The Order: 1886 – Ready At Dawn erklärt die Vision in deren neuen Video

0 0
The Order: 1886 – Ready At Dawn erklärt die Vision in deren neuen Video

Creative Director Ru Weerasuriya enthüllt neue Einblicke in sein neues PS4 Action Epos

Die Info-Welle zu The Order 1886 reist nicht ab. Nach dem neuen Trailer und den 10 Dingen, die ihr über The Order 1886 wissen solltet, kommt schon der nächste Happen auf euch zu. In Form eines Video-Interviews hat unser Kollege vom US Blog versucht, noch mehr aus Ru Weerasuriya von Ready at Dawn herauszukitzeln. Näheres im Video und im Text unten.


Sid Shuman, US PlayStation.Blog:

Erst kürzlich rückte The Order: 1886 wieder ins Rampenlicht, als Ready at Dawn neue Details und erstes Gameplaymaterial zu dem heiß erwarteten 2014 PS4-Exklusivtitel enthüllte. In unserem neuen Video-Interview hat Creative Director und Ready at Dawn Co-Founder Ru Weerasuriya neue Einblicke in die Kämpfe, die Geschichte und in die Grafik des Spiels enthüllt.

Das Universum des Spiels ist komplex und spielt mit Mythen und Halb-Wahrheiten. Inspiriert von einer Anzahl an Themen, die von King Arthurs Tafelrunde bis hin zur industriellen Revolution reichen, malt The Order: 1886 eine düstere Vision des 19. Jahrhunderts des viktorianischen Londons. Die Menschheit – gefangen in einer ewigen Auseinandersetzung mit monströsen Halbblutern. Aus diesem Grund wurde The Order gegründet, um das Blatt mit neuester Waffentechnologie und jahrhunderter lange Kampferfahrung zu wenden. Inmitten der immer währenden Bedrohung der Halbbluter muss sich die The Order auch mit einem Netzwerk von Rebellen herumschlagen, die die Adelsherrschaft bedrohen.

9557414317_8b91fc9b2c_o

Das erste Gameplaymaterial zu The Order führte uns in den Londoner Bezirk Whitechapel, einen Bienenstock voller Abschaum und Schurken, was dank der opulenten Umgebungsbeleuchtung des Spiel trotzdem umwerfend aussieht. Galahad, Lafayette und der Rest der The Order sehen ebenso umwerfend aus, mit schon fast peinlich genau detaillierten Kostümen und unheimlich lebensnahen Gesichtsdetails, die den hervorgerenderten CG Zwischensequenzen in so manch anderen Spielen ordentlich Konkurrenz machen.

Eine Kampfszene, die eine Rauferei zeigt, demonstriert The Order den Nahkampf im Spiel. Nachdem Galahad in Konfrontation mit einem Rebellen gelangt, kann der Spieler eine nahegelegene Waffe aufheben, um einen Todesstoß auszuüben. Ready at Dawn verspricht, dass der Nahkampf bei The Order viele Freiheiten und vorallem dynamisch sein wird, jeder Spieler wird also unterschiedliche Resultate erlangen.

9557414295_c20fb1b8be_o

Mit seiner cineastischen Darstellung und äußerst sorgfältig gestalteten Neo-viktorianischen Umgebung, wird The Order 1886 die grafische Power der PS4 und das gute Auge von Ready at Dawn unter Beweis stellen. Wir freuen uns schon, wenn wir das erste Mal Hand an diesem äußerst vielversprechenden PS4-Exklusivtitel anlegen können.

Was dich außerdem interessieren könnte:

CTA inFAMOUS Second Son Gewinnspiel