Neue GIFs zu Murasaki Baby zeigen Gameplay-Features

2 0
Neue GIFs zu Murasaki Baby zeigen Gameplay-Features

Werft einen genaueren Blick auf den düsteren, schicken Exklusivtitel für PS Vita

Chris Jones, Produzent bei Xdev Studio Europe und seines Zeichens verantwortlich für Murasaki Baby, zeigt uns hier ein paar neue Gameplay-Features und Screenshots.


Chris Jones, Xdev Studio Europe:

Hallo PlayStation-Fans! Seit unserer Ankündigung von Murasaki Baby im letzten Jahr auf der gamescom hat das Team bei Ovosonico hart daran gearbeitet, das Spiel zu perfektionieren. Heute wollen wir mit euch ein paar Details zum Gameplay im dritten Kapitel teilen.
In Murasaki Baby erwacht Baby in einer albtraumhaften Welt, in der es von schrecklichen Gestalten wimmelt, die direkt aus der Vorstellungskraft eines Kindes stammen. In den vorangegangenen zwei Kapiteln ihrer bisherigen Reise auf der Suche nach ihrer Mami hat Baby zwei neue Freunde gefunden und acht verschiedene Kräfte von Hintergrundstimmungen eingesetzt.
Für diejenigen unter euch, die sich nicht erinnern: Während ihr und Baby durch dieses albtraumhafte Land reist, macht ihr Gebrauch von den verschiedenen Hintergründen und ihren Kräften, um ihr zu helfen, sie zu führen und zu beschützen. Ihr könnt euren Finger dazu verwenden, um mithilfe des Rückseiten-Touchpads des PS Vita-Systems zwischen den verschiedenen Hintergründen zu wechseln.
Unten sind vier neue Hintergrundstimmungen, denen Baby in diesem Kapitel des Spiels begegnet:
Der schwarz-weiße Hintergrund heißt „Herz aus Stein“. Durch das Antippen des Rückseiten-Touchpads des PS Vita-Systems wird Babys Ballon schwer wie ein Stein. Perfekt für die Momente, in denen man sich an etwas Massivem festhalten muss.

this is  caption

Der blaue Hintergrund heißt „Gefrorene Hölle“ und friert alles ein, einschließlich Babys Ballon. Es ist zwar toll, ganze Gewässer einzufrieren, allerdings sollte man diesen Effekt nicht zu lange anhalten lassen, da sonst Babys Ballon zerspringt.

this is  caption

Wenn man den grünen Hintergrund, „Das Auge der Überprüfung“, aktiviert, schrumpft Baby. In diesem winzigen Zustand wird Baby durch ihren Ballon hoch in die Luft getragen.

this is  caption

Schließlich gibt es dann noch den roten Hintergrund, der neutral ist. Zwar bietet der rote Hintergrund keine besonderen Kräfte, von denen man profitieren könnte, allerdings beruhigt sich Baby, solange er aktiv ist.

this is  caption

Wir hoffen, dass euch dieser kurze Einblick in Kapitel 3 gefallen hat. Behaltet für weitere Informationen zu Murasaki Baby den PlayStation Blog im Auge!
Was dich außerdem interessieren könnte:

YouTube CTA

Kommentare sind geschlossen.

2 Kommentare