PlayStation Young Journalists: FC Bayern vs. Arsenal

0 0
PlayStation Young Journalists: FC Bayern vs. Arsenal

Auch der Foulelfmeter konnte das 1:1 nicht ändern

Die Bayern haben es ins Viertelfinale der UEFA Champions League geschafft. Mit einem sehr kontrollieren Spiel konnten sie Arsenal in Schach halten und ein 1:1 über die Bühne bringen. PlayStation Young Journalist Anja Obranic war live für uns im Stadion und berichtet nun ihre Sicht des Spiels.


Anja Obranic:

Wie jeden Tag, wurde ich auch am 11.03.2014 durch meinen Radiowecker von Energy geweckt. Der Tag startete eigentlich wie immer, doch es sollte noch alles anders kommen…

Gerade erst richtig wach geworden, kam bereits der Aufruf schnell anzurufen um Karten für das UEFA Champions League Spiel FC Bayern gegen Arsenal zu gewinnen. Ich zögerte keine Sekunde und wählte die Nummer. Als am anderen Ende Malte und Steffi von Energy in der Leitung waren und mir sagten ich hätte gewonnen, konnte ich es erst nicht glauben. Wie sich später noch herausstellte gehörte zu dem Gewinn auch ein Interview mit dem Kommentator Wolff Fuss und ein Aufenthalt am Spielfeldrand während des Aufwärmens der Mannschaften.

Young Journalists Bayern gegen Arsenal

Gestartet hat unser toller Abend mit dem Interview des Kommentators. Wir wurden super freundlich in dem Sky Truck in Empfang genommen und durften Wolff Fuss als sehr offenen und sympatischen Menschen kennenlernen. Als Sportkommentator hat er bereits sehr viele Spiele kommentiert und viele verschiedene Stadien gesehen.

Young Journalists Bayern gegen Arsenal

Nachdem Interview ging es in die VIP-Louge, dem sogennanten Champions Club. Dort konnten wir uns bei wirklich sehr gutem Essen für den nächsten Programmpunkt stärken. Wir durften direkt am Spielfeldrand stehen und den Fußballern beim Aufwärmen zusehen. Viele Fotos aus verschiedenen Perspektiven und Zoomeinstellungen wurden hierbei natürlich geschossen. Die Nähe zu den Fußballern und auch das Stadion hinterließen einen sensationellen Eindruck. Pünktlich um 20:45 Uhr saßen wir in der Westtribüne auf unseren Plätzen.

Zu Beginn des Spiels dominierte der FC Bayern. Leider ging es aber unentschieden mit 0:0 in die Pause. Nach einer erneuten Stärkung ging es in die zweite Halbzeit. Die Tore fielen nach dem Seitenwechsel. Bastian Schweinsteiger schießte in der 54 Minute das erste Tor und der FC Bayern ging somit 1:0 in Führung. Jedoch nur drei Minuten später kam das Gegentor. Lukas Podolski schießte das Ausgleichstor in der 57 Minuten. Der Ex-Bayernspieler wurde daraufhin im weiteren Spielverlauf vom Publikum ausgepfiffen. In den letzten 30 Minuten wurden mehrere Torschüsse versucht, jedoch ohne Erfolg. Auch der Foulelfmeter konnten nicht zum 2:1 führen.

Young Journalists Bayern gegen Arsenal

Nach dem Spiel verließen wir die Westtribüne in Richtung Campions Club. Nun war der dritte Programmpunkt noch an der Reihe. Wir durften die Pressekonferenz live mitverfolgen. Wir waren sehr gespannt und lauschten den Worten der Trainer.

Der Blick hinter die Kulissen war einzigartig. Es war ein unbeschreiblich toller Abend, der uns immer im Gedächtnis bleibt. Vielen Dank an Sony PlayStation für diesen super tollen Abend!

Was dich außerdem interessieren könnte:

PlayStation DE Google+