Titan Attacks! erscheint diese Woche auf PS3, PS4 und PS Vita

4 0
Titan Attacks! erscheint diese Woche auf PS3, PS4 und PS Vita

Alles, was ihr über Curves Arcade-Platformer wissen müsst

Arcade-Fans aufgepasst. Mit Titan Attacks! kommt ein Spiel, das euch auf eine Zeitreise in die 80iger Jahre mitnimmt. Also trainiert schon mal fleißig eure Reaktion, damit ihr es durch die 100 Level schafft. Rob Clarke von den Curve Studios erzählt euch was ihr wissen wollt.


Rob Clarke, Curve Studios:

Es war interessant, an einem Spiel zu arbeiten, dass seine Verbindung zu 80er Jahre Arcade Plattformer so offen zeigt, besonders für jemanden, der seit dem zarten Alter von 23 Jahren einen Space Invader auf dem Handgelenk tätowiert hat.
Ich glaube, dass wir unsere Liebe für Spieleklassiker auf verschiedene Arten zeigen und während sich meine während ein paar schmerzhaften Stunden bei einem Tätowierer in Camden, UK, gezeigt hat, hatten die Indie Entwickler von Puppygames die clevere Idee, Titan Attacks! zu erschaffen, eine Liebeserklärung an die pure Arcade-Action, welches diesen Mittwoch im PlayStation Store zu einem Preis von €8.99 erscheint. Ihr könnt den Titel mit oder ohne Ausrufezeichen schreiben, aber wir finden, dass es die Spannung verdeutlicht, wenn man es beibehält.

20140328_071454_00672076

Wir hier bei Curve haben seit Weihnachten an Titan Attacks! gearbeitet und es wird unser allererster Titel für die PlayStation 4, PlayStation 3 und PS Vita Cross-Buy. Eines der coolen Dinge, die wir während der Entwicklung von Titan Attacks! erlebt haben, ist, den Leuten beim Spielen zuzusehen. Wir haben das Spiel zu verschiedenen Shows hier in England und nach Übersee mitgenommen und jedes Mal, wenn sich jemand davor gesetzt hat, um es zu spielen, wurde die Person fast sofort mitten in die Action gezogen und wollte oft gar nicht mehr mit dem Spielen aufhören, zumindest nicht, bevor er von den dem Spiel den Namen gebenden Gegnern zerfetzt wurden.
Einen Teil des Reizes des Spiels macht aus, dass Titan Attacks! sofort zugänglich und für jeden verständlich ist, der schon mal ein Arcade Spiel gespielt hat. Aber obwohl das Spiel oberflächlich gesehen einfach und sehr „retro“ aussieht, gibt es jede Menge Dinge, die dafür sorgen, dass das Spiel in allen einhundert Leveln der Kampagne interessant, frisch und süchtig machend ist. Titan Attacks! hat natürlich auch online Ranglisten, damit ihr euch mit anderen messen könnt sowie ein cleveres Punktesystem, welches auf Multiplikatoren basiert, die ihr verliert, wenn ihr getroffen werdet.
DN_011 DN_020DN_CO-OP_004
Um dem noch einen drauf zusetzen ermutigt euch das Spiel dazu, besonders coole Schüsse und Glückstreffer abzugebenden, denn ihr bekommt dafür Geld, welches ihr nutzen könnt, um euer Schiff auf verschiedene Arten aufzurüsten. Dadurch könnt ihr das Spiel mehr nach eurem Geschmack anpassen. Wenn ihr also lieber ein leicht steuerbares, dafür aber schwächeres Schiff bevorzugt, könnt ihr sowas haben – aber wenn ihr lieber ein Schiff gestalten wollt, was von der Bewegung her eher wie ein Panzer wirkt, aber dafür mehrfach Todeslaserstrahlen auf eure Gegner abfeuern kann, könnt ihr das auch machen.
In Titan Attacks! geht es darum, die besten Eigenschaften des modernen Gamings mit dem schnell zugänglichen Spaß und die Erfüllung von Old School Games zu verbinden. Das Spiel ist perfekt geeignet, euch für ein paar Minuten aus dem Alltagstrott zu holen, aber seid nicht überrascht, wenn ihr das Spiel auf der PlayStation 4 startet und auf einmal für mehrere Stunden am Stück spielt! Wie immer versuchen wir, alle Fragen, die ihr möglicherweise über das Spiel habt, in den untenstehenden Kommentaren zu beantworten.
Was dich außerdem interessieren könnte:

YouTube CTA

Kommentare sind geschlossen.

4 Kommentare

  • Mad-Ball-604

    Sieht fantastisch aus, freue ich mich sehr drauf. Wir werden es alle lieben. Endlich auch für die Ps4. Sony gibt jetzt auch den Indies eine Chance.

    Fehlt nur noch Tele-Tennis und ich brauche nie wieder ein Spiel für meine Ps4. Danke Sony, endlich wird das umgesetzt, weshalb ich mir die Ps4 gekauft habe. Ich freue mich so.

    • @Mad-Ball-604
      Mir ist nicht entgangen, dass dein Kommentar ironisch klingen sollte. Aber beim Stichwort „Tele-Tennis“ ist mir gerade der Gedanke gekommen, dass ich durchaus Lust hätte sowas wie Plasma Pong auf der PS4 zu zocken 🙂

  • Zu Titan Attacks! möchte ich noch loswerden, dass ich hier vor allem einen Mehrspielermodus vermisse!
    Auf der XBOX konnte man in Space Invaders Extreme mit bis zu 4 Spielern im Koop spielen und das hat einen riesen Spaß gemacht 😉

  • Predator_AUT

    Ja, genau. kann mich der Meinung von Mad-Ball-604 nur anschließen. Genau wegen solcher Spiele hab ich mir gleich zum Release die PS4 gegönnt.

    Während ich dann diesen Überhammer spiele lass ich noch den Kassettenrecorder laufen und zieh mir 80iger-Jahre Soundtrack rein. Und dann pack ich noch mein CB-Funkgerät aus und funke ein bißchen rum. Retro ist ja so schön…

    Werde Watchdogs wieder stornieren. Bin ja jetzt eingedeckt bis Ende 89 mit Mercenary Kings, FEZ und Titan Attacks. Eine wahre Attacke auf die Videospielewelt.