht mehr ändern. Wo bleibt die Dankbarkeit dem Erstkunden gegenüber die dafür gesorgt haben, dass die Leute jetzt gerade Zigarre rauchen?

  • Nächsten Monat gibt es Minesweeper und Boulderdash für die PS4

  • Lächerlich die Liste, den Scheiss braucht kein Mensch

  • Finde es lustig bei den anderen Themen gibts gleich antwort von den blog machern
    hier wo 90 Prozent kritisieren kommt keine Stellungnahme und kein Kommentar von ihnen , weil sie wissen das wir recht haben.

    • Wie sollen die bitte eine Stellungsnahme geben ? O_o Sie sind nicht das Storeteam oder Sonstiges, das Einzige was sie machen können ist unsere Kritik weiterleiten, was sie nun mal auch tun, schon immer. O_o
      Sie sind unsere diplomatischen Botschafter, könnte man sagen. xD

      • Genau das machen wir. Euer Feedback haben wir wie zu jedem Update gesammelt und werden es an das Plus-Team weitergeben. 😉

    • Ja das gut und schön dann tut das plusteam was es will oder will uns
      verarschen.
      den wenn man sich eine so Grafik starke konsole kauft will man nicht nur mit
      indie spielen.
      und grafik schwachen spielen ab speisen lassen .
      da hätte ich bei der ps3 bleiben können. Die kann wenigstens Musik cds auch abspielen.

    • GOTTVERDAMMT, ich muss hier raus, wen ich noch einmal höre

      „…Grafik starke konsole kauft will man nicht nur mit indie spielen.“

      Ich kann dir eine Hand voll Spiele nennen die der Next-Gen gerecht werden. Dafür musst du aber Spiele KAUFEN!

  • Fez hab ich schon auf der X360 gespielt und mir hat es sehr gut gefallen. Hab die Demo auf der PS4 auch gespielt, hätte es mir aber nicht nochmal gekauft. Dass es jetzt ins PS+ kommt freut mich daher ^^

    Auf Road Not Taken bin ich wahnsinnig gespannt! Proteus werd ich definitiv mal auf die Vita laden und antesten.

    Ich würde mich auch freuen, wenn endlich mal eines der größeren Spiele im September ins PS+ kommt.
    Knack, Killzone, Thief oder Murdered: Soul Suspect wären passende Kandidaten finde ich.

  • Hm, schwierige Diskussion.
    Also ich für meinen Teil liebe Indies, hab bis jetzt alle sehr gern gespielt und diesen Monat direkt Rogue Legacy gekauft, nächsten Monat kommt Hohokum dazu und auf No Mans Sky freue ich mich, genau wie auf Axiom Verge wie ein Schnitzel.
    Das bedeutet aber nicht, dass ich es gut finde, dass die PS4 nicht aus den Hufen kommt, für mich ein allgemeines Problem, das Plus Angebot ist nur symptomatisch dafür.
    Was wurde alles versprochen: Spiele vor Kauf antesten (achnee auf Xbox gehts), Blu-Ray 3D, Mp3 (achnee, Xbox kriegts hin, schwupps kommt wenigstens 3D Unterstützung plötzlich über Nacht), In Spiele von Freunden einsteigen wurde riesig beworben -wurde stillschweigend weggelassen. Fotos auf PS4 ansehn? Nein, dafür kann man sich ne PS3 kaufen. Ehmja… achso.
    Also what is for the players? Terminverschiebungen, Remakes, null Kundenservice. Das war man bei Sony gewohnt, deshalb hatte ich neben der PS3 immer ne 360, allein schon, damit man als Erwachsener in Deutschland nicht in den Kindergarten zurückgestuft wird. Dann kommt Microsoft mit DRM und Co., für mich untragbar, Sony hat das bessere Konzept, aber davon grad ein Drittel umgesetzt, Geld kassiert und gut ist? Das kann langfristig nicht gut gehn. Die Vita nur noch für Japaner, für die EU ein Gadget? Gehts noch??
    Also das ist für mich viel schlimmer als das Plus Angebot, aber Nintendo hatte ja auch plötzlich kein Kindenforum mehr, Onlinekonzept war unnötig und Spielerwünsche nach „echten Games“ wurden ignoriert.
    The Players entscheiden, wer auch in 10 Jahren noch das Rennen macht Sony, nicht vergessen!

  • Edit: Kindenforum=Kundenforum

  • Echt langsam mehr und mehr enttäuschend. Da kriegt man erst Honig um den Mund geschmiert von Sony, dass diesen Monat für alle was dabei ist und was ändert sich genau nix. Danke für die abnehmende Qualität des Playstation Plus Angebots.

  • Weiß jemand ob „Road Not Taken“ Cross-Buy sein wird? Hätte nämlich viel lieber die PSVita Version die (hoffentlich) bald erscheinen soll =)

    • Leider nicht. Nur FEZ (PS4 / PS3 / PSVita) und Proteus (PS3 / PS VITA) sind Cross-Buy.

  • Wieder ein Monat in der die PS4 weiterhin verstaubt. Spiele immer noch mit der PS3. Plus lohnt sich nur für die PS3. Schade.

  • Magicae-Illusio

    Also wenn ich mir anschaue welche Titel dieses mal dabei sind und, okay man soll ja nicht vergleichen, aber einfach mal schaut was auf einer anderen Plattform so pro Monat erscheint, dann bekommt man hier mit PS + tatsächlich das Beste serviert.

    Außerdem, wie bereits angekündigt, werden die PS+ Inhalte für die PS4 besser sobald erst einmal ein paar Monate vergangen sind und es eben mehr PS4 Spiele gibt die man dann auch per PS+ anbieten kann. Anders geht es leider nicht und außerdem gibt es ja auch Sommerangebote usw..

    Also ich kann, auch wenn für mich mal gar nicht’s dabei war/sein sollte nicht beklagen, weil irgendwann kommt mal wieder etwas wofür ich sonnst viel viel mehr hätte bezahlen müssen als ohne PS+.

    Ich werde mal FEZ ausprobieren und da es Crossbuy ist kann ich es auch auf die PSVITA herunterladen und spielen.

    Vielen Dank!

  • Luschtig. Jeden Monat das Selbe. Immer die selben Poster. Die ja angeblich schon im Jänner gekündigt haben, weil PS Plus so ein IndiePixelScheiss ist. Die Angesprochenenwissen eh, wen ich meine. Wird euch eigentlich nicht mal langsam fad? Also ich hab mit meiner PS4 (und im Gegensatz zu euch war ich scheinbar nicht so saublöd, die PS3 zu verkaufen) jede Menge zum Zocken. Leider Gottes nimmt FF14 einen Großteil meiner Zeit in Anspruch.

    So, back2topic oder zurück zum Thema (jaja, die o.a. Zielgruppe mit der Deutschschwäche wird das jetzt nicht kapieren): Warum zum Teufel glaubt irgendwer, das sich Sony mit Killzone oder einem anderen der 4 top-verkauften Launchtitel selber ein Ei legen soll?

    Hallo? Wir haben 4-5 Mio verkaufte Konsolen zwischen November bis März. Davon hat Killzone, BF4, FIFA14, NFS und AC4 für die PS4 jeweils Verkaufszahlen zwischen 2-3 Millionen. Nimmt man noch die Amazon Kauf 3-Zahl-2 Aktion zum Release sowie die PS Plus-Abononntenzahlen her, sieht man klipp und klar, das

    1. jeder der sich die PS4 geholt hat einen oder mehrere der Launchtitel hat
    2. ein hoher Prozentsatz der PS4 Besitzer auch PS Plus hat

    Also, Preisfrage: Warum soll Sony GENAU DIESE LEUTE VERÄRGERN und VOR DEN KOPF STOSSEN, die im Release-Zeitraum sich genau eines oder mehrere der 4-5 Top-Games sowieso gekauft haben.?

    [EDIT: Provokation entfernt.]

    • Weil du im Gegensatz zu uns ein Nerld und Hiplster bist, deswegen hast du Spaß mit FF14 und Spielen wie Road Not Taken. Es gibt aber 90% die nicht so sind wie du und denen Handyspiele auf der PS4 etwas ausmachen. Drei Monate in Folge gab es Pixelbrei Treppen Klötze aus Pixeln und dass nennt ihr Spiele. Das ist arm sowas anzubieten und was sollen die Kunden denken, die sich vor 3 Monaten PS+ gekauft haben, die hatten bisher nur Schund drin. Das geht garnicht, 3 Monate hintereinander, das geht einfach garnicht.

  • hmm… irgendwie bin ich froh das mein plusabo bald ausläuft. ich werde jedenfalls nicht verlängern und überlege tatsächlich ps4 sowie vita wieder zu verkaufen… einfach nur grottenschlecht was da in letzter zeit an angeboten und sales und sonstigen „vergünstigungen“ kommt … ich bin dann glaub ich mal weg ……..xbone? aaahhhhhhhhhhhhhhhh ….

    • Hallo. Ich wäre an deiner PS4 und Vita interressiert. Für wieviel verkaufst du es? Gruß SaarGermane

  • m-a-k-e-l-e-l-e

    Ich als Haupt- und Obernörgler muss mich auch mal bei dem Playstation Blog Team bedanken. Vielen Dank für eure Arbeit, eure Umfragen damit ihr unser Feedback, unser Empfinden bewerten und weiterleiten könnt. Ich kann schon einmal prognostizieren, dass die PS4 Community vom August Update nicht wirklich begeistert sein wird. Ich persönlich werde FEZ anspielen, weil es das drittbeste Spiel zur Zeit auf der PS4 sein soll, das sollte vielleicht jeder einmal tun, gucken wie viel Spaß er damit hat und dann vielleicht seine Meinung überdenken. Sony wird und muss sich für September etwas anderes einfallen lassen, damit jeder glücklich gestimmt wird. Mein Vorschlag wäre ja, ein kleines Indiespiel und ein größeres zu bringen, wie zum Beispiel Flower und dazu irgendein weniger bekanntes. Es gibt Gerüchte dass es ab Oktober die ersten Knaller im PS+ für die PS4 geben soll, also von daher haben wir die Zeit auch bald überstanden. Ich bin nur ein bisschen enttäuscht dass sich Sony bis jetzt nichts wirklich tolles für die PS4 Erstkäufer einfallen lassen hat, denn ich denke selbst Sony hat mit so einem Erfolg nicht gerechnet. Das ist meine bescheidene Meinung.

  • Playstation 4 ist ja mal wieder super traurig wieder ein Spiel ( das spiel kennt keine Sau) was super für artari währe
    Bringt doch bitte lieber einfach ein update heraus womit sony’s exklusive Titel von der playstation 3,2,1 darauf gespielen werden kann im Monat 1-3 titel davon sind 1000x besser als der … Was die letzten Monate hier für Playstation 4 plus Mitglieder angeboten wurde

  • Wen ich das schon lese “ Es gibt Gerüchte,das es ab Oktober besser wird mit den Indie Spielen „.Sony hat erst vor kurzem mehrere Indie Spiele Schmieden an sich gebunden.Das heißt im Klartext das uns „Indie“ noch eine ganze Zeit erhalten bleibt.Das selbe mit den Verkaufzahlen der PS4,da ich im Juni den Wirtschafts Bericht von Sony gelesen habe ,Und da stand gross drin das bis zu diesem Zeitpunkt Keinerlei Gewinn mit dem Verkauf der PS4 Konsolen Verbucht wurde [Entwicklungs Kosten, Werbe Kampagne,Ausbau des PSN ect. ] Da wird sich wohl jeder mit Gesunden Menschen Verstand selbst Aus Rechnen können,das solche Spiele wie Killzone,Knack ect. nicht drin sind.Das will ich auch gar nicht,da wäre mir ein Kratos von der PS3 auf die PS4 Portiert doch viel lieber.Oder ein Bioschock 1 -2,die alten Killzone und Need for Speed Teile.Aber Moment mal,das geht ja nicht,die will man ja für gutes Geld auf die PS4 mit PLAYSTATION NOW Streamen.Die gute Absicht ist Erkennbar aber die Spiele Auswahl ist daneben.Ein Indie Spiel und ein PS3 Spiel auf die PS4 Portiert und ins Plus gestellt,da dann noch Geschaut das sich RPG,Racer,Shooter,Arcade,Action,Horror in Regelmässigen Abständen ab Wechseln.Und dann noch die Möglichkeit bei jeder Abstimmung nach der Bekannt Gabe der Plus spiele mit einem Genere Wunsch zu versehen.Dann noch etwas auf die Kunden Ein gehen und schon heißt es This is for the Player.Wie hat es Zocker Omi so schön Bemerkt?Wir die Spieler bestimmen wer auf diesen Markt Überlebt.

    • Kratos auf die PS4 portiert, weißt du wieviel das kostet? Das ist viel teurer als ein billiges Knack anzubieten. Knack findet man bei jedem Lümmelmümmel für 5 euro. Da willst du mir erzählen dass die das nicht anbieten können, selbst die Indies die die anbieten sind mehr wert, und kostet 15 bis 20 euro. Die wollen garnichts portieren weil das zu teuer ist, die fragen nur herum wer gratis was anbieten möchte und da gibt es zur zeit einfach keinen, der sein spiel gratis anbieten möchte. Das Problem ist doch eifnach dass jetzt mehrere Monate hintereinander immer derselbe M.. kam. Die Spielequalität nimmt einfach ab, Trine 2 war das letzte highlight und das wars auch schon. Nenne mir mal einen der vom Plus angebot so begeistert ist, dass er sich in den letzten Monaten das Abo geholt hat, da gibts nämlich niemanden, ganz einfach die müssen einfach im September Injustice Knack oder sonst was bringen um das auch mal abzudecken. Es gibt wenig Spiele das stimmt aber die Spiele sind auch schon fast 1 jahr alt und niemand kauft die mehr, habe selbst geguckt Killzone wurde sogar noch weltweit 100 mal verkauft, das wars. Es geht einfach nur um die Qualität der Spiele die soll wieder besser werden.

  • Bei keinem PS+ Spiel für die PS4 habe ich bis jetzt „Wow“ oder „Super“ gesagt. War teilweise auch echt viel crap dabei, der letzte Monat war trotz 3 kostenlosen Spiele besonders schlimm. Bis jetzt hat mir eigentlich nur Dont Starve halbwegs gefallen. Zumindest in diesem Monat scheint es ja auch ein bisschen bergauf zu gehen, FEZ ist ja ziemlich beliebt, das andere Spiel sieht zumindest vom Grafikstil ganz nett aus. Klar, ich erwarte keine AAA-Games, aber ob es wirklich nur DIESE Indies immer gibt? Ziemlich cool wäre natürlich ein Hohokum oder Minecraft für PS+ Abonnenten, das wird leider aber eh nicht kommen. Ich vergleiche das jetzt mal kurz für mich mit Xbox Live. Da fällt mir persönlich halt auf, dass ich da zwar keine Gratisspiele bekommen habe (nur ganz am Ende), dafür aber halt einen echt stabilen Store, Multiplayer-Partien und ein vernünftiges Partysystem. Das fehlt mir irgendwie auf der PS4, da muss unbedingt dran gearbeitet werden. Außerdem fehlen auf der PS4 halt noch ein paar echt wichtige Funktionen, u.a. ein individualisierbares Dashboard, Ordner für Games, MP3-Unterstützung. Weiterhin stottert meine PS4 wenn ich von links nach rechts im Dasboard durchscrolle und die Icons nachladen!

  • Ich finde es eine Frechheit, wie Sony hier seine Jahrelangen Kunden Vera…. Damals wurden Spiele als free entnommen mit der Aussage, dafür würde kein Indie Schrott mehr kommen jetzt kommen für die ps3 Spiele, die bereits vor 6 Monaten für 5 Euroverkauft wurden, der Rest Indie. Nun wundert sich Sony, warum die Leute sich gebrauchte Spiele kaufen und diese mit 3 Euro Verlust wieder verkaufen. Mit gebrauchten Spielen kann ich etwa 10- 15 Spiele im Jahr kaufen (top AAA Games) wenn ich diese anschliessend verkaufe habe ich nach etwa 1 Jahr 50 Euro bezahlt was in etwa dem entspricht was Plus kostet. Ich als länger Plus Kunde warte darauf, das endlich mein Jahres Abo ausläuft damit ich nicht jeden Monat erneut enttäuscht auf die spieleliste schauen muss. Bevor hier gleich wieder irgendwelche Leute rum heulen, es geht um PS3 und Vita, PS4 kaufe ich mir so. Könnte mm sein Plus Abo kündigen, ich würde es tun denn diesen Schrott lade ich mir nichtmals auf meine Platte. Was ist eigentlich aus der Aussage geworden,das die Kompatibilität von ps2 Spielen auf der PS3 eingestellt wurde, da ein PS3 Spieler nicht diese mindere Qualität spielen will? Was der PSN zur Zeit bietet da war grafisch die PS2 grafisch viel besser.

    • Vielleicht solltest du mal weniger Spielen und dafür die deutsch Sprache erlernen.

    • @Monday01:

      „Spielen“ schreibt man in dem Fall klein (spielen) und bei „deutsch“ hast du das e vergessen.

      Deutsche Sprache, schwere Sprache… Nicht wahr?

  • Meine Analyse:

    PS4:
    Road not Taken: Naja… ich schau es mir mal an, aber der Hammer ist das nicht
    FEZ: Ok… Kann man mal spielen aber auch nicht das Spiel auf das ich gehofft habe

    PS3:
    Crysis 3: Hab ich schon gezockt… Schadet ja nicht es in meine DL-Liste zu setzten
    Proteus: Hab es vor kurzem angeschaut… sieht interessant aus. Mal schauen (Cross-Buy: Yeah)
    FEZ:-

    PS Vita:
    Lego Harry Potter: Ich hasse Harry Potter also : NEIN (Dafür kann niemand was)
    Metrico: Das Beste Spiel in der Liste… Ein Vita Spiel was gezockt wird
    Proteus:-
    FEZ:-

    Das wars schon? Ok…. Da sind ein paar Titel dabei aber… SONY? Was wird das mit der PS4. Da kommt nur müll raus. PS3 ist ja noch ganz OK und bei der Vita auch aber ich kauf mir nicht ne PS4+PS Plus nur um Indie Spiele zu spielen. Nächsten Monat will ich auf der PS4 Knack oder so was Ähnliches sehen und KEINE Indie Spiel! Bitte!

  • kann das gemecker hier nicht verstehen!!!!
    das ist scheisse und das ist scheisse lol
    plus bringt schon ab und zu ein goldstückchen raus und das dann für lau.
    jeden monat top games isn bissl viel verlangt!!!
    wiederum bei ps4, naja da hätte ich mehr erwartet , was da bisher drin war.
    aber gut ist alles neu und iwie auch nachvollziehbar.
    ich finde crysis im abo top und proteus wiederum nicht , aber durch plus lernt man spiele kenn , die dann doch spass machen, obwohl man es nicht vermuten würde.
    es gibt aber auch games wo ich denke , hätte ich die gekauft würde ich das ausgegeben geld bereuen.
    in diesem sinne dicker daumen hoch an plus und macht weiter so.
    freu mich jeden monat auf die games thx 🙂

  • Ich wollte mir gerade noch die Spiele vom Juli runterladen (die noch immer im Mitgliederbereich beworben werden). Im Einkaufswagen allerdings sind sie kostenpflichtig. Find ich ein bisschen schade, auch wenn ich spät dran bin, werden sie ja noch immer als kostenlos beworben…

  • dem troll zum trotz…ich freu mich auf die indie games! ab wann wird das „update“ im psn vefügbar sein? (und bitte keine erneuten trolls:“steht doch da, am 06.08. ……)

  • Sven du verpasst nichts. Habe gerade mal Fez angespielt. Das beste Spiel für die PS4 laut vielen Progamern und Indieliebhabern, also was da geboten wird und das hat wirklich 94 punkte? das ist ein witz, ohne witz spielt es bitte mal an, ihr lacht euch kaputt. Road not taken habe ich noch nicht getestet. proteus ist ein screensaver und kein spiel. crysis is schlecht august ist richtig schlecht das line up

  • Da hab ich bessere spiele auf dem handy…

  • Auch hier nochmal…

    Ich hab bisher noch nie etwas zu den Plus-Updates gesagt, wird mal Zeit.

    Bin echt riesig enttäuscht, dieses Road not taken ist großer und vor allem langweiliger Mist.

    FEZ hab ich bereits und das lohnt auch auch nicht wirklich, zumal ich es für 5 Euro gekauft habe.

    Proteus ist nicht wirklich ein Spiel, oder? Ich saß gerade echt verdutzt vor der Vita und dachte nur noch, „Was soll das?“.

    Crysis brauch ich mir nicht zu laden hatte ich bereits, ist nicht das Beste. Deswegen hab ich es auch nie beendet.

    Den Rest werde ich dieses mal nicht laden, es lohnt sich nicht für mich.

    Hatte eigentlich auf Transistor oder Trials gehofft. Nix wars..echt herbe Enttäuschung.

    Gruß Addict

  • friedensiedler

    Ps4 – Nostalgie pur, willkommen in den 80ern. Hatte solche Games damals auf meinem guten alten C64, aber auf den heutigen Riesen flatscreens wirkt das doch etwas ärmlich. Einmal kurz gelacht und den datenmüll gelöscht.

  • Ich hab bessere spiele auf dem handy…

  • Zumindest auf der PS4 bin ich mit den Spielen völlig zufrieden! FEZ ist total bezaubernd, sieht unheimlich gut aus und hat ein echt cooles Spielprinzip. Road not taken ist nach einer kurzen Eingewöhnung auch sehr cool. Bin eigentlich nicht so der Fan von dem Genre, Artstyle, Sound und Spielprinzip machen aber echt Spaß! Schaut euch das mal genauer an, bevor ihr hatet. Ein guter Monat m.E., ist zwar Luft nach oben vorhanden, trotzdem ok.

    • Jetzt mal ernsthaft. Du findest FEZ „sieht unheimlich gut aus“? Warum holst du dir dafür ne PS4? Für mich sieht FEZ aus, als wenn der Grafikchip der Konsole kaputt gegangen wäre…

      Ich checks echt nicht…..

    • Das nennet man „Geschmack“, Mad-Ball-604, darüber kann man nicht streiten!

  • Wieso denn nicht Borderlands 2 statt Lego Harry Potter auf der Vita ?! Wär doch ein super Titel für die Vita.

  • Wieso denn kein Borderlands 2 statt Harry Potter für die Vita ?!

  • Um eurer Kreativität und Gönnergeist mal ein bisschen auf die Sprünge zu helfen habe ich hier mal ne kleine Liste mit Titeln, die mich persönlich mehr als milde stimmen und sehr erfreuen würden. Titel, die nicht mehr das neuste vom neuesten sind, aber trotzdem durchaus spielbar sind:

    Fallout 3
    Fallout New Vegas
    Oblivion
    Skyrim
    Metal Gear Solid (egal welcher Teil)
    Tekken Tag Tournament 2
    Resident Evil (je älter der Teil, desto besser)
    Tenchu
    Street Fighter HD
    War of the Monsters

    müsste jetzt überlegen, aber mir fallen bestimmt noch weitere ein

  • m-a-k-e-l-e-l-e

    Bin ich der Einzige der so einen Hals hat?

  • m-a-k-e-l-e-l-e

    Nächste Woche gibt es immerhin nachträglich Hotline Miami 1 für PS4, darauf freue ich mich ist jedenfalls besser als FEZ RoadNTaken, dann eine Woche später werden schon die neuen Games vorgestellt, hat irgendjemand eine Idee was wir im September kriegen?

  • Und ich bin froh noch eine Xbox360 zu besitzen und bin heute dank M$ in den Genuß von DISHONORED gekommen. Tolles Spiel und ich würde mich freuen wenn sich das PS+ Team mal Gedanken über diese ganzen Negativen Einträgen hier macht. Die ganzen PS+ Angebote im August außer FEZ waren noch nicht mal den Download wert. Vor allem dieses Bildschirmschoner Game auf dieser einsamen Insel..Wer für sowas Geld ausgibt ist Echt bestraft.

    In diesem Sinne,

    Ein Evtl. möglicher PS4 Besitzer, sobald es mal gescheite Spiele für die Kiste gibt und nix aufgewärmtes.
    Solange daddel ich noch mit meiner PS3 bzw. PS Vita, Xbox360, Wii und den NDS Lite….

  • Hallo zusammen! Der Sommer ist endlich da, aber das heißt nicht, dass ihr eure Gaming-Systeme einfach beiseitelassen müsst, um die Sonne zu genießen! Wie ihr unten sehen könnt, erwartet euch im August eine tolle Auswahl an Spielen.

    -ich glaub ich muss ……. !!!danke sony!! for the players sag ich nur

  • m-a-k-e-l-e-l-e

    Secret Ponchos und The Binding of Isaac: Rebirth
    die zwei Indietitel werden dieses Jahr für PS Plus (PS4) kommen 😉 Wird dieses Jahr noch Witzig werden.

    • Meine Meinung zu den Games. Road Not Taken war viel zu schwer angesetzt, Spielspaß gleich Null, wenn man guckt bei psn hat es so gut wie niemand wirklich gespielt, schwaches Spiel Note 6.
      Fez ist ein Super Mario Galaxy Klon, man sammelt Sachen
      und

      springt nur dass man keine Gegner hat und alles mega lahm und langsam ist, drei von zehn. Die anderen Sachen für vita und soweiter sind ein schlechter Scherz, kein Wunder dass die Leute durchdrehen. Ich bin mal gespannt was es die Tage geben wird.
      Dein Kommentar wurde noch nicht moderiert.

  • Onkel_Jo_Germany

    Wer glaubt für sein Abo mehr zu bekommen als man bezahlt, hat die Wirtschaft nicht verstanden!

    Geht fleisig in die Schule, macht eine vernünftige Ausbildung, schaut mehr Nachrichten und besucht eine Bibliothek.

    Dann werdet Ihr auch nicht enttäuscht.

    PEACE…

    • Deswegen wurde Sony auch gestern gehackt weil die Gier keine Grenzen hat. Wer viel bekommt ka nn auch ruhig mal was abgeben und nicht nur Amiga Games

  • Wer denkt, dass er in der Schule etwas fürs Leben lernt, die Nachrichten für die Wahrheit hält,
    der wird sicher irgendwann enttäuscht…

  • Die Hipster kommen ein Jahr auf ihre Kosten aber die normalen Zocker nicht, wir haben nicht ein Game bekommen was wir uns auch gekauft hätten. Abo wird sowieso nicht verlängert bis es was vernünftiges gibt