Veröffentlicht am

The Elder Scrolls Online auf PS4: Antworten auf eure Fragen

1842Giant_Snakes

The Elder Scrolls Online ist der MMORPG-Hoffnungsträger schlechthin. Kein Wunder, dass das Interesse unter den Spielern weiter wächst, je näher das Veröffentlichungsdatum rückt. Matt Firor, Game Director der ZeniMax Online Studios hat die am häufigsten gestellten Fragen beantwortet – wie zum Beispiel jene, ob PS Plus notwendig sein wird oder nicht.

Wir haben einen ganzen Berg an großartigen Fragen aus der PlayStation-Community erhalten, die schon gebannt auf weitere Details zur Veröffentlichung von The Elder Scrolls Online auf der PlayStation 4 wartet. Auch wenn noch einige Monate vergehen müssen, bis wir uns der Veröffentlichung im Juni endgültig nähern, so wollen wir dennoch sicherstellen, dass ihr auf dem Laufenden bleibt, während die Entwicklung voranschreitet.

Eine Frage wurde dabei besonders häufig gestellt: Wird man ein Abonnement für PlayStation Plus benötigen, um The Elder Scrolls Online auf der PS4 spielen zu können? Wir beginnen gleich mit der Antwort darauf und haben noch weitere eurer Fragen beantwortet, die ihr uns über Twitter zukommen habt lassen. Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben, und danke für eure Unterstützung – wir hören gerne von der Community. Nur immer her mit weiteren Fragen!

ESO_Stormhaven_1377861637

@NathanaelMoner Brauchen wir neben PlayStation Plus noch ein weiteres getrenntes Abonnement, um The Elder Scrolls Online spielen zu können?

Ihr werdet kein Abonnement für PlayStation Plus brauchen, um The Elder Scrolls Online spielen zu können. Wer The Elder Scrolls Online auf der PS4 genießen möchte, bezahlt genauso wie Spieler auf PC oder Mac allein die monatlichen Abonnementgebühren für das Spiel selbst – sonst nichts.

@TsoriGaming Werden die Spielserver für die PS4-Version zwischen Europa und Nordamerika aufgeteilt oder gibt es nur einen Megaserver?

Die Server sind getrennt. PS4-Spieler werden The Elder Scrolls Online entweder auf dem nordamerikanischen oder dem europäischen Megaserver spielen. Weitere Details hierzu werden wir euch erläutern, wenn die Veröffentlichung näher rückt.

@Adzaofoz Werden PS4-Spieler und PC-Spieler auf denselben Servern unterwegs sein?

PS4-Spieler werden ihre eigenen ESO-Megaserver besitzen (für Europa und Nordamerika). PC- und Mac-Spieler werden nicht auf den PS4-Megaservern unterwegs sein. Die gute Nachricht hierbei ist, dass ihr euch keine Sorgen machen werden müsst, dass ihr beim Start auf der PlayStation 4 sofort gegen höherstufigere und erfahrenere PC-Spieler antreten müsst.

ESO_SpiderDaedra_1377861634

@AdamJ_Floyd Wie wird die Schnellleiste in der Konsolenversion funktionieren? Oder wie sieht der Ersatz dafür aus?

Wir testen und experimentieren weiterhin mit unterschiedlichen Tastenbelegungen für den Dualshock 4, aber wir sind sehr zufrieden mit dem bisherigen Spielerlebnis auf der PlayStation 4. Die Fähigkeiten sind für spaßiges Gameplay „von der Couch aus” erreichbar und das Team ist sehr zufrieden mit seinem Fortschritt. Weitere Details hierzu werden wir euch im Laufe des Jahres zukommen lassen.

@SamiRocklynn Wie werdet ihr das Touchpad auf dem PS4-Controller im Spiel einsetzen?

Wir lieben die zusätzliche Funktionalität, die das Touchpad des Dualshock 4 bietet. Wir spielen zurzeit mit einigen unterschiedlichen Tastenbelegungen, um das beste und intuitivste für das Touchpad zu finden.

@DexMProductions Wie viel Speicherplatz wird das Spiel auf der Festplatte der PS4 für sich beanspruchen?

Auch wenn wir hier noch keine endgültigen Zahlen nennen können, so besitzt die Festplatte der PS4 eine mehr als ausreichende Speicherkapazität. Es wird garantiert genügend freien Festplattenplatz für das Spiel und die kommenden Jahre voller neuer Inhalte für The Elder Scrolls Online geben.

1840Aldcroft

@Brandon_Roark_ Wie wird die Tastenbelegung auf der PS4 funktionieren? Wird diese ähnlich wie bei Skyrim mit einem Controller ausfallen?

Während der gesamten Entwicklung von ESO war es unser Ziel, ein MMO zu erschaffen, das Spaß macht und Fans von Skyrim vertraut vorkommen wird. Der Spielablauf in ESO ist nicht mit dem von Skyrim identisch, weshalb wir natürlich einige Veränderungen an der Tastenbelegung vorgenommen haben, um die Unterschiede entsprechend zu beachten. Ein Beispiel hierfür wäre die Verwendung von Fähigkeiten. Gleichzeitig gibt es aber auch viele Ähnlichkeiten bei der Tastenbelegung im Vergleich zwischen Skyrim und ESO.

@maheirem Wird es für PvE-Instanzen, beispielsweise Verliese, einen Einzelspielermodus geben?

The Elder Scrolls Online ist ein MMO, das so entworfen wurde, dass Spieler die Freiheit haben, mit anderen oder alleine zu spielen. Es gibt allerdings auch Instanzen und Gebiete, die so ausgelegt sind, dass man sie eher zusammen mit Freunden angehen sollte.

@Wretched86 Wann beginnt die PlayStation-Beta? Und wann können wir mit Einladungen rechnen?

Wir haben noch kein Datum und auch keinen Zeitrahmen für euch, aber ihr könnt euch sicher sein, dass es später noch eine exklusive Beta für Fans auf der PS4 geben wird. Behaltet elderscrollsonline.com und den PlayStation-Blog hier im Auge, um später mehr hierzu zu erfahren!

Von uns allen hier aus dem Team von The Elder Scrolls Online ein großes Dankeschön an die PlayStation-Community, die sich so unterstützend gezeigt hat. Falls ihr euch noch nicht für die PS4-Beta von ESO angemeldet habt, dann solltet ihr das hier nachholen: https://www.elderscrollsonline.com/de/beta

Wir sehen uns noch in Tamriel auf der PS4!

1752FlameAtronachBattle

Was dich außerdem interessieren könnte:

PS Plus im Januar 2014

Hat dir der Artikel gefallen?
Diesen Beitrag teilen

Kommentare

4 Kommentare 0 Author replies
Älteste zuerst anzeigen  
 
BH-Experte 28. Januar 2014 @ 19:31   1

Muss man als PS Plus Abonnent trotzdem weitere monatliche gebühren zahlen? Wäre ja Mehrkosten 🙁 Wenn ja, dann warte ich lieber auf einen neuen TES Titel der nur Single Player ist!

 
radiant_ch 29. Januar 2014 @ 14:49   2

Bitte wie?

Nochmals: Zum Spielen dieses ONLINE-Rollenspiels ist KEINE PS-Plus-Mitgliedschaft notwendig. Das ist deshalb keine unwichtige Info, weil eine entsprechende Mitgliedschaft ansonsten notwendig ist, um mit der PS4 online zocken zu können.

PS Plus steht also in KEINEM Zusammenhang mit The Elder Scrolls Online. Um das Spiel spielen zu können, werden separate, monatliche Gebühren fällig, die direkt zu Handen Bethesda/Zenimax gehen. Und wie meinst du “weiterhin monatliche” Gebühren? Wenn du schlau bist, machst du ein auf Dauer günstigeres Jahresabo und geniesst die Vorteile des Services (Gratisspiele!).

Im Übrigen zahlen Xbox-One-Zocker, sofern sie sich die Konsole nur wegen The Elder Scrolls Online holen, doppelt. Dort werden Gebühren für Xbox Live Gold UND das MMORPG fällig.

 
MostLivesKiller 1. Februar 2014 @ 23:49   3

Wie funktioniert das monatliche bezahlen? Ist das auch über die Gutscheinkarten möglich oder braucht man eine Kreditkarte?

 
Keksdose10 7. Februar 2014 @ 18:26   4

Sorry aber mir wird nicht ganz klar was genau nun Sache ist.

“Brauchen wir neben PlayStation Plus noch ein weiteres getrenntes Abonnement, um The Elder Scrolls Online spielen zu können?”

“Ihr werdet kein Abonnement für PlayStation Plus brauchen, um The Elder Scrolls Online spielen zu können”

Die Antwort weicht der Frage ganz klar aus. Es wird gefragt ob man auch bezahlen muss für elder scrolls online wenn man schon PS plus hat. Die Antwort dreht den Sinn um.

Sorry aber nach dem Motto “wir wollen nicht dass die Spieler doppelt zahlen” ist das einfach dumm. Immerhin muss dann die Mehrzahl der Spieler doppelt zahlen da sehr viele Spieler Ps Plus besitzen. Es wäre schön hierzu eine Information zu bekommen.

Falls ich das ganze falsch verstanden habe entschuldige ich mich natürlich. 😉