Neuer Trailer zu Sherlock Holmes: Crimes & Punishments zeigt PS4-Gameplay

0 0
Neuer Trailer zu Sherlock Holmes: Crimes & Punishments zeigt PS4-Gameplay

Dazu gibt es 4 Dinge, die ihr über das Krimi-Drama von Frogwares wissen solltet

Macht euch als der berühmteste Detektiver aller Zeiten auf, um einige wirklich knifflige Fälle zu lösen. Denkt logisch, kombiniert Beweise und zeigt, ob auch in euch ein richtiger Detektiv steckt. Olga Ryzhko von Frogwares hat für euch einige interessante Infos zum Spiel.


Olga Ryzhko, Frogwares:

Hallo PlayStation.Blog! Hier ist Olga von Frogwares und ich werde euch heute etwas über unser neuestes Spiel Sherlock Holmes: Crimes & Punishments erzählen.
Fiktive Detektive gehen nur sehr selten ruhig in die Nacht. Anhänger der lang laufenden „Sherlock Holmes“-Reihe wollen niemals das Gefühl haben, dass „ihr“ Charakter am Ende angekommen ist. Sie lieben es, darauf zu hoffen, dass es für sie auch ein Leben gibt, das nicht durch Gesetze beschränkt wird.
Sherlock Holmes: Crimes & Punishments wurde von der klassischen Literatur und der Pop-Kultur inspiriert und dreht die Uhr noch einmal für euch zurück, damit ihr die fortdauernden Heldentaten des berühmtesten Detektivs aus London genießen könnt, der gerne zur Rate gezogen wird und dessen Fähigkeiten an der Grenze zum Unglaublichen liegen.
Das von der Geschichte gelenkte Krimi-Drama Sherlock Holmes: Crimes & Punishments ist ein reines Ermittlungs-Spiel, in dem brillante Entdeckungen, Furcht einflößende Bösewichte und grauenerregende Verbrechen vorkommen. Sechs anspruchsvolle Fälle, zahlreiche Verdächtige, richtige und falsche Anklagen, die Möglichkeit, zu scheitern oder erfolgreich zu sein, moralische Entscheidungen, die das Gameplay beeinflussen, und alternative Enden – ihr spielt Sherlock Holmes auf eigene Gefahr.

crimes&punishments-19

Hier sind 4 Dinge, die ihr über Sherlock Holmes: Crimes & Punishments wissen solltet:

  1. Es dreht sich alles um das „Sherlock Holmes“-Universum: das England des 19. Jahrhunderts, Victoria Regina (Königin Victoria), Dr. John Watson, Baker Street Irregulars (Baker-Street-Bande), Inspektor Lestrade und Sherlocks leidensgeprüfte Haushälterin Mrs. Hudson … Ihr werdet Charaktere wechseln und hey, ihr werdet sogar Toby steuern, die beste Spürnase des Britischen Weltreichs.
  2. Ihr werdet dazu gezwungen, logisch zu denken: Die Gameplay-Mechaniken sind speziell auf die Untersuchungen ausgelegt und sollen euch das Gefühl vermitteln, tatsächlich Sherlock Holmes ZU SEIN, der Ermittler zu sein, der die Fähigkeit besitzt, Details aus dem Leben eines Menschen durch reine Beobachtung zu enthüllen, oder sich allein durch das Studieren der wichtigsten Fakten an einem Tatort ein Ereignis aus der Vergangenheit vorzustellen und zu rekonstruieren.
  3. Jeder Fall bietet euch echte Freiheit: Sammelt Hinweise und kombiniert Beweise miteinander und zieht eure eigenen Schlussfolgerungen, um zu eurem Ergebnis zu kommen. Trefft eure eigenen Entscheidungen, anstatt einfach nur das Recht nach Vorschrift durchzusetzen. Ihr solltet jedoch nachdenken, bevor ihr jemanden beschuldigt, denn eure Entscheidungen werden Einfluss auf das Spiel haben.
  4. Es gibt bis zu neun Enden für jeden Fall: Es ist durchaus möglich, einen Unschuldigen zu beschuldigen, der daraufhin zum Tode verurteilt wird – es ist schließlich immer noch das XIX. Jahrhundert.
Die legendäre Reise geht diesen September für jeden auf PlayStation 4 und PlayStation 3 weiter, der Lust auf Krimi-Drama hat. Falls ihr mehr über das Spiel erfahren möchtet, zögert nicht und besucht unsere offizielle Website oder unsere Facebook-Seite!
#07 - 20140604-0190#08 - Co_Op (5)
Was dich außerdem interessieren könnte:

Goggle+ CTA