Veröffentlicht am

PlayStation Plus im März: Tomb Raider, Dead Nation: Apocalypse Edition* und mehr

Findet heraus, welche Spiele nächsten Monat der Spielesammlung hinzugefügt werden

Hallo zusammen! Diesen März kommt mal wieder ein großartiger Monat bei PlayStation Plus auf euch zu. Also lehnt euch zurück, entspannt euch und wir kümmern uns um eure Gaming-Bedürfnisse.

PlayStation 4:

Schnappt euch die neueste und allerbeste Version des PSN-Superhits Dead Nation. Dead Nation: Apocalypse Edition* ist ein Top-Down-„Shoot ‘Em Up” in einer apokalyptischen, Zombie-verseuchten Welt vom talentierten Entwicklerstudio Housemarque. Sie sind bekannt für die „Super Stardust“-Titel und noch aktueller für das von der Kritik gelobte RESOGUN.

Dead Nation: Apocalypse Edition bietet einen vollständigen Kampagnen-Modus, der einzeln oder im Koop-Modus gespielt werden kann. Die Erweiterung Road of Devastation ist mit dabei und bietet zwei zusätzliche Spielmodi: Arcade und Endlos. Bei diesen Modi könnt ihr euch immer weiteren Gefahren stellen.

*Achtung: Enthält Inhalte für Erwachsene. Nur geeignet für Personen ab 18 Jahren und darüber. Dead Nation: Apocalypse Edition hat eine Altersbeschränkung bei der USK bekommen und erscheint somit in Deutschland.

PlayStation 3:

Den Anfang für PS3 diesen Monat macht ein Spiel aus dem Jahr 2013: Tomb Raider.

Dieses Spiel führt uns zurück zu den Ursprüngen, denn wir treffen die junge Lara Croft. Sie befindet sich auf einer Expedition auf der Suche nach der Insel Yamatai tief im Teufelsmeer vor der japanischen Küste. Tomb Raider nimmt euch mit auf ein Abenteuer voller Adrenalin, bei dem Lara ihre Freunde retten muss und die Geheimnisse dieser gefährlichen Insel lüften wird.

tombraider

Als Nächstes könnt ihr euch das beliebte Brothers: A Tale of Two Sons herunterladen. In diesem Spiel macht ihr euch auf den Weg in ein episches Märchenabenteuer, durch Dörfer, Hügel und Berge. Ihr werdet Rätsel lösen und Herausforderungen annehmen, um euren kranken Vater zu retten, indem ihr das Wasser des Lebensbaums findet.

Dieses Spiel ist ein ganz besonderer Titel, denn ihr kontrolliert beide Brüder gleichzeitig mit den Dual-Analogsticks. So werdet ihr kooperatives Spielen im Einzelspieler-Modus erleben, das ihr so noch nicht kennt.

Brothers_TaleOfTwoSons

PS Vita:

Den Anfang für PS Vita in diesem Monat macht ein fesselndes Spiel, das euch bestimmt nicht mehr loslassen wird: PixelJunk Monsters Ultimate HD. Übernehmt die Rolle von Tikiman in diesem von den Kritikern hochgelobten „Tower Defense”-Klassiker aus dem PSN. Beschützt seine Nachkommen mit Hilfe einer Vielzahl an Waffentürmen vor den Monsterhorden. Stürzt euch in Online- oder Ad-hoc-Partien, um alles aus den drei Inseln herauszuholen. Bekämpft Monster, Türme und stellt euch Herausforderungen aus allen vorherigen Teilen von PixelJunk Monsters.

pixeljunk

Abschließend könnt ihr Smart As… ausprobieren! Nutzt die innovativen Steuerungsmöglichkeiten wie Berühren, Neigen oder die Kamera, um zu zeigen, wie schlau ihr seid. Dies ist das erste Gehirntraining für PS Vita, das mit sozialen Netzwerken verbunden ist. Löst Rechen-, Gedächtnis-, Logik- oder Wörter-Rätsel, entschlüsselt „Augmented Reality”-Herausforderungen und trainiert eure pfeilschnellen Reflexe, um die Online-Ranglisten zu erklimmen und eure Ergebnisse über Facebook und Twitter der Welt zu präsentieren.

Noch mal zusammengefasst:

Verlässt PS Plus am 5. März:

Erscheint bei PS Plus am 5. März:

*Achtung: Enthält Inhalte für Erwachsene. Nur geeignet für Personen ab 18 Jahren und darüber. Dead Nation: Apocalypse Edition befindet sich in Deutschland bei der USK noch in Begutachtung. Wir werden euch diesbezüglich informieren, sobald wir mehr wissen.

Das solltet ihr euch nicht entgehen lassen. Denkt daran, Spiele, die den Dienst bald verlassen, jetzt eurer Download-Liste hinzuzufügen, damit ihr sie auf alle Fälle noch spielen könnt!

Ihr seid noch kein Mitglied bei PlayStation Plus? Dann registriert euch noch heute für nur 6,99 € im Monat. Um mehr über PlayStation Plus zu erfahren, besucht unsere Website.

Denkt daran: Solltet ihr gerade keinen Zugriff auf euer PS4-, PS3- oder PS Vita-System haben, könnt ihr auch einfach direkt unseren Online-Store unter store.sonyentertainmentnetwork.com nutzen.

Was dich außerdem interessieren könnte:

PS Plus im Februar

Hat dir der Artikel gefallen?
Diesen Beitrag teilen

Kommentare

74 Kommentare 9 Author replies
Älteste zuerst anzeigen  
 
Kosmokrat79 27. Februar 2014 @ 15:46   1

Da “Dead Nation” vermutlich nicht durch die USK kommt, gibt es schon eine alternative für Deutschland?

 

@Kosmokrat79: Naja, wenn ich es richtig sehe kriegt man doch die PS3 Version von Dead Nation auch in Deutschland, warum sollte dann die PS4 Version nicht durchkommen? (Vorallem da ja in Deutschland ein besonderes Augenmerk drauf ist, das PSPlus allgemein “ab 18” ist [sieht man zumindest so auf den Prepaid Karten])

 
realblush 27. Februar 2014 @ 16:00   3

Tolles Update! Ich werd aber erstmal South Park einwerfen, und dann Ende des Monats mal die tollen Titel ausprobieren 😉

@Kosmokrat79: Wieso sollte es nicht? Für die PS3 ist es ja auch gekommen!

 
D1rk__GER__ 27. Februar 2014 @ 16:09   4

Frybird hat recht. Dead Nation (PS3) kam auch bei der USK durch. Wäre also sehr unwahrscheinlich das es keine Freigabe bekommt. Trotzdem eher so lala Monat. Hab TR und DN schon durch. Bringt mal nen Vollpreis-Titel für die PS4… 😉

 

Ich hoffe das Dead Nation durch die USK kommt gab es ja auch für die Ps3.

 
LieberKerl 27. Februar 2014 @ 17:24   6

D1rk__GER__: Was willste denn für die PS4 haben? Wart doch lieber erst mal, bis es dafür auch vernünftige Spiele gibt

 
Blubba100 27. Februar 2014 @ 17:28   7

Hallo, ihr könntet eine kleine Kritik von mir an das Team weiterleiten welche die PS+ Inhalte auswählt.

Erneut wurde ein Spiel welches gerade in einem sale günstiger angeboten wurde als PS+ Inhalt gewählt (Brothers).
Das ist schon öfters passiert, erst reduziert—-> danach als PS+ Inhalt.

Finde das nicht so toll und es lässt mich auch immer überlegen ob ich es jetzt kaufen soll oder ob es wieder so ein “bevor es als PS+ Inhalt kommt nochmal reduzieren” Ding ist.

Mir ist es schon 3-4 mal passiert das ich ein Spiel gekauft habe und so bald der sale vorbei war krieg ich es als PS+ Inhalt.angeboten.

Falls die das absichtlich so machen/auswählen, finde ich das dumm.

Abgesehen davon ist PS+ super.

    XPhenoxX 7. März 2014 @ 16:49    

    Hallo Blubba100,

    das Feedback geben wir an das Plus Team weiter.

 
D1rk__GER__ 27. Februar 2014 @ 17:35   8

Ja, das ist das Problem. Gibt noch nix was der Killer ist. Naja im Sommer startet ja die Destiny Beta….immerhin.

 
Megawuss79 27. Februar 2014 @ 18:37   9

Sehr sehr guter Monat. Na ja, für mich nicht, habe sowohl TR als auch Brothers schon durch. Aber beides RICHTIG GUTE Spiele.
Habe eh noch reichlich aufzuholen aus den letzten Monaten.

 
Alpha-Jinro 27. Februar 2014 @ 19:32   10

Naja, eher ne ERNÜCHTERNDE Spielauswahl. Vita GAR KEIN Retail-Titel (Klar die Auswahl ist gering aber z.B. wird Army Corps of Hell einen inzwischen fast schon nachgeworfen, könnte man also ruhig als PS+ Titel nutzen) und bei der PS3 grad mal ein Retail-Titel, der für PS4-Besitzer sowieso uninteressant ist, da es ja bereits für die PS4 die D1-Edition von Tomb Raider gibt, bringts also nur noch fürs boosten. Und dann als 2. Titel auch kein weiteres Retail-Spiel? SO TOLL ist Tomb Raider nun auch nicht, dass es als einziger AAA-Retailtitel gut genug wäre.

 
Air-Dee 27. Februar 2014 @ 19:44   11

Ich stimme blubba100 voll zu, so überlegt man sich immer ob man die Spiele kaufen soll oder lieber nicht. Ihr müsstet schon bescheid geben ob die Spiele bald im PS+ kommen oder nicht. Sonst hätte ich mir sicher deutlich mehr gekauft.

Ansich ganz cooles Update, nur leider besitze ich alle Spiele dieses Monats schon 😀

 
Shinji170981 27. Februar 2014 @ 20:33   12

Warum kriegen wir eigentlich nicht Monster Hunters Unite für die Vita? Finde ich ehrlich gesagt etwas schade. Hatte mich ziemlich gefreut als ich das US Update gesehen hab und musste dann feststellen, das wir nur Pixeljunk Monsters kriegen.
Sonst waren die Updates doch auch immer synchron mit den anderen Märkten….

 
tramposo84 27. Februar 2014 @ 20:33   13

Ist Dead Nation nur recycelt, oder für PS4 angepasst? (Meine hinsichtlich der Grafik)

 
Italo_MJ 27. Februar 2014 @ 22:22   14

Sind die Angebote schon online? Ich kann immer noch nur auf die alten Spiele zugreifen.

 
Italo_MJ 27. Februar 2014 @ 22:52   15

Wer lesen kann ist klar im Vorteil… SORRY ^^

 
Grottenfischer 28. Februar 2014 @ 00:11   16

Hallo, ich bin mit dem Angebot soweit zufrieden.
Da es aber bestimmt auch einige FamilienVäter mit Kids zuhause eine Ps4 stehen haben,
wäre es doch schön, auch mal ein Spiel fur die jüngeren zu bringen.

 
StonemanDE 28. Februar 2014 @ 07:00   17

Möchte mich Grottenfischer in soweit anschließen, dass ich es nicht auf die PS4 beschränke. Gilt natürlich auch für PS3 & Vita. Ich würde sogar soweit gehen, dass SONY zwei verschiedene Plus-Abo’s anbieten soll: Einmal FSK18 & ein weiteres mit FSK6 oder maximal FSK12. Auch finde ich es daneben, dass Unterkonten (meine Kinder) nicht auch den Plus-Status des Hauptkonto bekommen – was für die automatische Speicherung der Spielstände von Nöten ist. Oder glaubt einer, dass ich je Kind dann nochmal den Jahresbeitrag zahle? Und das ganze dann für 90% ungeeigneter Spiele mit FSK16 oder höher.
Und auch wenn ich etwas, oder etwas viel über die 18 Jahre bin, so finde ich die Spielauswahl meist zum k**** (kutteln?) weil der überwiegende Teil FSK18 ist – und diese Titel teilweise schon ‘krank’ sind. Da frag ich mich, unter was für Dämonen die Entwickler wohl leiden.

Also nochmal kurz: Denkt bitte auch mal an Familien und besonders an Kinder. Bringt ein Kiddy+ Abo. oder ähnliches.

 

Es ist ganz einfach. Ich kaufe praktisch nix mehr im Sale, was ich nicht unbedingt will. Einfach abwarten, dann kommen die Teile auch irgendwann auf PS+. TR ist ein top Titel dieses Monat. Spiel ich gerade auf der PS4. Two Brothers wollte ich auch mal probieren. Die Vita-Games sind diesmal nix für mich (ok, ich lass mich da überraschen…..). Das die Auswahl für die PS4 noch eingeschränkt ist, war zu erwarten. Die ersten AAA-Titel werden da wohl erst Ende dieses/Anfang nächstes Jahr kommen. Genaus siehts mit dem Wunsch nach Kindersoftware aus für die PS4. Da ist schlicht und ergreifend nix im Store, was also sollen die da hergeben?

 
fantastic_jace 28. Februar 2014 @ 10:30   19

Bitte keine Kinderspiele. Der PS+ Dienst ist offiziell ab 18 und die Inhalte wie man sieht entsprechend ausgelegt.
Nur weil man Kinderspiele hier nicht gratis bekommt verbietet euch keiner diese zu kaufen.

 
StonemanDE 28. Februar 2014 @ 10:35   20

Das es für die PS4 nur wenige meist nicht so gute Angebote gibt, ist wohl verständlich. Das hat schon allein was mit ‘Angebot und Nachfrage’ zu tun.
Aber es gibt die PS3 noch. Ich habe, nachdem mir SONY bestätigt hatte, dass die PS3-Titel nicht auf der PS4 laufen, meine Vorbestellung storniert und werde in den nächsten 2 bis 3 Jahren keine PS4 kaufen. Der Wunsch nach Kinder geeigneten Titeln und PS-Plus-Abo bezieht sich aus meiner Sicht nicht im mindesten auf die PS4.

 
WinterMoon7 28. Februar 2014 @ 11:10   21

Qualitativ sicherlich super, aber mir gefällt dieses Update überhaupt nicht. Dead Nation habt ihr schon mal verschenkt (ich glaube das war nach dem PSN Hack wo es so lange down war) und warum man gerade jetzt Tomb Raider verteilt verstehe ich nicht so recht. Will Square Enix nicht gerade jetzt seine PS4 Version an den Mann bringen? Warum die Verkäufe mit verschenkten PS3-Exemplaren schädigen?
Die Vita Spiele sind allerdings nett, auch wenn PixelJunk Monsters an sich deutlich älter ist als die Vita. Aber über PSP Remote Play war das nicht so der Brüller und für den großen Bildschirm taugt mir sowas überhaupt nicht, von daher freue ich mich zumindest darüber 🙂

 
Alpha-Jinro 28. Februar 2014 @ 11:23   22

@ StonemanDE und Grottenfischer: Eurer Kritik schließ ich mich an, dass hat aber weniger mit den Plus-Angebot zutun, sondern dem Spielemarkt selber, geht mal beispielsweise auf Amazon in den Playstation 3-Spiele Bereich und dann schaut euch mal die Spieleauswahl bei den Altersstufen an. Mehr als die Hälfte der Spiele sind einfach USK 16/18 und das was USK <=12 ist sind größtenteils Sportspiele. Man muss halt auch bedenken, dass Xbox und Playstation eher für ein "älteres" Publikum sind, dennoch ist es Schade, dass man inzwischen kaum einen Markt für jüngere Spieler hat (außer eben Nintendo, deren Kinderfreundlichkeit ja das Markenzeichen ist)

 
radiant_ch 28. Februar 2014 @ 11:54   23

Es gibt Gratisspiele und alles, was der verwöhnten Spielerschaft dazu einfällt, ist, sich zu beschweren. Es ist wahrlich nicht fassbar. “Mir gefällt das Update nicht” – “Diese Spiele habe ich ja schon” – “Denkt doch bitte auch an dies und jenes”.

1. Sony muss gar nichts – das sollte sich jeder bewusst werden.
2. Dass sie es überhaupt schaffen, ständig hochkarätige Spiele ins Plus-Angebot aufzunehmen, grenzt an ein Wunder. Schaut mal übern Tellerrand und seht nach, was Microsoft seinen Jüngern so alles unterjubelt. Aber auch dort gilt: Über geschenkte Spiele beschwert man sich einfach nicht.

 
radiant_ch 28. Februar 2014 @ 11:55   24

3. Die Tomb-Raider-Situation: Wer auf bessere Optik und alle DLCs nicht verzichten möchte, der kauft sich die PS4-Version – kostet ja nicht die Welt. Die hier angebotene Version kommt bestimmt nicht mit allen DLCs und enthält dementsprechend “nur” das Grundspiel. Dazu: Beschwert euch diesbezüglich nicht bei Sony. Wenn das für Square Enix in Ordnung geht, geht es eben nicht in Ordnung. Das müsst ihr weder nachvollziehen noch hinterfragen.
4. Das Plus-Angebot ist ein Angebot für die MASSE, und nicht für das INDIVIDUUM! Es geht darum, dass für JEDEN etwas dabei ist. Und wenn ihr immer alles schon habt, habt ihr vermutlich zuviel Kohle und dazu noch den Mumm, euch zu beschweren, weil für euch für einmal nix dabei ist.
5. Sagt einfach mal DANKE.

 
radiant_ch 28. Februar 2014 @ 11:59   25

Dazu: Ich habe mir Tomb Raider vor ein paar Wochen auch für die PS4 gekauft. Hatte vorher noch nicht die Gelegenheit, es zu spielen. Bereut habe ich das keineswegs. Bessere Optik, mehr Inhalte, das Share-Feature… Dass jetzt die PS3 kostenlos angeboten wird, freut mich für alle, die noch nicht die Gelegenheit beim Schopf packen konnten.

 
WinterMoon7 28. Februar 2014 @ 12:00   26

Na jetzt mal übertreiben. Gratis sind die Spiele ja eben nicht, wir bezahlen 50€ im Jahr dafür. Und Sony will auch, dass wir weiterhin 50€ im Jahr zahlen, dafür ist Kritik der Kunden wichtig. Wenn die Leute irgendwann einfach anfangen würden, stillschweigend ihre Abos kündigen, hätte keiner was davon. Da ist es einfach wichtig, zu kommunizieren, was man gut und schlecht findet, damit Sony auch weiterhin ansprechende Angebote schnüren kann.

 
radiant_ch 28. Februar 2014 @ 12:35   27

Der Gegenwert, den du für deine 50 Euronen bekommst, ist allerdings um ein Vielfaches (!) höher! Allein mit ein bis zwei Spielen hast du diese 50 Euro schon längst wieder reingeholt. Und jetzt, da mit der PS4 das Online-Zocken ohnehin eine Plus-Mitgliedschaft voraussetzt, kannst du die zur Verfügung gestellten Spiele wirklich als praktisch kostenlose Dreingabe betrachten.

Du hast das Wort “Kritik” verwendet – Kritik geht immer in Ordnung, sofern sie, besonders im Anbetracht der Umstände, konstruktiv und anständig verfasst ist. Was ich hier und auch an anderen Stellen/Websites allerdings lese, ist selbstverherrlichender, egozentrischer Unfug, der an Undank kaum zu überbieten ist.

 
WinterMoon7 28. Februar 2014 @ 13:04   28

Auch das ist relativ. Wenn jemand keine Spiele bekommt, an denen er interessiert ist, dann ist der Gegenwert auch nach 24 Spielen nicht erreicht. Und die vielen Millionen PS3 Nutzer ohne PS4 brauchen auch kein PS+ zum online spielen (oder die vielen PS4 Nutzer wie ich, die schlichtweg kein Interesse an Onlinegaming haben).
Entsprechend ist es auch gerechtfertigt, seine Meinung zu den angebotenen Spielen zu sagen. Und auch die Weiner haben ihren Nutzen, auch wenn sie nerven. Denn auch diese Leute müssen einfach bedient werden, Kunde ist leider nunmal König.

 
WinterMoon7 28. Februar 2014 @ 13:05   29

Undankbare Posts sehe ich in diesem Eintrag an sich überhaupt nicht, die hier angesprochenen Punkte sind durchaus legitim. Die Deals die sofort im Anschluss als PS+-Geschenke gegeben werden sind ärgerlich (auch ein Grund warum ich glücklicherweise Brothers nicht gekauft habe) und dass die Vita kein Retail Spiel bekommen hat ist einfach ungünstig für Vita Nutzer. Letzten Monat gab es 2 Retail Vita-Spiele, das hätte man günstiger verteilen können. In dem Fall ist das einfach ein Problem der Wahrnehmung beim Kunden, der einfach jetzt was Tolles haben will und sich nicht denkt “och ich hab in der Vergangenheit mal mehr gekriegt, dann ist das ok dass ich jetzt nur Kleinkram bekomme” und das muss auch mal angesprochen werden.

 
WinterMoon7 28. Februar 2014 @ 13:06   30

Ebenso die Verteilung der Inhalte im Bezug auf Brutalität, auch wenn PS+ für 18+ ist heißt das ja nicht, dass das nur Kinderlose Singles mit Gewaltlust benutzen. Das stimmt schon, dass es öfters mal mildere Spiele geben sollte, ist ja nicht so dass Sony da keine Spiele zur Verfügung hat. Jak and Daxter haben sie schon mal verteilt, in einem Abwasch alle 3 Teile der Trilogy. Das hätte man auf mehrere Monate strecken und verteilen können und schon wären diese Leute über längere Zeit glücklich gewesen. Sly Cooper: Thieves in Time wäre z.B. ein Spiel, das man in den nächsten Monaten gerne mal verschenken könnte (auch wenn ich persönlich es schon habe) für eben diese Zielgruppe. Das Spiel war von Anfang an extrem günstig im PSN und sollte inzwischen auch alt genug sein.
Ich fände auch ein paar Rollenspiele mal angebracht, statt immer nur Ballerspielen. Etwas mehr Vielfalt in den Angeboten wäre schon gut.

Naja, ich für meinen Teil bin extremst glücklich und zufrieden mit PS+, was aber eben nicht heißt, dass ich die Klappe halten muss, wenn mir was nicht passt 😉 Am Ende profitieren alle davon.

 
SAUFKOPF89 28. Februar 2014 @ 13:07   31

Stimme radiant_ch absolut zu ps+ ist nun mal für Masse an leuten und wer sich beschwert das er ein spiel schon hat hat halt pech, wobei es natürlich schon blöd ist wenn sale ist man sich ein spiel kauft und das dann für ps+ gratis kommt aber so ist es halt.Die leute die sagen das die ps4 ps+ spiele schlecht sind kann ich nicht verstehen da Resogun,Outlast u. Don t Starve eigentlich tolle spiele sind, dachte die wären irgendwelcher rotz bevor ich sie mal bei nem freund auf der ps4 gespielt habe aber sie sind find ich richtig geil. Außerdem gibt es ja auch noch fast keine spiele für ps4 und die AAA titel können sie ja schlecht kurtz nach release bei ps+ bringen. Aber naja hat hdlt jeder ne andre meinung 😉

 
sinisterb00n 28. Februar 2014 @ 19:21   32

Das Angebot von PS+ ist ja wohl mehr als genial. Jeden Monat X gratis Spiele für alle Konsolen. Das für 50 € im Jahr, da backt die Konkurrenz mal ganz kleine Brötchen gegen. Und wenn man eben Spiele im Sale kauft, diese im nächsten Monat gratis bekommt, dann ist es eben so. Muss man halt warten oder seine Gier sofort befriedigen. Das Angebot ist reichhaltig und natürlich ist nicht immer für jeden etwas dabei. Schade das man nicht abstimmen kann, zumindest über ein Spiel was dabei sein wird. Vielleicht wäre das ja mal eine interessante Idee, so würde dann die Community einmal mitreden können. 🙂

 

@WinterMoon7: Ich bezweifel, dass es besser gewesen wäre die Jak & Daxter Trilogie auf mehrere Monate zu verteilen, eben weil es die gesamte Trilogie in einem Paket zu einem passablen Preis gibt. Das wäre in etwa so gewesen, als hätte man einen Monat lang Mühle gekriegt, im nächsten Schach und im dritten Backgammon. Im Paket super, aber 3 Monate lang immer dieselbe Thematik? Zumindest was die PS4 angeht ist bisher, trotz subjektivem Spielemangels, noch gute Abwechslung drin gewesen. Ein Survival Spiel, ein Arcade Shooter (den man schon als Kind gut spielen kann), ein Horror spiel und ein iso-shooter. Das macht 2 Spiele, wo ich mir gut vorstellen kann, dass die auch ein Kind um die 12 Jahre spielt und 1 einzelnes Spiel wo man auf Menschen-ähnliches ballert. Aus der Iso Perspektive. In Anbetracht dessen, dass wir noch im ersten halben Jahr der PS4 sind und es sehr wahrscheinlich ist, dass die überwältigende Mehrheit nicht die Konsole für die Kinder gekauft hat, empfinde ich das Verlangen nach Kindgerechter Orientierung des PS4 Angebotes im Moment unangebracht.

Des weiteren sehe ich das so: PS+ ist ab 18, Kinder sollten keinen Zugriff darauf haben, also gibt es keinen Grund das Angebot Kinderfreundlich auszurichten.

 

Noch eine Kritik zum Blog: Ich kürze meinen Kommentar auf 1243 Zeichen (nehme damit in Kauf, dass dieser dadurch schroffer rüberkommt als gewollt) und kriege dennoch die Aufforderung, den Text auf 1250 Zeichen zu kürzen. Ist in Anbetracht dessen, wie lange der Fehler schon im Blog vorhanden ist ein Ärgernis welches nicht sein sollte.

 
NaTzTheBadger 1. März 2014 @ 11:23   35

Ich warte…

 
Alpha-Jinro 1. März 2014 @ 13:58   36

@ Dekaku: Naja man muss natürlich nicht das Angebot kinderfreundlich ausrichten, aber wie schon von mir erwähnt, der ganze Spielemarkt ist inzwischen nicht wirklich kinderfreundlich und es ist eben Schade dass uns heutzutage Charaktere wie Gex oder Sir Daniel Fortesque fehlen, dass ist ungeachtet ob man nun Kind ist oder Erwachsen immer relativ gut gewesen. Zudem könnte man auch mal z.B. mal ein Console-Style- (Japano-) RPG oder so ins Angebot aufnehmen. Es langweilt schon ziemlich, wenn man NUR mit Shootern zugemüllt wird und mal zwischendrin irgendein Rennspiel kommt. Ganz ungeachtet ob der Shooter nun ab 18 ist oder nicht. PS+ ist im allgemeinen zu sehr auf den Casual-Gamer ausgerichtet. Auch wenns MAL Ausnahmen gibt, aber doch etwas zu selten.

 
WinterMoon7 1. März 2014 @ 23:44   37

Also zunächst möchte ich nochmal betonen, dass ich persönlich sehr zufrieden mit PS+ bin. Was nicht heißt, dass man die allgemeine Situation nicht etwas genauer betrachten kann.

@Dekaku: Wieso? Die Ico & Shadow of the Colossus Collection hat man auch auf 2 Monate aufgeteilt, God of War 1 gab es komplet ohne God of War 2 und man muss die Spiele ja auch nicht alle direkt aufeinander folgen lassen, spricht ja nichts gegen Abstände. Die Sly Trilogy und Ratchet & Clank Trilogien wären ebenfalls etwas gewesen, was man – aufgeteilt oder nicht – vergeben könnte, gerade vor dem Release von Sly Thieves in Time, R&C All 4 One und R&C Nexus wäre das gleichzeitig auch super Promo für die neuen Spiele gewesen. Ich finde generell, dass viele gute kostenlose Promo verloren geht, einfach weil man nicht die passenden Spiele für Nachfolger verteilt. Aber das macht nicht nur Sony, Nintendo könnte genau so Werbung für neue Spiele mit dem Release alter Spiele von einigen Serien auf der 3DS und Wii U Virtual Console machen und versämt dies regelmäßig.

 
WinterMoon7 1. März 2014 @ 23:45   38

Wenn ich meine PS3 PS+ Spiele seit Feburar 2012 ansehe komme ich auf folgendes:
7 Action Titel, alles Retail-Spiele
9 Action Adventures, alles Retail
1 Kampfspiel, Retail
2 Puzzle, 1 Retail 1 Download
10 Platformer, davon 3 aus 1 Trilogie und 5 kleine Indies, macht noch 3 Retail Produkte
5 Racing, alles Retail
5 Rollenspiele, alles Retail
10 Shooter, alles Retail-Spiele
2 Strategie

Da liegt schon eine starke Gewichtung Richtung (größenteils) gewalttätiger Action Retail-Titel, das Meiste 16+. Zwischendrin mal ein Rennspiel oder Indie Filler. Natürlich spiegelt das auch stark den allgemeinen Spielemarkt wider, aber wie gesagt gibt es auch genug Titel, auch bei Sonys eigenen Marken, mit dem man das etwas ausgleichen könnte.

 
Geleetoast 3. März 2014 @ 10:25   39

Mich regt es langsam auf das bis jetzt nur ein gutes spiel für die Ps4 gegeben hat, und auf der Ps3 kommen nur Blockbuster wäre mal gut wenn einfach für jede Konsole gleiche Spiele kommen.

 
WinterMoon7 3. März 2014 @ 12:43   40

Dir ist aber schon klar, dass das ein riesiger Mehraufwand für die Entwickler ist und mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nur Verluste einspielt bei den allermeisten Titeln? Eine neue Platform mit einer Hand voll Nutzer wirft einfach keinen Gewinn ab für die meisten Spiele. Außerdem befinden sich die meisten Spiele so lange in Entwicklung, dass von der PS4 da noch gar nichts Konkretes bekannt war und man somit erst ganz kurz vor Veröffentlichung damit anfangen konnte, dafür zu arbeiten. Das hätte entweder alle Spiele deutlich verzögert oder die PS4 Version käme so verspätet dass es eh keinen mehr interessiert.

 
Dekaku 3. März 2014 @ 21:50   41

@WinterMoon7 Meines Wissens ist Ico zusammen mit Sotc im deutschen ps+ erschienen (29. Mai 2013). Zugegeben, kann sein dass es in anderen Ländern anders war, da ich nur das deutsche ps+ im Auge behalte.

und 27 zu 24 würde ich nicht gerade als starke Gewichtung bezeichnen (Unter der Annahme, dass du Puzzle, Plattformer, Rennspiele, Rollespiele und Strategiespiele nicht als gewalttätige Action Titel bezeichnest. Genaugenommen würde ich auch Kampfspiele nicht als Action Titel einordnen genausowenig wie shooter, hab es hier aber mal mit reingenommen da diese Spiele idr gewalttätig sind, was du ja anprangerst). Kann mich auch nicht erinnern an God of War im PS Plus. Welcher Monat war des? Und vor allem. Welches PS Plus Abo hast du?

 
X-Live-X 4. März 2014 @ 12:35   42

Morgen soll Dead Nation rauskommen, gibts immer noch keine News ob die USK es bis dahin schafft es durch zu winken? Wird langsam knapp…

 
Bee_Maja 4. März 2014 @ 15:56   43

Morgen soll Dead Nation rauskommen, gibts immer noch keine News ob die USK es bis dahin schafft es durch zu winken? Wird langsam knapp…

^^dem kann ich mich nur anschließen

 
ForrestFunk1 5. März 2014 @ 09:22   44

Am Tag der geplanten Veröffentlichung immer noch nichts neues von der USK? Das lässt ja nichts Gutes erahnen…

 
Holotier 5. März 2014 @ 09:39   45

Gibt es etwas neues wegen der Freigabe von Dead Nation?
Auf der Seite der USK stand heute morgen noch nix von einer erfolgten Prüfung.

 
NaTzTheBadger 5. März 2014 @ 11:00   46

Wann ist es denn soweit? Bin schon ganz heiß auf Brothers…

 
Gatomga 5. März 2014 @ 13:47   47

Und wie sieht es aus mit Dead Nation für PS4 ? kommt es heute ? oder macht die USK noch eine längere Mittagspause ?

 
Pharao202000 5. März 2014 @ 13:51   48

Also Brothers kann man schon laden über Konsole

 
Killi85NRW 5. März 2014 @ 14:12   49

Wenn man Dead Nation in der Suche des Playstation Stores eingibt, kann man es für die PS4 herunterladen!

 
Ptooth 5. März 2014 @ 15:00   50

Danke Killi85NRW für den Hinweis, ich werds mir jetzt schnell laden 😀

 
Kenji-Sev-90 5. März 2014 @ 15:14   51

Wann kommt denn das Update in den Store? Hab vorhin mal reingeschaut, jedoch waren die Spiele für März noch nicht in der Liste aufgeführt nur die von Februar.

 
Doc_Doser 5. März 2014 @ 15:32   52

Wann kann man denn tomb raider laden? noch steht 24,99 € im shop.

 
thebourbonkid88 5. März 2014 @ 15:36   53

sehe tomb raider auch nur für 24.99 im store:( auf der ps4 ist der store aktuell dort konnt ich schon Dead Nation laden. Ist das ps3 store update immer 17uhr?? irgendwie war mir so oder?

 
madigirl89 5. März 2014 @ 15:42   54

Wo ist Tomb Raider? Man soll immer noch 24,99 € zahlen.

rockette_de 5. März 2014 @ 15:49   55

Hi Leute,
es kann sein, dass die Server noch nicht vollständig aktualisiert sind und raten euch noch ein wenig zu warten. Wir leiten dies aber trotzdem ans Store Team weiter. 🙂

Für alle, die nach Dead Nation suchen – der Titel wurde als USK 18 ausgezeichnet und ist bereits über folgenden Link kostenlos für PS Plus Abonennten verfügbar:
https://store.sonyentertainmentnetwork.com/#!/de-de/games/dead-nation-apocalypse-edition/cid=EP9000-CUSA00176_00-DEADNATIONGAME01

Liebe Grüße,
rockette

 
ICE2368 5. März 2014 @ 16:18   56

Tomb Raider für die PS4 hätte micht mehr gefreut. PS3 hab ich schon. Dead Nation zock ich gerne nochmal auf der PS4.
Aber für alle die Tomb Raider noch nicht gezockt haben… Daumen hoch. Super PS Plus Monat.

 
ICIroniX 5. März 2014 @ 16:44   57

Bei mir ist alles verfügbar außer Tomb Raider.

Da aber Dead Nation schon verfügbar ist bin ich überaus zufrieden 🙂

 
EGOYZZD 5. März 2014 @ 18:55   58

Pixel Junk Monsters ps+ 12,99€???

 
Choppe84 5. März 2014 @ 19:13   59

Tomb Raider und Pixel Junk stehen immer noch nicht zum Download! Alle anderen Titel hab ich schon gesaugt. Kommen die beiden heute noch oder…..?

 
jmdapta 6. März 2014 @ 08:18   60

Jo habe eben nachgesehen ich kann alle Spiele außer pixepjunk Monster ultimate hd für ps vita herunterladen, ich hoffe das es heute im lauf des Tages noch erscheint denn genau auf das Spiel habe ich mich am meisten gefreut :'(

 
AlinhoTR 6. März 2014 @ 08:53   61

Wieso wird Pixeljunk Monsters oder wie das heißt als PS+ beworben, aber mit 12,99€ bei mir gelistet?

 
HitsuMitsuo 6. März 2014 @ 09:49   62

Wieso kommt bei mir der Fehler bei dead nation, dass ich keine Lizenz habe?
Hat das Spiel region lock? Meine Konsole habe ich aus Japan mitgebracht und würde mich sehr verarscht fühlen, wenn bestimmte Versprechen nicht gehalten wurden.

    rockette_de 6. März 2014 @ 10:55    

    Hi HitsuMitsuo,
    wir haben den Fehler bereits weitergeleitet.
    Liebe Grüße,
    rockette

 
LutherKaine 6. März 2014 @ 12:45   63

Müsste eigentlich nicht auch Bioshock Infinite diesen Monat ausm PS+ Programm rausfallen?

 
LutherKaine 6. März 2014 @ 12:49   64

Hi Leute, sollte eigentlich Bioshock Infinite diesen Monat nicht auch das PS+ Programm verlassen?

 
manuelezio 6. März 2014 @ 16:08   65

Wieso ist im deutschen Playstation Store die zweite Episode von The Walking Dead noch nicht erhältlich? Im amerikanischen Store gibt’s das Spiel schon seit Dienstag.

    XPhenoxX 6. März 2014 @ 16:11    

    Hallo manuelezio,

    das Spiel hat noch kein Erscheinungsdatum in Europa. Mehr Infos direkt von Telltale findest du hier. Wenn wir Infos zum Erscheinungsdatum bekommen, lest ihr das natürlich hier im Blog. 🙂

 
Toa-Nuva 6. März 2014 @ 19:43   66

PixelJunk ist offenbar schon wieder nicht mehr kostenlos. Könnt ihr den Fehler eventuell an das Store-Team melden? Danke! 🙂

 
yailo 6. März 2014 @ 22:31   67

Jetzt hat mich Pixeljunk Monsters doch glatt die 10€ gekostet, als ich es eben im PS+ Bereich vom Webstore holen wollte. Was tun?

 
Mantarus 7. März 2014 @ 08:58   68

Habe ebenfalls das Problem, dass Pixeljunk etwas kosten würde … 10,39€ um genau zu sein. Könnt ihr euch das mal ansehen? Danke!

 
Gameboys 7. März 2014 @ 10:00   69

@ Sony: Oh Hilfe,… Ich dachte PIXEL JUNK MONSTERS HD sei für die PS Vita jetzt “umsonst”… Bei mir steht aber immer, dass das Game was kostet? Ist das ein Fehler oder hab ich das PS+Update falsch verstanden?

    XPhenoxX 7. März 2014 @ 11:08    

    Hallo Gameboys,

    das ist ein Fehler, den wir bereits weitergeleitet haben. Wir lassen euch wissen, sobald es behoben wurde.

    Update: Das Problem ist behoben und das Spiel kann nun kostenlos heruntergeladen werden.

    Phenox

 
Daddel_95 7. März 2014 @ 11:51   70

Ich hab mir leider auch PIXEL JUNK MONSTERS HD gekauft, in den Glauben das es kostenlos ist. (nächstes mal guck ich zwei mal hin -.-)
Ich hab dem Support eine E-Mail geschrieben, hoffentlich bekomme ich mein Guthaben wieder Gutgeschrieben. (von dem Geld hätte ich mir lieber I Am Alive oder Hitman Trilogy HD gekauft…)

 
jmdapta 7. März 2014 @ 15:23   71

Endlich jetzt kann man Pixel junk umsonst herunterladen danke das der Fehler weitergeleitet und behoben wurde manchmal braucht man einfach Geduld ich freue mich schon darauf es gleich zu spielen

    XPhenoxX 7. März 2014 @ 16:11    

    Danke für die Rückmeldung jmdapta und viel Spaß mit dem Spiel. 🙂

 
Daddel_95 14. März 2014 @ 11:16   72

Der Support hat sich gemeldet.
Mein Guthaben ist wieder zurückgebucht worden.
Echt top. 🙂

 
SlyazX 14. März 2014 @ 16:25   73

Okay. Erstmal DANKE für die Spiele. Für 50€ im Jahr kriegt man ne Menge Spiele (Soul Sacrifice und Gravity Rush sind genial, Resogun und Don’t Starve machen viel Spaß^^) und es ist hands down das beste spiele-bezogene Abo und das mit Abstand (MS Gold ist größtenteils lächerlich :D).
Aber ich finde es schade, dass es Unterschiede zwischen dem D-PS+ und dem US-PS+ gibt… Ich beobachte die drei wichtigen PS-Blogs (US, EU, D) und hatte mich schon sehr auf Monster Hunter, Unit 13 und Lone Survivor gefreut…
Das ist natürlich Jammern auf hohem Niveau, aber ich finde erwähnenswert.
Danke nochmal für viele geniale Spielstunden und eine bereits ganz gute Bibliothek auf meiner ziemlich neuen Vita 🙂

dhdr27 17. März 2014 @ 14:41   74

War dar Nich noch was mit Metal gear 2 &3 für ps vita ?