Veröffentlicht am

Demo zu Toukiden: The Age of Demons ab heute für PS Vita erhältlich

000

Chin Soon Sun, Community Manager bei Tecmo Koei hat euch die Demo zu Toukiden: The Age of Demons für PS Vita mitgebracht, bei der ihr nicht nur den Einzelspieler-Modus ausprobieren könnt, sondern auch den Multiplayer.

Wie bereits im Blog angekündigt, kommt Toukiden: The Age of Demons für PS Vita am 14. Februar nach Europa. Unser Team hat eine Demo vorbereitet, die Spieler auf wunderbare Weise in die weite und wunderschöne Welt von Toukiden einführt. Sie ist nach der heutigen Aktualisierung als Download im PlayStation Store verfügbar.

Diese Testversion mit 10 Stunden Spielzeit enthält das komplette erste Kapitel und einen Teil des zweiten Spielkapitels. Außerdem bietet sie vollen Zugang zur Charakteranpassung, alle sechs Waffentypen und Ausrüstungsverbesserungen.

Die Demo ermöglicht dem Spieler auch das Austesten der Online-Umgebung, die eine entscheidende Rolle für das Toukiden-Erlebnis spielt. In der Vollversion können sich Spieler mit bis zu drei anderen Spielern zusammentun und versuchen, gemeinsam Oni zu besiegen. Um potenziellen Fans die Möglichkeit zu geben, das Kampfsystem und den Koop-Modus schätzen zu lernen, können in der Demo-Version bis zu sieben Multiplayer-Missionen abgeschlossen werden.

Spieler können ihren Spielstand, erhaltene Ausrüstungsgegenstände, Waffen, Rüstungen, Mitama, Materialien (bis zu 30 Slots), den Story-Fortschritt und einen Teil des im Spiel gesammelten Vermögens (Haku) in die Vollversion des Spiels übertragen.

001002

003

Hier sind die Highlights des gesamten Demo-Inhalts mit Einzelheiten dazu vom Entwicklerteam:

  • Komplettes erstes Kapitel sowie die Hälfte des zweiten Kapitels spielbar
  • Speicherdaten: nur 1 Slot (in der Vollversion sind drei Slots verfügbar). Demo-Speicherdaten (Ausrüstung, erlangte Waffen, Rüstungen, Mitama, Materialien, Story-Fortschritt, Haku (begrenzt)) können in die Vollversion des Spiels übernommen werden, jedoch nicht die Einstellungen.
  • Maximale Anzahl an Materialien: Materialtruhen haben eine maximale Anzahl von 39 Slots, wobei jeweils fünf Objekte jeden Materials platziert werden können.
  • In der Demo-Version können keine Trophäen erlangt werden.
  • Charakter-Einstellungen (Anpassung): wie in der Vollversion
  • Multiplayer: 7 spielbare Missionen
  • Ausrüstung und Waffen können verbessert werden (wie in der Vollversion).
  • Die Dateigröße der Demo-Version beträgt 996 MB.

Toukiden: The Age of Demons wird in Europa ab dem 14. Februar für PS Vita erhältlich sein. Weitere Informationen sind auf der offiziellen Website verfügbar.

Was dich außerdem interessieren könnte:

PlayStation DE Google+

7 Kommentare
1 Autorenantworten

Ich kanns schon gar nicht mehr erwarten nachher mit 2 Freunden die Demo zu spielen!

Oberst_Ruglud 29 Januar, 2014 @ 13:11
2

Seit der Ankündigung für den asiatischen Raum hab ich gehofft, dass das Spiel es zu uns schafft. Nun gibt es sogar eine so umfangreiche Demo! Ich bin schon heiß wie Frittenfett! 🙂

Ab wie viel Uhr wird die Demo verfügbar sein? Kann es nicht im Store finden.

Ist jetzt erhältlich:)

shadowhero007 30 Januar, 2014 @ 08:04
5

Weiß man, ob der Char auch bei der retrail übernommen wird????

6

Habe die Demo nun ca. eine Stunde getestet und ich muss sagen,so schlecht ist es gar nicht! 😉

Ich dachte Anfangs wir bekommen hier eine Art Dynasty Warriors Serviert aber dem ist nicht so,es geht mehr in Richtung Monster Hunter das mir schon eher zusagt da wir so was noch nicht auf der Vita haben.

Was ich aber bemängeln muss sind die doch Teilweise trägen Bewegungen der Charaktere,habe bis jetzt zwar nur denn Einhänder getestet aber ich denke bei denn anderen Klassen wird es nicht anders ausfallen…hoffe das dies im Laufe der Charakter etwas schneller geht mit denn Angriffen!

Aber wie gesagt,so Schlecht ist das Spiel nicht und ich kann es kaum erwarten die Vollversion zu Zocken! 😉

Kann die Demo im Store irgendwie nicht finden, weiß da jemand zufällig rat?

Hallo Rumpelsau,

die Demo findet du hier. 😉

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf