Das war PlayStation 2013 – Teil 2

1 0
Das war PlayStation 2013 – Teil 2

Nach dem ereignisreichen Frühjahr bewegen wir uns auf das Sommerloch zu. Die Spiele sind rar, dennoch gibt es den einen oder anderen Entwickler, der genau dies ausnutzt. Herausgekommen sind atmosphärische Perlen wie Metro: Last Light und Epic Micky 2: Die Macht der 2. Lasst uns sofort starten mit Teil 2 von 3 unseres Jahresrückblicks 2013. Habt ihr Teil 1 verpasst? Dann könnt ihr ihn hier nachlesen.

PLAYSTATION 3

metro-last-light-enter-metro-short-film-box-art-news-1 CHRONICLES PACK 8a CHRONICLES PACK 2a

Metro: Last Light

Die russischen Entwickler von Metro: Last Light lassen euch erneut in das Moskauer U-Bahn-System hinab, um euch weiterhin gegen die atomverseuchte Brut an der Oberfläche zu wehren. Im Untergrund haben sich die Menschen bereits ganze Siedlungen gebaut, die sich (menschlicherweise) jetzt schon untereinander bekriegen. Zu allem Leid kommt noch hinzu, dass eine Superwaffe gebaut wurde, die jede Fraktion der Menschen um jeden Preis an sich reissen will. Nun kämpft ihr in diesem äußerst atmosphärischen Ego-Shooter nicht nur gegen die Mutanten an der Oberfläche, die dem Menschenfleisch im Untergrund nicht wiederstehen können, sondern auch gegen die eigenen Reihen. Holt euch den Ego-Shooter-Geheimtipp jetzt im PlayStation Store.

Wonderbook: Privatdetektiv Diggs

Die Moonbot Studios haben sich dem innovativen Wonderbook für PS3 angenommen, um einen neuen Krimi zu schaffen. Humpty Dumpty, das berühmte Ei, wurde von seiner Mauer geschuppst und ist in alle Einzelteile zerbrochen. Zeit für den besten Privatdetektiv von Library City einzugreifen – Diggs Nightcrawler. Ein Bücherwurm, wie er… im Buche steht. Erkundet mittels Wonderbook und der PlayStation Eye-Kamera verschiedene Tatorte und helft Diggs den Täter zu finden, der obendrein ganze Seiten der beliebten Geschichte entwendet hat. Die düstere Aufmachung macht Wonderbook: Privatdetektiv Diggs zu einem spannenden und interaktiven Erlebnis für die etwas Jüngeren. Im PlayStation Store könnt ihr das Spiel kaufen. Vergesst nicht: Ihr braucht dazu noch das Wonderbook sowie die PlayStation Eye-Kamera.

The Last of Us

Lang erwartet, ist das epische Action-Adventure mit Horror-Einschlag im Juni 2013 auf PS3 erschienen. Ein tödlicher Virus hat die meisten der Menschen auf dem Planeten in aggressive Mutanten verwandelt, die den Menschen auf den niedrigsten aller Triebe begrenzte: Den Fress-Trieb. Nur wenige Überlebende konnten sich in die von Soldaten bewachten Quarantäne-Zonen flüchten, der Rest ist entweder „tot“ oder grast in Banden oder als Einzelgänger in den Weiten Amerikas umher. Als Joel habt ihr die Aufgabe, die 14-jährige Ellie aus der streng militarisierten Zone zu schaffen. Aber was als kleiner Job beginnt, driftet ab in eine brutale Reise quer durch die Vereinigten Staaten, das bereits komplett von der Natur vereinnahmt wurde. The Last of Us nimmt euch mit auf eine nervenzerreisende Reise. Holt euch den Blockbuster jetzt im PlayStation Store.

PS Vita

Soul Sacrifice

Mitte des Jahres ist ein aufwändiges Action-Adventure für PS Vita erschienen. Soul Sacrifice lässt euch in die Haut eines Sklaven schlüpfen, der einem gnadenlosen Zauberer untersteht. Kurz vor seiner Opferung fällt ihm ein verzaubertes Buch in die Hände, das ihn die Geschichten, die darin stehen, am eigenen Leib erleben lässt. Kämpft gegen überdimensionale Monster und andere unangenehme Schergen. In Soul Sacrific benutzt ihr nicht nur primitive Hieb- und Stichwaffen – greift auch bei jedem Kampf auf eine Auswahl von 6 Zaubern zu, die ihr taktisch einsetzen müsst. Mit dem Fortschritt im Spiel erhaltet ihr immer mehr Macht, mit der ihr anschließend in die reale Welt zurückkehrt, um den Brutalitäten des Zauberers endgültig ein Ende zu setzen. Soul Sacrifice ist aktuell im PlayStation Store für PS Plus-Mitglieder kostenlos, ansonsten gehört es für €34.99 euch.

Disney Micky Epic 2: Die Macht der 2

Von einem äußerst brutalen Spiel kommen wir zu DEM Kinderstar aus dem Disney-Universum. Micky Epic ging im Sommer diesen Jahres bereits in die zweite Runde lässt euch das Wasteland gemeinsam mit eurem Freund Oswald erkunden. Ausgestattet mit Farbpinsel müsst ihr Wasteland retten und dem Land der vergessenen Disney-Figuren wieder Farbe verleihen. Das bunte Jump ’n Run kann auch gemeinsam mit einem Freund im Koop gespielt werden, der Mickys kleinen Kumpanen Oswald übernehmen kann. Bereit mit Micky und Oswald Wasteland zu retten? Dann nichts wie hin in den PlayStation Store!

Diesmal nichts für euch dabeigewesen? Morgen erscheint Teil 3 und somit der letzte Teil unseres Jahresrückblicks für das Jahr 2013. Macht euch auf die letzten Monate gefasst – es kommt einiges auf euch zu!

Deine PlayStation Momente

Kommentare sind geschlossen.

1 Kommentar

  • Pharao202000

    hi ist das hier eine ofizielle seite von sony oder wird diese seite privat geführt wirk auf jedenfall sehr leihenhaft hab in ein paar threads reingeschaut und gesehen das es keine oder kaum antworten von admins auf userfragen gibt auch falsche preisangaben werden nicht koriegeirt auch meherere tage später nicht kann mir deshalb kaum vorstellen das es eine ofizielle seite ist vielleicht kann mich ja einer aufklären