Tales From the Borderlands: Erste Bilder

1 0
Tales From the Borderlands: Erste Bilder

Die Meister der Erzählung von Telltale Games machen sich auf in die brutale Wildnis von Pandora. Wir werfen einen ersten Blick darauf

Adam Sarasohn von Telltale Games ist hier und möchte euch etwas einmaliges vorstellen, das ihr euch in euren kühnsten Träumen nicht erträumt hättet. Telltale, bekannt für The Walking Dad und The Wolf Among us, macht ein Borderlands-Game.


Adam Sarasohn, Telltale Games:

Eines der ersten Dinge, die Leute sagen, wenn sie hören, dass Telltale an einem Borderlands-Teil arbeitet ist: „warte…was?“
Wie kann sich eine Spieleserie, die fast ausschließlich für Waffen bekannt ist, in etwas wie The Walking Dead oder The Wolf Among Us? Warum ein Borderlands-Spiel machen, das kein First Person Shooter ist?

Tales_RhysFiona_PlayStation

Nun, wenn ihr einmal zwischen „alles in der Umgebung umnieten“ und „die Beute eurer Freunde im Multiplayer klauen“ pausiert und für einen Moment Luft holt, dann werdet ihr bemerken, dass Borderlands großartige Charaktere und eine tolle Story in einer Welt besitzt, die reich an schwarzem Humor ist. Handsome Jack, Claptrap, Tiny Tina, Angel, Moxxi, Zer0… es ist eine große Liste. Bei uns (Telltale) geht es nur um Charaktere und Geschichten, und wir sehen ein erstaunliches Potenzial in dem, was Gearbox kreiert hat.
Gearbox‘ Welt ist groß. Die Hauptspiele von Borderlands und der DLC haben nur an der Oberfläche gekratzt. Sie haben eine Welt erschaffen, die sogar an den Umfang von Star Wars heranreichen kann. Das mag vielleicht übertrieben klingen, aber die Details, die Charkatere und die Geschichte sind da. Ihr habt es nur noch nicht bemerkt.
Pandora hält eine Vielzahl an Geschichten bereit, und Gearbox möchte sie erzählt haben. Telltale wird mit euch zusammen die Geschichten erforschen und ein brandneues Borderlands-Erlebnis schaffen. Wenn ihr Borderlands nur dem Schießen wegen spielt, dann seid ihr möglicherweise keine Fans von Geschichten, aber wenn ihr es genießt, auf Pandora abzuhängen, und mehr über die verblüffenden Charaktere herausfinden wollt, und euch gefiel, was wir mit The Walking Dead und The Wolf Among Us gemacht haben, dann könnte dies eine Serie für euch sein.

Tales_FionaDialogue_PlayStation

Was kann ich sonst noch über diese Serie sagen?

  • Die Schätze, die ihr in Tales from the Borderlands findet, werden in anderen Teilen der Serie benutzt können.
  • Es ist eine episodische Serie, die pro Episode €x.xx kosten wird (oder ihr spart mit einem Season Pass)
  • Eure Entscheidungen nehmen Einfluss auf den Verlauf und kreieren somit eine ganz persönliche Version der Story.
  • Die Serie setzt nach den Ereignissen von Borderlands 2 ein. Handsome Jack ist gegangen. Ist er? Ihr habt vielleicht den Trailer gesehen, den wir vor einiger Zeit veröffentlicht haben
  • Ihr spielt aus zwei unterschiedlichen Blickpunkten. Rhys arbeitet für Hyperion; Er ist ein Unternehmer mit großen Ambitionen, die etwas aus der Spur geraten sind. Fiona ist eine schnellsprechende Betrugskünstlerin – nur mit wenigen Leuten auf Pandora hat sie noch kein Schindluder getrieben
  • Beide haben utnerschiedliche Ansichten der Ereignisse, die sie zusammengebracht haben. Der einzige Weg um so etwas wie die Wahrheit herauszufinden, ist deren Leben zu leben und eure eigenen Entscheidungen zu treffen.

Und die Beute; vergesst die Beute nicht!

Tales from the Borderlands

Was dich außerdem interessieren könnte:

Twitter CTA

Kommentare sind geschlossen.

1 Kommentar

  • Immer alles neu! Passt mir nicht was ich hier gelesen habe! Borderlands soll Borderlands bleiben und nicht Wir nehmen da ein bisschen von TWD und da bisschen von TWAU! Ist es dann noch Boderlands was mich schon schon weit über 300 Stunden gefesselt hat? In meinen Auge nicht da ich beide Spiele ( TWD UND TWAU ) gespielt habe und sie absult nix für mich waren!