Bound by Flame auf PS4 – das Crafting-System erklärt

0 0
Bound by Flame auf PS4 – das Crafting-System erklärt

Werft einen näheren Blick auf das neue Fantasy RPG von Spider Studio

Hi Leute. Walid Miled von Spiders Studio gewährt euch einen tiefen Einblick in die Welt von Bound by Flame – die neue Hoffnung im Fantasy RPG Genre mit Crafting Elementen.


Walid Miled, Spiders Studio:

Das Crafting-System spielt bei Bound by Flame eine hilfreiche Rolle. Ihr benötigt es, um euch im Laufe eurer Reise weiterzuentwickeln, da es euren Charakter mit nützlichen Upgrades versorgt, während es auch einen starken ästethischen Aspekt hat.

Während eurer Quests werdet ihr verschiedene Materialien und Komponenten erbeuten, die sich in Truhen oder an den Körpern eurer toten Feinde verstecken. Das sind nicht einfachen Komponenten, um Waffen, Rüstung, Fallen, Munition oder Tränke herzustellen, die ihr benötigt, um im Spiel voranzukommen.

Unterschätzt niemals die Nützlichkeit des Craftings in Bound by Flame: einige der besten Equipments sind selbst gemacht!

Die visuelle Personalisierung der Charaktere ist sehr umfangreich: manche Rüstungsgegenstände haben bis zu 3 Slots, die alle durch ein Upgrade verbessert werden können, und Einfluss auf das Aussehen des Charakters nehmen.

Crafting wird euren Helden in eine Killer-Maschine verwandeln, während ihr wie ein Bada** aussehen werdet!

Crafting Komponenten

Bei Bound by Flame gibt es viele Möglichkeiten Crafting-Materialien zu sammeln. Monster töten, Truhen und Särge ausrauben oder Quests erledigen sind alles gute Möglichkeiten, verschiedene Komponenten zu sammeln.

12976886095_8971cfe5dc_o 12977310294_9255b541fe_o

Es gibt viele Crafting Ressourcen, und jede hat ein bestimmtes Qualitäts-Level:

  • Metall (roh, bearbeitet…)
  • Stahl
  • Edelsteine
  • Knochen
  • Leder
  • Leder
  • Blut
  • Herd Staub
  • etc…

Die meisten dieser Materialien haben auch unreine Varianten, die verschiedene neue Crafting Attribute implizieren. Während Komponenten niedriger Qualität recht oft vorkommen, müsst ihr viele hoch qualitative Materialien zusammensetzen, um die besten Waffen und Rüstungen herzustellen. Zum Glück können auch Materialen niedriger Qualität dazu verwendet werden, um Materialien mit höherer Qualität herzustellen.

Ein Beispiel: 3 Münzen lassen euch ein ein Stück Rohmetall herstellen, und vier Stück Rohmetall lassen euch ein Stück bearbeitetes Metall herstellen!

Eine weitere Quelle aus der ihr Crafting Material schöpfen könnt, ist das recyclen eurer nicht mehr gebrauchten Ausrüstungsgegenstände. Wenn ihr eine Rüstung mit besseren Statuswerten findet, wollt ihr eure alte vielleicht zerlegen, um ein paar nützliche Komponenten herauszuholen!

Crafting Talente

Da Crafting ein Schlüsselelement in Bound by Flame ist, habt ihr die Mögilchkeit euren Charakter darauf zu spezialisieren. Eine ganze Liste von Talenten wurde der Verbesserung der Effizienz des Craftings gewidment. Als Meister der Handwerkskunst konsumiert ihr weniger Material und kreiert mehr Produkte. Ihr könnt auch die Anzahl der Beute erhöhen, die ihr in Truhen und Körpern findet!

12977031783_a90f8ef10c_o 12977312044_75a7c84b8d_o

Ihr könnt nicht unendlich viel Equipment tragen. Wenn ihr das Gewichtslimit erreicht habt, nimmt das Einfluss auf eure Beweglichkeit. Aber verschiedene Skills erlauben es eurem Helden das Limit seiner Tragkraft zu erhöhen, was euch dazu befähigt mehr Waffen, Rüstung und kostbare Materialien zu tragen! Ihr könnt auch eure Recycling Skills verbessern, um diesen Prozess zu optimieren.

Utility Crafting

Vulcan ist ein erfinderischer Söldner, der explosive Fallen, Bögen (Munition!) und Tränke nutzt. Diese Verbrauchsmaterialien sind nicht unbegrenzt und daher müsst ihr von Zeit zu Zeit Dinge herstellen, um euren Vorrat aufzustocken. Seid sparsam, oder ihr kaut an euren Materialien, als würde es kein Morgen geben!

Rüstung und Waffen herstellen

Bound by Flame ladet euch ein, Gegenstände zu kreieren und anzupassen mit einer unglaublichen Tiefe! Vulcan kann vier Rüstungsgegenstände tragen: Brustpanzerung, Handschuhe, Schuhe und Helm. Jeder davon kann angepasst werden, indem verschiedene Boni hinzugefügt werden, die sich eurem Spielstil anpassen.

Seid ihr ein aggressiver Kämpfer, die sich mitten ins Getümmel werfen? Entscheidet euch für maximalen Schaden für eure Waffen und physische Resistenz für eure Rüstung! Ihr seid oft mit Gegner konfrontiert, die magischen Schaden austeilen? Erhöht eure magische Resistenz! Jede dieser Optionen hat einen direkten Einfluss auf die Erscheinung eures Charakters. Genau wie für Rüstungen, ist die Mannigfaltigkeit an Crafting Optionen für Waffen sehr groß.

12976888815_feffc27ba7_o

Ihr könnt euer Schild und den Knauf eures Schwertes, Kriegshammers und eurer Axt verändern. Findet den richtigen für euch! Es steht euch alles zur Verfügung, um euren Charakter in jedem Detail anzupassen und die gefährlichen Kreaturen abzuwehren, die über Vertiel herfallen!

Falls das noch nicht reicht, euren Hunger auf Bound by Flame zu stillen, werft einen Blick auf den Trailer, der die Spielmechanik, die Dualität des Helden Mensch/Dämon, das Kampfgeschehen, das Bestiarium und vieles mehr zeigt!

Oh, übrigens, scheut euch nicht davor, die offizielle Website, Spiders Devblog und die offizielle Facebook Seite für mehr Infos und die neuesten News zum Spiel zu besuchen.

12976889055_96cb57c387_o

Was dich außerdem interessieren könnte:

PlayStation DE Twitter