Veröffentlicht am

Alte Erinnerungen aufleben lassen mit Final Fantasy X/X-2 HD Remaster

Seht euch das berühmte CGI-Intro aus Final Fantasy X an, das kennzeichnend für das gesamte Spiel ist und für den Nachfolger Final Fantasy X-2

Ins Gedächtnis eingebrannte Erinnerungen, die mit einem Mal hochkommen, wenn man Bilder eines Spiels sieht, das einen vor Jahren unzählige Wochen lang begleitet hat. Ihr wollt dieses Gefühl? Square Enix hat jetzt die spektakuläre CGI-Szene aus dem Rollenspiel-Blockbuster Final Fantasy X erneut veröffentlicht und möchte sie unbedingt mit euch teilen.

Der zehnte Teil hat seit seinem PS2-Release nun schon einige Jahre auf dem Buckel und zählt mit unter zu den besten Ablegern der Serie. Mit den liebevoll und sorgfältig gestalteten Charakteren Tidus, Yuna, Wakka, Rikku und vielen mehr, begabt ihr euch auf eine Pilger-Reise durch die abenteuerliche Welt von Spira, mit dem Ziel, das alles zerstörende Seemonster Sin zu besiegen, das wie ein immer wiederkehrendes Krebsgeschwür auf den friedvollen Bewohnern dieser Welt lastet.

Final Fantasy X HD Remaster

In serientypisch rundenbasierten Kämpfen bekämpft ihr eine Vielzahl von Monstern und erhaltet Erfahrungspunkte, die ihr im Sphärobrett einsetzen könnt, um neue Eigenschaften zu erhalten. In besonders schweren Kämpfen greift ihr auch auf die berühmten Beschwörungen der Bestias zurück, die nur Yuna, das Medium, um das sich alles dreht, beschwören kann.

Final Fantasy X erscheint am 21. März 2014 gemeinsam mit der Fortsetzung Final Fantasy X-2 in einer ultimativen überarbeiteten Fassung – Final Fantasy X/X-2 HD Remaster.

Final Fantasy X-2 ist der direkte Nachfolger und hat die Serie mit einem schnelleren Kampf-System, einer lockeren Story und rockigen Charakteren auf ein ganz anderes Niveau gebracht. In Final Fantasy X-2 übernehmt ihr die Rolle von Yuna, die sich gemeinsam mit Rikku und dem neuen rätselhaften Charakter Paine auf die Suche nach ihrem verloren geglaubten Freund Tidus macht.

Final Fantasy X X-2 HD Remaster

Nun kann die Reise beginnen! Bringt euch mit der einmaligen CGI-Szene aus der Feder des talentierten Studio Visual Works so richtig in Stimmung und holt euch Final Fantasy X/X-2 HD Remaster, wenn es am 21. März für PS3 und PS Vita escheint.

Die PS-Vita-Version beinhaltet Final Fantasy X auf Speicherkarte und X-2 als Download. Die PS3-Version umfasst beide Teile auf einer Disc und ist zusätzlich in einer Special-Edition erhältlich, und enthält ein 48-seitiges Artbook mit ausgewählten Konzeptzeichnungen und Grafiken, sowie Erklärungen der legendären Entwicklerteams von FINAL FANTASY X und X-2.

Was dich außerdem interessieren könnte:

PlayStation DE Twitter

3 Kommentare
0 Autorenantworten
1

Für mich ist Teil X das mit den schönsten Erinnerungen in 20 Jahren in denen ich Videospiele spiele. Für immer mein Platz Nummer 1

Da kann ich nur zustimmen! Final Fantasy X hat mich damals über Monate hinweg begeistern, beschäftigt und inspiriert. Einfach ein fantastisch gutes Spiel. Sobald ich den neuen Ys-Titel durch habe, werde ich mir das Remake für die Vita holen, damit ich noch einmal diese tolle Geschichte erleben kann.

hoffentlich kann man FF X HD irgendwann auch ohne X-2 kaufen.
habe mich damals schon geärgert dafür geld ausgegeben zu haben da werde ich es nicht nochmal bezahlen.

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf