War Thunder: Ground Forces rollt nächste Woche auf der PS4 an

0 0
War Thunder: Ground Forces rollt nächste Woche auf der PS4 an

Panzer, gepanzerte Fahrzeuge und Flaks sind mit von der Partie

War Thunder Spieler können sich ab nächster Woche auf ein feines neues Update freuen – Alexander Trifonov hat alle Details für euch:

Alexander Trifonov, Gaijin Entertainment


Für uns bei Gaijin Entertainment ist die neue Konsolen-Generation eine perfekte Möglichkeit zu experimentieren und neue Geschäftsmodelle auszuprobieren. Mit War Thunder haben wir das beste Beispiel dafür geschaffen: Ein historisches Cross-Plattform, Free-to-play, Massive Multiplayer Kampf-Spiel.
Der wichtigste Teil bei War Thunder ist das Online Spiel und es wächst und wächst ständig. Seit dem PlayStation 4 Launch letzten November hatten wir einige wichitge Updates für die PC Version des Spiels – auch das Ground Forces Erweiterungs Paket soll hier erwähnt sein. Diese Erweiterung ermöglicht es den Spielern, gepanzerte Fahrzeuge wie Panzer und Flaks zu steuern. In einigen Spiel-Modis waren diese Fahrzeuge über die KI gesteuert und die Spieler hatten sich in Flugzeugen geschlagen. Mit der Erweiterung ist es den Spielern endlich möglich, die Simulation eines Krieges noch wahrheitsgretreuer zu erleben und die verschiedenen Zweige einer Armee gegenseitig einzusetzen.
Und wir sind stolz darauf euch verkünden zu können, dass das Ground Forces Erweiterungs Paket in Europa nun auch auf PlayStation 4 verfügbar sein wird – Und zwar ab dem 5. Juni! Aber beim Paket gehts nicht nur um gepanzerte Fahrzeuge sondern ihr werdet auch alle anderen Funktionen der letzten 1.41er Version des Spiels bekommen: 350 verschiedene Flugzeuge, Squadron Schlachten, mehr als 150 Mulitplayer Missionen und noch viel mehr Verbesserungen.
DN_011 DN_020DN_CO-OP_004
Wir können es schon selbst nicht mehr bis zum Release erwarten und arbeiten an etwas ganz speziellem für die PlayStation 4 Zocker – Mehr dazu aber in Kürze hier am PlayStation.Blog!