CES 2014 – Die kreative Vision von Media Molecule

0 0

Falls ihr die CES 2014 verpasst habt, hat Kenny Young von Media Molecule ein paar Insights für euch.

Am Dienstag hielt Kaz Hirai, CEO von Sony, die Eröffnungsrede der CES 2014. Er sprach auch über die Erfolge (und Fehlschläge!), die Sony in der Vergangenheit hatte und nutzte die Gelegenheit seine Vision des Unternehmens zu erläutern – dass die Produkte und Dienste den Kunden einen „Wow“-Effekt liefern sollten.

Wir sind geehrt, dass Media Molecule in dieser Rede als eine Verkörperung dieses Konzeptes hervorgehoben (yeah!), und unser Drang in jedem Spiel etwas einzigartiges und spezielles mit dem gewissen „Wow“ zu erschaffen, betont wurde.

Falls ihr den Live-Stream verpasst habt, wollen wir euch das Video hier auf dem PlayStation.Blog zeigen, da es unseren Fans und der Spielegemeinschaft einen etwas anderen Einblick in die Geschehnisse hinter den Entwicklungsprozessen gewährt.

Das war aber nicht unser einziges „Auftreten“ – wenn ihr euch die komplette Rede von Kaz anseht, werdet ihr Rex Crowle, Creative Director von Tearaway, am Live-Animation-Screen hinter Kaz entdecken.

Gran Turismo 6 Stickeralbum