Assassin’s Creed Freedom Cry als eigenständiger Titel angekündigt

2 0
Assassin’s Creed Freedom Cry als eigenständiger Titel angekündigt

Assassin's Creed Schrei nach Freiheit

Ubisoft hat bekannt gegeben, dass Assassin’s Creed Schrei nach Freiheit am 19. Februar nun auch als Standalone-Fassung für PS3 und PS4 erscheinen wird. Lest dazu unten alle wichtigen Details durch.

Assassin’s Creed Schrei nach Freiheit, ursprünglich als zusätzlicher DLC zu Assassin’s Creed IV Black Flag veröffentlicht, erscheint jetzt am 19. Februar als eigenständiger Titel für PS3 und PS4. Zeit, die Segel wie ein echter Meister Assassine zu setzen!

In Schrei nach Freiheit übernehmt ihr die Rolle von Adéwalé, ein ehemaliger Sklave, der von Piraten gerettet und anschließend zu einem Assassinen herantrainiert wurde. Nachdem er an einem Ort gestrandet ist, der sich heute Haiti nennt, tritt Adéwalé einer Sklaven-Rebellion im Kampf um Freiheit bei… aber wie wird er den Konflikt zwischen seiner neuen Aufgabe und seiner Verpflichtung gegenüber dem Assassinen Orden umgehen?

Der eigenständige Download-Titel von Schrei nach Freiheit enthält:

  • Brutaler Assassine: Adéwalé ist nicht nur ein ausgezeichneter Segler und Pirat, er ist auch ein Meister des Nahkampfes, mit seiner Machete und der tödlichen Donnerbüchse legt er alles in Schutt und Asche.
  • Einzigartige Umgebung: Port au Prince, Haiti. Der Schauplatz des Wiederaufbaus der Maroon Sklaven Rebellion, mit dem Versuch den Sklavenhandel zu stoppen.
  • Gefahr am offenen Meer: Kommandiert die Experto Crede, Adéwalés hoch geschätzte Festung. Verbessert sie mit Upgrades gesammelten Gegenständen!

Sprengt die Ketten der Unterdrückung in der eigenständigen Fassung von Schrei nach Freiheit – ab 19. Februar auf PS3 und PS4.

Assassin's Creed Schrei nach Freiheit

Was dich außerdem interessieren könnte:

PlayStation DE YouTube

Kommentare sind geschlossen.

2 Kommentare