Battlefield 4 Naval Strike erhältlich

0 0
Battlefield 4 Naval Strike erhältlich

Erhältlich für Premium-Mitglieder auf PS3 und PS4. Vier neue Karten im Südchinesischen Meer.

Battlefield 4 Premium-Mitglieder aufgepasst! Kämpft ab heute mit Battlefield 4 Naval Strike um Fischerdörfer und Marinebasen, während ihr auf dem neuen Hovercraft für Verwirrung sorgt. Alle Nicht-Premium-Mitglieder stoßen am 8. April in die Schlacht. EA’s Dan Mitre stellt euch die Inhalte der dritten Erweiterung vor.


Dan Mitre, EA:

Ab heute können sich Battlefield 4-Premium-Mitglieder auf PS3 und PS4 dem ultimativen Seegefecht hingeben. Battlefield 4 Naval Strike, die dritte Erweiterung steht ganz im Zeichen von Schlachten auf hoher See und bietet vier komplett neue Maps im Südchinesisches Meer.

Battlefield 4 Naval Strike

  • Lost Islands: Sprengt eines abgestürztes Passagierflugzeug auf und nehmt auf den tropischen Inseln Fischerdörfer ein.
  • Wave Breaker: Lasst Uboote auf eure Feinde regnen, infiltriert eine Marinebasis oder stürmt auf dieser massiven Karte Docks und felsigen Inseln.
  • Nansha Strike: Begebt euch auf dieser, bisher größten Meerkarte, ins Auge des Sturms.
  • Operation Mortar: Stürmt einen verlassenen Urlaubsresort an steilen Klippen oder verliert euch in der atemberaubenden Aussicht dieser Karte.

Battlefield 4 Naval Strike lässt euch den klassischen Titan Mode von Battlefield 2142 mit dem neuen Carrier Assault Mode neu erleben. Eure Aufgabe ist es, das Trägerschiff der Gegner zu zerstören, bevor das feindliche Team das gleiche mit euch macht. Ihr beginnt in einem riesigen Gefecht zu Wasser zu Land und in der Luft, und findet euch im Laufe der Partie in Infanterie-Nahkämpfen in beiden Trägerschiffen wieder! Lernt in diesem Blogpost auf Battlefield.com mehr über den Carrier Assault-Modus.

Battlefield 4 Naval Strike

Kämpfe zu Wasser waren immer schon ein wichtiger Bestandteil von Battlefield, und mit der Einführung amphibischer Hovercraft-Fahrzeuge werden eure Möglichkeiten noch einmal erweitert. Zusätzlich könnt ihr mit fünf neuen Waffen, zwei Gadgets und zehn Assignments noch mehr Zerstörung anrichten.

Battlefield 4 Naval Strike wird am 8. April auch für Nicht-Premium-Mitglieder erhätlich sein. Wir hoffen, dass euch die neuen Maps gefallen, egal ob ihr den neuen Carrier Assault-Modus oder das neue Hovercraft ausprobiert.

Was dich außerdem interessieren könnte:

PlayStation DE YouTube