Neue Freedom Wars Screenshots zeigen die Welt der Panoptiken

2 0
Neue Freedom Wars Screenshots zeigen die Welt der Panoptiken

Ein genauerer Blick auf Japan Studios futuristisches PS Vita Action RPG

Hey Leute. Es gibt wieder einmal ein neues Info-Update zu Freedom Wars. Dais Kawaguchi ist Associate Producer und kann euch ein wenig über die Story hinter diesem außergewöhnlichen Titel erzählen. Taucht ein in ein düsteres Endzeit-Szenario


Dais Kawaguchi, Associate Producer:

Es ist schon ein paar Wochen her, dass wir die baldige Veröffentlichung in Europa angekündigt haben und wir sind von all den positiven Kommentaren, die wir bekommen haben, überwältigt! Heute wollen wir tiefer in die Welt von Freedom Wars eintauchen.
In PT Ära 102014 wurde die Erde durch die Verschmutzung der Atmosphäre zerstört und die Ressourcen der Welt werden langsam knapp. Die Menschen können nur innerhalb von zu diesem Zweck gebauten Einrichtungen, die als Panoptiken bekannt sind, überleben. Stadtstaaten überall auf der Welt bekämpfen sich gegenseitig, um Kontrolle über das, was übrig geblieben ist, zu erlangen und nutzen Panoptiken, um andere Regionen zu übernehmen. Ihr übernehmt die Rolle eines Gefangenen in dieser Panoptikum-Einrichtung und seid zu einer Millionen Jahre Haft verurteilt.

PT_èOè¤

Zu Beginn der Story findet sich der Hauptcharakter in einer Zelle wieder, ohne Erinnerung daran, wo und wer er ist. Ein Android, im Spiel auch als „Gehilfe“ bekannt, wurde geschickt, um ihn von seinem Schicksal zu unterrichten. Der Gehilfe erzählt dem Protagonisten, dass er riesige Abduktoren bekämpfen muss, um seine Haftstrafe über eine Millionen Jahre zu verkürzen. Abduktoren sind mechanische Monster, die die Erde durchstreifen und Bewohner entführen. Es ist die Pflicht der Spieler, mit eurem Gehilfen und anderen Spielern zusammenzuarbeiten, um die Bewohner zu retten und der Freiheit einen Schritt näher zu kommen.
[FIX]p23-b-0607 [FIX]p23-c-0607
[FIX]p24-c-0609 [FIX]p26-b-0610

 

Wenn ihr einen Blick auf ein paar Screenshots werft, werdet ihr euch wahrscheinlich fragen, wie ihr diese riesigen Abduktoren besiegen sollt. Das bringt uns zu den Waffen…
In Freedom Wars werden die Spieler eine Auswahl an Waffen, wie Schwerter, Gewehre und Maschinenpistolen, nutzen können. Aber die einzigartigste und wertvollste Waffe ist der Dorn, die um den Arm der Spieler gewickelt ist. Der Dorn kann genutzt werden, um Gegenstände zu bekommen, sich an Gegner oder Wände zu hängen, sich vertikal zu bewegen, sich schneller zu bewegen, indem den Charakter dahin zieht, wo sich der Dorn festgehakt hat, Abduktoren nieder zu strecken und vieles mehr!

PUB_KeyVisual_1

Wir haben mit näher rückendem Launch noch mehr zu erzählen, also schaut regelmäßig in den PlayStation Blog.
Wir freuen uns außerdem, verkünden zu können, dass es auf der E3 eine spielbare Demo geben wird! Falls ihr dieses Jahr bei der Show dabei seid, schaut bitte bei unserem Stand vorbei und erlebt die Welt von Freedom Wars selbst!
Was dich außerdem interessieren könnte:

Goggle+ CTA

Kommentare sind geschlossen.

2 Kommentare