The Amazing Spider-Man 2 schwingt diese Woche auf PS3 und PS4

2 0
The Amazing Spider-Man 2 schwingt diese Woche auf PS3 und PS4

Der legendäre Comic-Buch-Schöpfer Stan Lee hat bei uns vorbeigeschaut.

Stan Lee ist heute zu Gast am PlayStation.Blog und möchte seine Leidenschaft über Spider-Man mit euch teilen. Hört euch an, was er zu sagen hat und lasst euch inspirieren.


Stan Lee, Co-creator, Spider-Man:

Ich grüße euch, PlayStation Community! Zu allererst möchte ich anmerken, wie dankbar ich für die Leute bin, die diesen Blog betreiben und mir den Raum zur Verfügung zu stellen, über den ich heute zu euch spreche! Es ist eine sehr hektische Woche für Spider-Man, mit dem Release des Videospiels zu The Amazing Spider-Man 2. Ich denke es gibt bestimmte zeitlose Qualitäten bei unserem guten alten Spidey, die ihn so dauerhaft beliebt machen, und ich habe mich sehr gefreut, diese Charakteristika auf dem Bildschirm zu sehen, als ich an meinen Szenen für das Spiel gearbeitet habe.

Ich liebe die Story, die Entwickler Beenox geschaffen hat, und den Fakt, dass es einige der Erzählungen und Emotionen aus dem The Amazing Spider-Man 2-Film transportiert, während es aber trotzdem dessen eigenen, einzigartigen Weg geht (was so viel heißt wie: Ihr könnt das eine sehen/spielen ohne, dass es etwas über das andere verrät).

Sie haben Electro, Kingpin, Kraven, Black Cat, The Green Goblin… und ich fand es wirklich toll, was sie mit den Charakteren angestellt haben, die nicht im Film vorkamen. Kingpin und Kraven werden nicht einfach als Gegenspieler Spider-Mans abgetan – sie versuchen seine Philosophien zunichte zu machen und fordern alles heraus, woran er glaubt. Dieses Level von Charakterisierung – für die guten und die bösen Jungs – macht die Geschichten von Marvel so unterschiedlich.

Aber wie ich schon im Video sagte, freue ich mich am meisten über Peter Parker höchstpersönlich. Ich gebe zu, viel davon ist deswegen, weil ich gegen ihn arbeiten muss… aber es steckt mehr dahinter.

The Amazing Spider-Man 2

Als mir zum ersten Mal die Idee eines jugendlichen Superhelden kam, der mit Problemen aus seinem Privatleben kämpfen muss, sagten mir die Leute, ich sei verrückt. Die Zeiten haben sich natürlich seitdem verändert, aber Spider-Man ist der, der er schon immer war, wegen seiner Person hinter der Maske und ich schätze es sehr, dass die Entwickler keine Story mit einem halben Charakter machen.

Natürlich habe ich das Spiel selbst gespielt und es macht sehr viel Spaß in Manhattan umherzuschwingen (gelegentlich trefft ihr zwar auf eine von Kingpins Flugdrohnen, die euch versuchen vom Himmel zu holen – geht aber noch immer schneller als zur Stoßzeit durch Midtown zu fahren). Die Stadt gibt euch das Gefühl, auf einem großen, offenen Spielplatz zu sein.

Aber es gibt eine Balance und die tritt in Form des „Held oder Bedrohung“-Systems in Erscheinung. Spider-Man war noch nie der Typ, der einfache so fiese Kerle vermöbelt. Er hat Verantwortungen, bei sich zu Hause und in der Stadt. Sobald Verbrechen und Disaster auftauchen, müsst ihr dieselben Entscheidungen wie Spidey treffen. Helft ihr Leuten in Not oder geht ihr nur euren Geschäften nach? Zu entscheiden, ob ihr euren Nachbarn helft oder euch selbst ist ein kleverer Weg, euch in den Weg Kopf von Peter Parker hineinzuversetzen, der jeden Tag damit konfrontiert ist.

Es ist toll, dass wir zwei große Spidey-Abenteuer Seite an Seite veröffentlichen können, jedes davon mit etwas Individuellem. Spider-Man war trotzdem nie die Arbeit eines Einzelnen: dass wir so viele Geschichten mit diesen Charkateren erleben durften, verdanken wir der harten Arbeit unzähliger Künstler – ob kreativ oder technisch.

Für mich ist das beste an Spider-Man, dass jeder mit etwas Vorstellungskraft vorgeben kann, Spider-Man zu sein – man sieht den Suit und man kann sich kaum von dem Gedanken lösen, sich selbst darin zu sehen. Und ich bin so froh, dass wir solch eine große Auswahl an Comics, TV Serien, Filmen und Spielen haben, die es vereinfachen, sich so etwas vorzustellen.

Ihr könnt euch diesen Freitag The Amazing Spider-Man 2 auf PS4 und PS3 holen. Und an alle aufstrebenden Spinn-Köpfe da draußen – willkommen in der Nachbarschaft! Excelsior!

Was dich außerdem interessieren könnte:

PlayStation DE Facebook

Kommentare sind geschlossen.

2 Kommentare

  • howyhowmarks

    hi,
    habe probleme beim runterladen von „spidie“, ab ca der hälfte stoppt der Download, habe es schon mehrmals probiert, als fehlermeldung kommt NW-31194-8. Ps auch schon vom strom genommen, komplett neu gestartet, stoppt weiterhin den Download ab dieser stelle. wär cool wenn ihr helfen könntet oder vlt. hat noch jemand das selbe problem
    greez

  • Hi!
    Erstmal, tut mir leid für deinen Kauf. Das Spiel ist einfach nur mies, Grafik ist fast schon PS2 Niveau, deutsche Synchro der absolute Müll.

    Und jetzt zu deinem Problem:

    Möglicherweise hast du einen NAT Typ von 3. Das ist die Verbindungsqualität.

    – Kabel direkt in die PS4 = NAT 1
    – WLAN mit guter Verbindung = NAT 2
    – WLAN mit sehr schlechter Verbindung = NAT 3

    Deinen NAT Typen kannst du in den „-> Einstellungen -> Netzwerkeinstellungen -> Internetverbindung Testen“
    abfragen.

    Solltest du wirklich NAT 3 haben, könntest du die entsprechenden PORTS in deinem Router freischalten,
    bzw die Firewall des Routers einstellen.

    NAT 2 ist für ruckelfreies onlinegaming minimum.
    Am besten wäre natürlich NAT 1, hab ich aber auch nicht 😛

    Hoffe ich konnte weiterhelfen,
    sag bescheid wenns geklappt hat.

    Greetz