Veröffentlicht am

Zwei neue Karten für Killzone Shadow Fall ab morgen erhältlich

Werft hier einen ersten Blick auf Das Terminal und Stormgracht

Kämpft euch im verseuchten Industriegebiet oder innerhalb der Mauer auf der Seite von New Helghan durch zwei neuen Landschaften. Victor Zuylen von Guerrilla Games erzählt euch alle über die beiden neuen Karten.


Victor Zuylen, Guerrilla Games:
Morgen erscheinen mit Das Terminal und Stormgracht zwei kostenlos herunterladbare Multiplayer-Karten für Killzone Shadow Fall. Das Terminal spielt innerhalb der Mauer auf der Seite von New Helghan, während die Handlung von Stormgracht im verseuchten Industriegebiet des Planeten ausgetragen wird.

Das Terminal

Das Terminal ist nicht gerade die Art von Haltestelle, in der man sich gerne wiederfinden möchte, denn die Handlung spielt sich innerhalb der riesigen Scheidemauer im Niemandsland auf der Seite von New Helghan ab. Dieser unheilvolle Ort, der halb Verteidigungsanlage, halb Gefängniskomplex ist, wird von einer Reihe von Schienensystemen durchzogen, über die unablässig Züge hinwegdonnern.
Auf der einen Seite der Station liegt das Kontrollzentrum für die Waffenkammer. Von dort aus werden die gesamten Verteidigungsanlagen der Station überwacht. Die Brücke, die zur Vekta-Seite der Stadt führt, wird ständig von riesigen, automatischen Flaks in der Nähe überwacht.

Auf der anderen Seite wartet eine Reihe düsterer, Unheil verkündender Zellen auf jene unglücklichen Gefangenen, die außen auf der Plattform eintreffen. Hier werden ihnen Besitz und persönliche Gebrauchsgegenstände abgenommen und unachtsam weggeworfen, bevor die Gefangenen eingekerkert oder zur weiteren „Befragung” mitgenommen werden.
Mit seinen zahlreichen zu erkundenden Plattformen und Ebenen wird dieser Level die Orientierungsfähigkeit der Spieler auf die Probe stellen. Haltet nach den gefährlichen Routen entlang des Schienensystems Ausschau. Diese schmalen Leitern und Treppen könnten der Schlüssel zu eurem Erfolg sein – oder zu eurem Untergang.
Im Großen und Ganzen solltet ihr euch vor allem vor den Zügen hüten, die jedes in ihrem Weg stehende Hindernis mit gnadenlosem Tempo zermalmen.
#07 - 20140604-0190#08 - Co_Op (5)

Stormgracht

The Stormgracht ist ein Labyrinth aus kaputtem und weggeworfenem Zeug, das mit den Jahren von den Fluten herangespült wurde und sich nun durch das verseuchte Industriegebiet von New Helghan zieht.
Die Tore des alten Hochwasserüberlaufs halten ein riesiges, von Menschenhand geschaffenes Reservoir in Schach und können jederzeit geöffnet werden, um die gesamte Stormgracht zu fluten. Die tosende Flut, die dabei entsteht, wird auf ihrem Weg alles und jeden vernichten, der nicht rechtzeitig an einem höher gelegenen Punkt über dem Wasserstand oder innerhalb der Mauern der Gracht Zuflucht finden kann.

Auf der einen Seite der Gracht befindet sich im Innenraum ein Geflecht aus alten Behandlungssystemen, die unter den Stegen noch immer ihren Dienst tun. Die Mauer auf der anderen Seite des Kanals ist so versandet, dass sie nicht mehr verwendet werden kann. Hierhin haben sich viele Exilbürger von Vekta-Stadt geflüchtet, um der Unterdrückung unter dem Gesetz New Helghans zu entgehen. Unter diesen extremen Bedingungen ist es den Bürgern im Exil kaum möglich, ihre Existenz zu sichern. Und doch haben sie es geschafft, ihre Umgebung in ein Schutz bietendes Barackendorf zu verwandeln.
Die Räume innerhalb der Mauern sind eng, doch mehrere durch Tunnel und Rohre führende Pfade geben den Spielern ausreichend Möglichkeiten, sich unentdeckt durch die Innenräume zu bewegen. Als Kontrast dazu ist der zentrale Kanal größtenteils ungedeckt. Das heißt, dass Spieler, die bereit sind, das Risiko einzugehen, dort eine Menge hervorragender Positionen finden werden, von wo aus sie als Scharfschützen operieren können. Angesichts der mangelnden Deckung können sie sich dabei allerdings auch selbst schnell in Gefahr bringen.
Stormgracht fordert die Spieler heraus, ihre taktischen Fähigkeiten bis an ihre Grenzen auszureizen, da sich das Gameplay mit jeder Öffnung der Schleusentore verändert. Wir hoffen, ihr habt eure Badesachen mitgebracht.
Wir sind gespannt, zu hören, was ihr von den neuen Karten auf der immer länger werdenden Liste der Multiplayer-Karten für Killzone Shadow Fall haltet. Also, testet sie und lasst uns in den Kommentaren unten wissen, was ihr denkt!

DLC06_B

Was dich außerdem interessieren könnte:

YouTube CTA

3 Kommentare
0 Autorenantworten
Ix-TAURUS-xI 22 Juli, 2014 @ 19:30
1

YAY, freu mich 🙂

Magicae-Illusio 24 Juli, 2014 @ 18:43
2

Die neue Map “Das Terminal” gefällt mir von den beiden neuen am besten, “Stormgracht” ist sehr offen und darum auch sehr schwer also eine richtige Herausforderung.

xX_NECRO3000_Xx 27 Juli, 2014 @ 13:38
3

Echt super Support nur schade das alle nur CoD und BF spielen wollen, ich find den MP jedenfalls klasse! 😉

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf