Neues Video zu The Order: 1886 – Hinter den Kulissen bei Ready At Dawn

1 0
Neues Video zu The Order: 1886 – Hinter den Kulissen bei Ready At Dawn

Erfahrt hier, wie das Studio ein einzigartiges, dynamisches Universum für ihren PS4-Epos entwickelt

Ru Weerasuriya von Ready At Dawn Studios hat euch ein Video mitgebracht, das euch einen Einblick hinter die Kulissen von The Order: 1886 gibt. Schaut euch an, was die Entwickler inspiriert und lernt mehr über den Orden.


Ru Weerasuriya, Ready At Dawn Studios:

In unserer alternativen Version des Viktorianischen Zeitalters in London ist 1886 eine Zeit der Kampfes. Das Leben der Bürgerlichen, reich wie arm, mag in ihrem täglichen Geschäft monoton wirken. Zeitgleich lauert aber eine Gefahr in der Dunkelheit, die seit Jahrhunderten von den Rittern des Ordens im Zaum gehalten wird.
In den Tagen König Arthurs ist die Menschenheit auf der Verliererseite eines Krieges, in dem es um die Herrschaft und die Vormachtstellung gegenüber des Halbbluts geht. Der König versammelt eine Gruppe edler Herren, um das Land gegen diese Bedrohung zu schützen. Die Ritter der Tafelrunde waren geboren.

TO1886_WCH_Square_05_2014_05_21

Die Ritter, mittlerweile bekannt als „The Order“, überdauern die Jahrhunderte und halten im Krieg den Status Quo. Mit der Industriellen Revolution und deren Technologien bekamen sie die Oberhand und läuteten eine Zeit scheinbaren Friedens im Königreich und im Commonwealth, unsere Version des Pax Britannia, ein. Dieser Friede bringt aber einen Gegner mit sich. Genau jene Menschen, die der Orden zu schützen geschworen hat, formen eine Rebellion in den Straßen Londons. Ein verheerender Krieg, in dem Rebellen gegen Ritter in einem erbitterten Kampf bis in den Tod gehen.
Im neuesten Gameplay-Video seht ihr wie sich die Ritter ihren Widersachern im unterdrückten Bezirk von Whitechapel stellen. Mit einer Thermite-Rifle bewaffnet, kann Galahad Gegner attackieren, die sich hinder Deckungen verstecken während sich Isabeaus Arc-Gun als gleichermaßen tödliche Waffe herausstellt.

TO1886_WCH_Alley_07_2014_05_21

Neben der Technologie verlassen sich die Ritter auch auf ein Element, dass sie schon seit Jahrhunderten nutzen: das Blackwater. Es erlaubt ihnen, sich während des Kampfen von ansonsten tödlichen Verletzungen zu erholen. Über die Jahrhunderte hinweg hat die Wirkung des Blackwaters dafür gesorgt, dass die Ritter mit unmenschlich langen Lebenserwartungen, mentalen und physischen Fähigkeiten gesegnet sind, die sich im Kampf einsetzen lassen. Diesen Zustand nennen sie Blacksight. Mit Hilfer der Blacksight kann Galahad seine Fähigkeiten fokusieren und extrem präzise Attacken ausführen.
Wir arbeiten daran, euch genau dieses Spielerlebnis zu vermitteln – also haben wir uns dazu entschlossen, ein bisschen mehr Zeit in das Projekt zu stecken, um genau das liefern zu können, was wir euch bei der Ankündigung des Spiels versprochen haben. Erwartet The Order: 1886 für PlayStation 4 Anfang 2015.
Jetzt, kurz vor der E3, veröffentlichen wir ein Behind-the-Scenes-Video, das euch ein paar Inspirationsen aus der Entwicklung von The Order: 1886 zeigt. Ich hoffe es gefällt euch und freue mich schon darauf, euch in den kommenden Wochen mehr zeigen zu können. Wir sehen uns auf der E3!

to1886_e3_2014_floordemo_screenshots_022

Was dich außerdem interessieren könnte:

Newsletter CTA

Kommentare sind geschlossen.

1 Kommentar