Ein erster Blick auf The Talos Principle, ein philosophisches Rätsel-Abenteuer für PS4

0 0
Ein erster Blick auf The Talos Principle, ein philosophisches Rätsel-Abenteuer für PS4

Mehr zu dem neuesten Projekt von Croteam, dem Entwickler von Serious Sam

In The Talos Principle müsst ihr in einer digitalen Nachbildung einer antiken Welt auf Erkundungstour gehen und haufenweise Rätsel lösen. Dabei begleitet euch eine allgegenwärtigen Stimme aus dem Himmel. Was es damit auf sich hat, kann euch Tom Juber vom Croteam erklären.


Tom Juber, Croteam:

Hallo! Ich bin Tom Jubert, einer der Texter für The Talos Principle. Ich bin heute hier, um euch ein wenig über das Spiel zu erzählen – die anderen sind zu faul beschäftigt damit, das Spiel fertigzustellen.
The Talos Principle wurde auf Sonys PlayStation-Pressekonferenz der E3 im Juni angekündigt und ist ein philosophisches First-Person-Rätselspiel („philosophisch“ hier sogar richtig geschrieben, nicht so wie in unserem Veröffentlichungs-Trailer) vom Studio Croteam. Das sind die Leute, die hinter den „Serious Sam“-Spielen stecken. Es ist zum einen ein wenig stimmungsvoll, zum anderen beinhaltet es auch Science-Fiction und stellt eine angemessene Herausforderung dar, wenn ihr auf der Suche nach einer sein solltet.

Pic 1

Die Jungs haben mich und Jonas Kyratzes vor neun Monaten als Texter engagiert, damit wir ihre Wünsche bezüglich Atmosphäre und Geschichte erfüllen. In dem Spiel lebt ihr in einem Roboterkörper in einer digitalen Nachbildung einer antiken Welt und erkundet diese auf Anweisung einer allgegenwärtigen Stimme aus dem Himmel. Wir lassen uns, was dieses Spiel angeht, nicht in die Karten schauen. Aber man könnte sagen, dass unser allgemeiner Leitgedanke sehr nah am Lebenswerk von Philip K. Dick anlehnt. Wir hoffen, dass es viele Dinge geben wird, in die ihr euch reinarbeiten und die ihr zusammenfügen könnt, wenn ihr denn Lust dazu habt. Falls ihr nur für die Rätsel hier sein solltet, wird euch aber auch da nichts im Weg stehen.

Pic 2

Über diese Rätsel: Das Konzept hat seinen Ursprung in den experimentellen Rätsel-Mechaniken, die wir für Serious Sam 4 entwickelt haben, und teilt sich mit dem Spiel die neuesten Iterationen der Serious Engine. Die Feuerprobe war dann das Testspielen in unserem Büro. Ganz unerwartet entstand daraus dann Talos. Auf ganz lustige Art und Weise könnt ihr hier die FPS-Abstammung daran sehen, was die Jungs alles angestellt haben, um kreative Alternativen zu den Rätsel-Mechaniken von damals zu finden, bei denen man den roten Schlüssel für die rote Tür finden musste, um weiterzukommen. Kombiniert ihr diese neuen Ideen mit Croteams Ruf, ein Spiel so randvoll mit Geheimnissen zu packen, dass ihr nicht einmal mehr mit einer Kettensäge durchkommen würdet, glaube ich, dass ihr am Ende etwas sehr Einzigartiges habt.
Ich war 16, als ich das erste Serious Sam gespielt habe. Ich war davon fasziniert, was ein kleines Team alles erreichen kann. Wir mussten 13 lange Jahre warten, um zu sehen, was Croteam vollbringen kann, wenn sie nicht gerade unter unglaublichem Leistungsdruck stehen, und ich bin wirklich gespannt und freue mich, ihnen bei der Verwirklichung helfen zu können.
The Talos Principle wird in ein paar Monaten für PlayStation 4 veröffentlicht.
Was dich außerdem interessieren könnte:

Goggle+ CTA