Veröffentlicht am

Erscheinungsdatum von DRIVECLUB im brandneuen Trailer verkündet

Notiert euch diesen Tag rot im Kalender - das mit Hochspannung erwartete PS4-Rennspiel ist unterwegs

Eine ganze Weile war es ruhig um DRIVECLUB. Jetzt meldet sich Shuhei Yoshida wieder zu Wort und gibt euch ein Update zum aktuellen Status. Die Verzögerung hat natürlich einen ganz besonderen Grund. DRIVECLUB soll der Inbegriff des Next-Gen-Racings werden. Markiert euch den 8. Oktober rot im Kalender und lest euch den Beitrag unten durch.


Shuhei Yoshida, President of Worldwide Studios:

Hallo zusammen! Heute ist ein aufregender Tag für uns von Worldwide Studios , da wir endlich das Erscheinungsdatum für DRIVECLUB, den mit Hochspannung erwarteten Exklusivtitel für PS4 von Evolution Studios, verkünden dürfen.

Das Team hat ununterbrochen an diesem Spiel gearbeitet und nun ein neues Video erstellt, um den beeindruckenden Look des Spiels schon mal vorzustellen. Ich war unglaublich begeistert davon, also seht es euch unbedingt an – am Ende erfahrt ihr dann auch das Datum.

Wir hatten geplant, das Spiel zu Beginn des Jahres zu veröffentlichen, und stehen weiterhin zu unserem ehrgeizigen Versprechen, ein wahrhaft innovatives Rennspiel mit Social-Features zu entwickeln. Das Problem mit ehrgeizigen Plänen ist, dass man auch immer mit einigen Hindernissen rechnen muss. Was DRIVECLUB bietet, gab es so noch nie zuvor. Daher benötigte unser Team auch etwas mehr Zeit, um genau das Spiel zu liefern, das euren Erwartungen gerecht wird.

#DRIVECLUB

Zusätzlich zum neuen Erscheinungsdatum können wir euch auch verraten, dass seit Februar 2014 Paul Rustchynsky aka Rushy die Entwicklung von DRIVECLUB als Game Director steuert. Wir wissen, dass diese Ankündigung etwas spät kommt, doch wir wollten seine Ernennung zusammen mit dem neuen Erscheinungsdatum bekannt geben.

Seine Erfahrung im Bereich Rennspiele ist beeindruckend. Er war Game Director des hochgelobten acclaimed MotorStorm RC und hatte bei allen großen Games, die seit 2004 bei Evolution Studios veröffentlicht wurden, seine Finger im Spiel. Mit Rushy am Steuer können wir darauf vertrauen, dass DRIVECLUB sein anfängliches Versprechen, das Rennspiel der nächsten Generation für unser PS4-Portfolio zu sein, auf jeden Fall erfüllen wird.

Wir sind wirklich stolz auf die unglaubliche Arbeit, die unser Team geleistet hat – Hartnäckigkeit, Leidenschaft und Ehrgeiz aller Beteiligten sind bewundernswert, und DRIVECLUB profitiert wahnsinnig davon.

Das große Interesse an dem Titel, das ihr seit meinem letzten Update gezeigt habt, ist eine unglaubliche Motivation für das Team von Evolution Studios, und ich weiß, dass alle extrem dankbar für eure anhaltende Unterstützung sind.
In den kommenden Wochen wird es jede Menge weitere Neuigkeiten zu DRIVECLUB geben, darunter ein Blog-Update direkt von Rushy, das morgen erscheint. Und vergesst nicht: Das Datum findet ihr im Trailer. Ich wünsche euch viel Spaß beim Ansehen!

Was dich außerdem interessieren könnte:

PlayStation 4 Newsletter

10 Kommentare
2 Autorenantworten
1

Phuu, eine Veröffentlichung im Oktober ist natürlich harter Tobak. Vor allem, wenn man sich auf #DriveClub als PS4-Starttitel gefreut hat ;). Aber da gut Ding wirklich Weile haben will, sehe ich der Veröffentlichung am 08. Oktober 2014 voller Vorfreude entgegenen. Und das nicht nur in der Annahme, dass es uns optisch wegblasen wird (es sieht ja – mit Verlaub – wirklich geil aus). Bin sehr gespannt auf den Club-Aspekt, die global verteilten Strecken und und und. Und auch wenn mein Nintendo-Herz schon viele und harte Verschiebungen nach hinten gewohnt ist: Bitte nicht nochmal verschieben ;).

2

Die Frage wird später zwar vermutlich sowieso beantwortet, aber damit sie trotzdem nochmals gestellt wurde: DriveClub wird – in einer Light-Version – auch weiterhin Teil des Plus-Abonnements sein? Oder wird man davon nun absehen?

2.1

Hi radiant_ch,
ja, es wird auch eine Light Version über PS Plus geben.
Liebe Grüße,
rockette

3

Eine Berechtigte Frage,die sich aber von selbst Beantworten wird.Ich gehe mal davon aus das die Antwort NEIN lautet.Zumal Driveclub ja laut Netz komplett Umgegrempelt wurde und Neu Konzepiert wurde.Der damilige Verantwortliche durfte den Koffer packen,da das Ursprungs Driveclub durch die Sony Interne Qaulitäts Kontrolle durch gefallen ist.Ist ja alles Lõblich von Sony,das man Versucht das beste Raus zu holen aus dem Spiel.Aber ein bitterer Beigeschmack bleibt trotzdem.In meinem Fall wurde ich mit Driveclub und Planetside2 zum Kauf der PS4 Anemiert,und meiner Meinung nach waren die letzten Monate eine Unverschämtheit im Bezug auf die 2 Spiele.Und das daraus Folgende Resultat wird sein,das ich beide Spiele nicht mal Wahr Nehmen geschweige den Spielen werde.Und da kann Mr. Shuhei Yoshida noch so viel Verharmlosen und um den heissen Brei Reden.

3.1

Shuhei Yoshida hat es bereits bestätigt: Von Driveclub wird es weiterhin eine PS Plus-Edition geben, wie von Anfang an angekündigt *freu*… soweit mir ist, wird diese Plus-Edition zwar sämtliche Spielmodi bieten, aber nicht alle Autos/Strecken (was ich auch verstehen kann… ist unüblich, dass ein Vollpreisspiel gleich von Anfang an Teil von Plus ist)… Gegen Aufpreis kannst du dir ja dann die Plus-Edition zur Vollversion upgraden, wobei auch hier mit einem Plus-Rabatt zu rechnen ist. Alles in allem eine faire Angelegenheit.

Hier noch den Link von Shu’s Antwort: http://blog.eu.playstation.com/2014/04/29/driveclub-release-date-revealed-brand-new-trailer/#comment-503947

4

LOOOOL Ja das Spiel erscheint mit einer DEZENTEN Verzögerung von nem Jahr… (Wurde überhaupt irgendein Milimeter Gameplay bis zum PS4-Release fertig?)
Und wichtiger als ob die Light-Version für PS+ Mitglieder als Free-DL trotzdem noch kommt ist, ob wir auch noch diesen Gutschein bekommen womit man nen 25 Euro-Rabatt auf 1 Jahr PS+ bekommt.

4.1

Hallo Alpha-Jinro,
die PS-Plus-Gutschein-Eingliederung, die ursprünglich angekündigt wurde, ist nicht mehr Teil des Blu-Ray Disc-Angebotes. Zum Launch der PlayStation 4 stellten wir eine Reihe von Angeboten für PlayStation Plus zum Aufbau einer lebendigen Community für die Spieler zur Verfügung, um es ihnen zu ermöglichen, in den vollen Genuss der sozial verbundenen Funktionen der Konsole zu kommen. Der PS Plus-Gutschein mit DRIVECLUB war eine jener Launch-Aktionen. Jetzt, sieben Monate nach der Veröffentlichung der PS4, lenken wir unseren Fokus und unsere Ressourcen natürlich auf andere Bereiche, die das Angebot für die wachsende PS Plus-Community verbessern werden.
Liebe Grüße,
rockette

Wirds in DriveClub eigentlich Splitscreen geben?
Ich fand Split/Second und BLUR gerade deswegen besonders cool :]

5.1

Fände ich persönlich super (und sollte grundlegender Industriestandard sein, mindestens für zwei Spieler) – aber ich würde nicht damit rechnen :(.

Übrigens: Von Split/Second sollte es mal einen Nachfolger geben, war auch schon in Entwicklung. Disney fand aber, dass es den nicht braucht und hat nicht nur die Entwicklung abgebrochen, sondern auch noch gleich das Entwicklerstudio geschlossen. Seeeeehr schade, eines meiner Lieblingsrennspiele der letzten Generation.

Wardogleader 29 April, 2014 @ 20:30
6

Mich würde mal interessieren wann endlich das Lied veröffentlicht wird, wird Zeit.

1 Jahr später… respect. Hoffendlich hat sich die Verschiebung dann auch gelohnt.

Wer mag kann mich im Psn adden, dann kann man mal eine Runde düsen, wenn das Spiel draußen ist 🙂

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf