Savant – Ascent bringt Zauberer, Roboter und Beats auf PlayStation 4

0 0
Savant – Ascent bringt Zauberer, Roboter und Beats auf PlayStation 4

Ein erster Blick auf die faszinierende Mischung aus Action und Musik aus dem D-Pad Studio

Heiße Beats und harte Action liefert euch Savant – Ascent. Zufall, dass das Spiel ähnlich heißt wie ein Musiker? Nein, denn von Savant stammt nämlich die Musik, genauso wie der Hauptcharakter, der auf einem seiner Alben abgebildet war. Wie es dazu kam erzählt euch Jo-Remi Madsen vom D-Pad Studio.


Jo-Remi Madsen, D-Pad Studio:

Hallo allerseits! Ich bin Jo vom D-Pad Studio und es ist uns eine Freude, euch mitteilen zu können, dass Savant – Ascent auf PlayStation kommt – ein Spiel über Türme mit akutem Roboterbefall, magische Geschosse und die Suche nach der ultimativen Macht!

enterRoom

Musik und Stil sind die wichtigsten Komponenten dieses Spiels! Savant ist im richtigen Leben ein Musiker aus der Elektroszene und in dem Spiel spielt ihr als Savant, so wie er auf seinem fünften Album abgebildet ist. Das Cover wurde von unserem Art Director Simon S. Andersen designt.

Unser Team ist schon lange mit Savant befreundet und letzten Sommer haben wir entschieden, dass wir:

  • A: zusammen ein Spiel entwickeln
  • B: Savants Musik und Simons Figuren dafür nehmen.

cdLoopAm Ende hatten wir ein Dodge-and-Shoot-Action-Spiel mit einem schönen Beat, das vom Stil her gut zu Savants Liedern passte. Man konnte Lieder freischalten, was einem einen schönen Einblick in Savants Musik vermittelt, aber zugleich im Spiel als kräftiges Upgrade fungiert. Somit hat man das Gefühl, dass man nicht mehr aufhören kann, wenn man einmal den richtigen Dreh raus hat.

Wir haben uns gedacht, dass es noch nicht genug ist, wenn man nur magische Geschosse abschießen kann und Roboter bekämpft; also haben wir ein paar unterschiedliche Phasen, mächtige Fähigkeiten, die entdeckt werden wollen, und einen herausfordernden Boss-Kampf eingebaut, um die ganze Sache abzurunden.

Wir wollten, dass das Gameplay Herausforderung und das Gefühl von Kontrolle vermittelt. Ich kann garantieren, dass die meisten Spieler bei den ersten paar Versuchen in Savant – Ascent ein übles Los treffen wird, aber mit ein wenig Ausdauer werdet ihr den Gefahren ausweichen wie ein Profi.

Ihr könnt jeden beliebigen der freigeschalteten Songs jederzeit als Hintergrundmusik verwenden. Jedes gesammelte Lied verändert auch das Gameplay an sich und begünstigt neue Möglichkeiten, die eingehenden Roboterangriffe abzuwehren.

gatherCD

Wir wollten einfach, dass der Stil des Spiels perfekt abgestimmt ist. Wir wollen die Spieler auf Trab halten, damit sie sich in der Musik verlieren und ihr Puls sich beschleunigt.

Auch wenn sich alles im Spiel um Musik dreht, wollten wir nicht, dass es wie Guitar Hero oder Rock Band oder ähnliche Titel funktioniert, bei dem ein Rhythmus getroffen werden muss. Wir wollten vielmehr ein Spiel, in dem die Musik mit dem Spiel harmoniert.

Wir haben kleine Details hinzugefügt, damit das Spiel durch die Musik leben kann – zum Beispiel Feinde, die im Rhythmus des Beats tanzen und Elemente im Menü, die mit dem Bass vibrieren. Außerdem wollten wir, dass es so aussieht, als ob Savant genau diese Musik hören würde, wenn er auf eine Roboter-Vermöbelungs-Aktion geht.

transform

Weil Ascent sich mit Savant entwickelt, wird es zu einem Spiel, das sich mit der Zeit verändert hat und auch noch verändern wird. Wir haben geschworen, dass wir auch Elemente von zukünftigen Alben integrieren, und wenn wir noch etwas Zeit haben, werden wir vielleicht noch ein paar andere Dinge hinzufügen – zum Beispiel zusätzlichen Soundtrack, Levels, die genau auf das Design des Albums abgestimmt sind, sowie neue Modi, Fähigkeiten und Geheimnisse.

Zur Zeit konzentrieren wir uns auch auf die Fertigstellung unseres anderen Projektes, Owlboy. Um bei Savant – Ascent oder unserem Studio auf dem Laufenden zu bleiben, besucht uns doch einfach auf DPadStudio.com oder SavantGame.com.

header

Was dich außerdem interessieren könnte:

PS Plus im März CTA