FFXIV:ARR – Patch 2.28 bringt eine Menge Neuerungen.

0 0
FFXIV:ARR – Patch 2.28 bringt eine Menge Neuerungen.

Außerdem: Vorschau auf Patch 2.3!

Ist tatsächlich schon so viel Zeit seit dem letzten Artikel vergangen? Wie geht’s euch allen? Ich hoffe, das ihr Spaß auf eurer Reise durch Eorzea habt, aber das ist natürlich kein Grund für uns, einfach die Hände in den Schoß zu legen.
Ganz im Gegenteil! Während wir damit beschäftigt waren, Patch 2.28 vorzubereiten, welcher gerade online gebracht wird, wenn der Artikel erscheint, hat die Messezeit begonnen – mit der E3 in ein paar Tagen, und der nächsten große Patch 2.3 „Defenders of Eorzea“ steht ebenfalls in den Startlöchern!

Natürlich weiß ich auch, dass einige von euch (noch) kein FFXIV spielen, weswegen wir uns im Folgenden auf 2 Punkte aus den Patchnotes beschränken. Die vollständig Patchnotes findet ihr auf dem Lodestone!

Patch 2.28: Die Novus-Waffen sind da!

Eine der Grundvoraussetzungen für jeden Abenteurer, der seinen Weg durch Eorzea antreten will, ist eine vernünftige Ausrüstung. Aktuell gibt es drei Arten von Waffen, die es euch ermöglichen, selbst die zerstörerischsten Raidbosse zu erledigen. Waffen, die ihr von den Primae erhaltet, Zodiac-Waffen, die ihr durch eine herausfordernde Questreihe erhaltet, und letztendlich Allagische Waffen, die ihr durch Gruppeninhalte erhaltet (Raids).

Um an Zodiac-Waffen zu gelangen, benötigt ihr einen Charakter einer entsprechenden Stufe, eine Menge Mut und ein bisschen Glück. Novus-Waffen sind die natürliche Entwicklung einer herausfordernden, ständig erweiterten Questreihe um die Waffen der legendären Streiter. Eure Novus-Waffe wird nicht nur stärker sein als die Animus-Waffen (die Vorgänger der Novus-Waffen), sondern es euch auch erlauben, die Werte anzupassen!

Patch 2.28: Reparieren während eines Raids? Jetzt möglich, mit doppelter Effizienz!

Viele von euch, die im Endgame spielen, kennen das Problem – ihr kämpft, und kämpft und kämpft, in dem Versuch endlich den Boss zu erledigen und eure wohlverdiente Beute zu erhalten… Nur um festzustellen, dass eure Ausrüstung erheblich in Mitleidenschaft gezogen wurde. „5 Minuten Pause, alle raus aus dem Dungeon und reparieren!“ grummelt der Raidleiter – die Konzentration ist flöten.
Das war einmal! Solange ihr die Voraussetzungen für Reparaturen erfüllt, werdet ihr in der Lage sein, Ausrüstung zu reparieren, ohne die Klasse zu wechseln. Und ihr könnt sie nicht einfach nur reparieren: ihr könnt sie derart meisterhaft reparieren, dass sie bis auf 199% Haltbarkeit kommen kann – die geht so schnell nicht wieder kaputt!

Patch 2.3: Defenders of Eorzea

Die nächste große Neuigkeit am Horizont. Und genau wie 2.1 und 2.2, wird auch 2.3 wieder tonnenweise neue Inhalte bringen, von denen wir viele auf der E3 vorstellen werden. Behaltet also die News auf dem Lodestone im Auge! Bis dahin findet ihr im Folgenden eine kleine Auswahl dessen, was euch erwarten wird:

  • Neuer Primae-Kampf: Ramuh!
    Diese brandneue Primae-Herausforderung wird euch gegen Ramuh antreten lassen, die Schutzgottheit der Sylphen und der Herr des Donners. Findet heraus, warum dieser bisher inaktive Primae jetzt von mutigen Abenteurern bezwungen werden muss!
  • Neuer Outdoor-Dungeon: Hullbreaker Isle!*
    Die tropische Schönheit dieser Insel täuscht fast über die Gefahren hinweg, die auf ihr warten. Erkundet diesen brandneuen Outdoor-Dungeon, während ihr versucht, nicht von der hiesigen Fauna zum Frühstück verspeist zu werden! Und am Ende wartet ein alter, achtarmiger Bekannter auf Langzeit-Fans der Final Fantasy-Reihe… wer könnte das wohl sein?
  • Neuer Schwerer Modus: Steinerne Wacht
    Dieser neue Modus wird euch tiefer in die Steinerne Wacht eindringen lassen, als ihr es jemals zuvor gewagt habt. Vielleicht entdeckt ihr sogar etwas Neues über das zurückgezogene Land Ishgard…?
  • Neuer Schwerer Modus: Totenacker Tam-Tara
    Einer der ersten Dungeons im Spiel wird von einer neuen, wesentlich gefährlicheren Macht überrannt. Werdet ihr in der Lage sein, die Minenschächte zurückzuerobern?
  • Neue Fähigkeit: Desynthese!*
    Wir alle kennen das Problem. Dieser eine Gegenstand, der auf dem Marktbrett nichts einbringt, aber zu gut ist, um ihn an einen Händler zu verschachern. Also, was tun…? Wie wäre es damit, ihn einfach auseinanderzunehmen? Desynthese wird euch genau das erlauben, indem ihr versucht, die Rohmaterialien, aus denen der Gegenstand hergestellt wurde, wiederzuerlangen. Und wer weiß, vielleicht bekommt ihr sogar einige der Materialien, die nur über Desynthese verfügbar sind!
  • Die Jagd*
    Euer Hunger auf Abenteuer ist immer noch nicht gestillt? Dann schauen wir mal, ob euch die Jagd auf einige von Eorzea’s berüchtigsten Zielen nicht ein bisschen in Wallung bringen kann! Wer wird der berühmteste Trophäenjäger von allen?
  • Verteilt die Fähigkeitspunkte eures Chocobos neu
    Der Punkt ist für die Fans der Chobi-Begleiter: ja, ihr werdet endlich in der Lage sein, die Fähigkeitspunkte neu zu verteilen und damit etwas näher an die Klassenrüstungen eurer Wahl zu kommen!

* = Bitte beachtet, das einige Features sich noch in der Entwicklung befinden, und deshalb noch keine Endgültige Übersetzung für die Begriffe vorliegt. Diese können sich zum Start des Patches noch ändern.

Das ist nur eine winzige Auswahl der Updates, die euch in den Versionen 2.28 und 2.3 erwarten – wenn ihr mehr erfahren wollt, schaut euch die offiziellen Details zu den Patchnotes auf dem Lodestone an, und freut euch auf die E3-Woche!

Was dich außerdem interessieren könnte:

Twitter CTA