Entwined segelt morgen auf PS3 und PS Vita

4 0
Entwined segelt morgen auf PS3 und PS Vita

Das stylishe Debüt von Pixelopus wagt diese Woche den Sprung von PS4

Entwined wird ab morgen für PS3 und PS Vita mit Cross-Buy und Cross-Save zur Verfügung stehen. Dominic Robilliard von Pixelopus erzählt euch mehr darüber.


Dominic Robilliard, Pixelopus:

Hallo zusammen, hier ist Dom. Vor ein paar Wochen bei unserem Rückblick auf Entwined hatten wir ja schon erwähnt, dass wir hart an den Versionen für PS3 und PS Vita arbeiten. Und jetzt können wir endlich verkünden, dass Entwined morgen für PS3 und PS Vita erscheinen wird!
Wir haben viel Liebe und Arbeit in unsere Versionen für PS3 und PS Vita gesteckt und sind sehr stolz auf sie. Beide enthalten alle Inhalte der PS4-Version, und da es sich um Cross Buy-Titel handelt, bedeutet das, wenn ihr das PS4-Spiel schon gekauft habt, erhaltet ihr sofortigen Zugriff auf die beiden anderen Versionen – ohne zusätzliche Kosten! Und das ist noch nicht alles! Entwined unterstützt auch Cross-Save, sodass ihr eine Weile lang unterwegs auf PS Vita spielen könnt und euer Fortschritt zu Hause automatisch für eure Spielversionen für PS3 und PS4 aktualisiert wird.
DN_011 DN_020DN_CO-OP_004
Wir wollten allen Spielern danken, die Entwined bereits gekauft und uns so großartiges Feedback über ihr Spielerlebnis gegeben haben.
Das war’s für heute! Noch mal vielen Dank für die ganze fantastische Unterstützung! Wenn ihr über Pixelopus und unsere zukünftigen Pläne auf dem Laufenden bleiben möchtet, folgt uns einfach auf Twitter @Pixelopus.
Was dich außerdem interessieren könnte:

Twitter CTA

Kommentare sind geschlossen.

4 Kommentare

  • Fischermichl

    Leider wohl doch nicht im store für ps3 und vita 🙁

  • Der Titel war für mich nett, aber mangelbde Spieltiefe (z.B. nichts zu entdecken wie bei Flower) und technische Macken (es ruckelt bis hin zum Verlust von Spielbarkeit und Ästhetik) haben mich enttäuscht.

    • Da muss ich mich leider anschließen… Leider deswegen, weil das Spiel ein riesen Potenzial verschenkt und ansonsten sehr schön gemacht ist. Den Umfang empfinde ich einfach als viel zu gering und nicht besonders abwechslungsreich. Ich habe die ganze Zeit gehofft dass, das Spiel nach dem letzten Level erst richtig los geht. Sehr gewundert habe ich mich bei den Credits am Ende: Die liefen gefühlt fast so lange wie das ganze Spiel und es wurden gefühlt mehr Leute wie bei TLOU aufgezählt. Da frage ich mich wirklich was die alle gemacht haben… Also liebe Entwickler von Pixelopus: Bitte ein Update mit mehr Level, viel mehr Abwechslung und ohne Ruckler! LG