Energy Hook schwingt sich bald auf PS4 und PS Vita

1 0
Energy Hook schwingt sich bald auf PS4 und PS Vita

SkyGarden

Man nehme Spider-Man, füge etwas SSX hinzu und verrühre es mit Project Gotham Racing. So beschreibt Jamie Fristrom von den Happion Labs sein Spiel Energy Hook. Interesse geweckt? Lest weiter!

Mein Weg als Indie-Spielentwickler war wirklich ziemlich holprig. Nachdem ich Spider-Man 2 entwickelt hatte, gab ich meine fantastische Stelle bei Activision auf, um zu sehen, ob ich nicht auf meine eigene Weise und zu meinen eigenen Bedingungen Spiele entwickeln könnte. Seitdem ist eine Menge passiert! Ich habe mit einem Freund eine Firma gegründet. Wir bauten sie gemeinsam auf, hatten mehrere Angestellte, Krankenversicherung, die ganze Palette … und dann stürzte alles in sich zusammen.

Jetzt bin ich wieder auf mich allein gestellt und fange wieder bei null an. Aber vielleicht wenden sich die Dinge ja jetzt zum Besseren? Seit ich das Coolste, das ich je gemacht habe – Schwingmechaniken für Spiele – wieder aus der Kiste geholt und einen unorthodoxen Kickstarter für das Spiel namens Energy Hook gestartet habe, scheint meine neue Firma Happion Labs ziemlich Aufwind bekommen zu haben.

Und hier die neueste gute Nachricht: Ich werde Energy Hook für PlayStation Vita und PlayStation 4 veröffentlichen können!

Worum geht es also bei Energy Hook? Stellt euch vor, ein 3D-Bewegungsspiel mit Schwingmechanik, wie etwa Spider-Man 2 oder Bionic Commando, würde eine Liaison mit einem Spiel eingehen, bei dem man Punkte für den Spielstil bekommt – also zum Beispiel mit SSX, Tony Hawk und Project Gotham Racing. Man schwingt sich von Dach zu Dach, vollführt in der Luft Kunststücke, rennt an Wänden entlang und sammelt dafür Punkte und Energie. Denn das hier ist die Zukunft. Und genau so sieht der Extremsport der Zukunft aus. Man verfügt über Gravitationsstrahlen und Gravitationsstiefel und Jetpacks und kann damit atemberaubende Dinge anstellen.

MistyWallrun

PS Vita ist mein liebstes tragbares Spielsystem. Es gibt kein anderes, das vergleichbar wäre, denn keines hat Dual-Analogsticks. Und Energy Hook braucht einfach Dual-Analogsticks! Es ist ein sehr expressives Spiel, das eine präzise Steuerung erfordert. Ein Touchscreen reicht einfach nicht. Während Gelegenheitsspieler mit ihren Smartphones Candy Crush spielen, können wir auf dem PS Vita-System Energy Hook spielen. Ich wage die Behauptung, dass es das erste ordentliche 3D-Schwingspiel sein wird, das sich je auf einem Handheld-System die Ehre gibt.

Und ebenso glücklich bin ich darüber, es für PS4 veröffentlichen zu können. Mark Cerny ist seit Jahren einer meiner Helden. Tatsächlich haben wir uns an seinen Vorlagen, seiner „Methode“ orientiert, um Spider-Man 2 zu entwickeln. Wenn ich also daran denke, dass er eine der Hauptpersonen hinter PS4 ist, wird mir ganz warm ums Herz. Ich kann kaum erwarten, zu sehen, wie Energy Hook auf der neuen Hardware laufen wird. Ich bin sicher, es wird klasse. (Ich bin mir noch nicht sicher, was ich mit der ganzen Rechenpower anstellen soll … aber mir fällt schon was ein.)

Energy Hook erscheint auf den Systemen von Sony, bevor es auf anderen Konsolen erscheint. Ich bin absolut aus dem Häuschen. Ich freue mich echt darauf, euch das Spiel 2014 zu präsentieren, und ich kann es kaum erwarten, eure Meinungen darüber zu hören.

DarkCityGlowy

PS Plus im Januar 2014

Kommentare sind geschlossen.

1 Kommentar

  • MARVIN_1980

    Klingt auf alle Fälle mal Intressant,da es auf der PS4 mehr als nur Mau aussieht was Games betrifft.Meine Kumpels sticheln schon „Was ich will ? Ich habe die beste Konsolen Hardware,was will ich da mit Neuer Software “ [ Spiele ] Aber Sony scheint auf dem richtigen Weg zu sein.Immer her mit den Games von kleinen Entwickler Teams und Indi Studios,den nur so gräbt man die wahren Spiele Perlen aus.Den eins ist Fakt “ Es muss da schnellst möglichst mehr an Games kommen.Von mir aus auch F2P,da wäre Planetside 2 mal ein Anfang