Der deutschsprachige PlayStation Blog

Knack: freischaltbare Charaktere und Herausforderungs-Modi

3 0
Knack: freischaltbare Charaktere und Herausforderungs-Modi

Knack, Unlockables

Mark Cerny, Game Direktor von Knack, ist mal wieder hier, um euch etwas über sein Spiel Knack zu erzählen. Diesmal geht es um die 6 freischaltbaren Spezial-Knacks, unter ihnen zum Beispiel der „Dark Knack“, der doppelt soviel Schaden nehmen kann, aber auch doppelt soviele Sonnensteine für einen Supermove sammeln muss.

Knack erschien gemeinsam mit PS4 und jetzt, da die Spieler etwas Zeit hat, mit dem Spiel zu üben, möchte ich euch ein wenig mehr über die freischaltbaren Features im Spiel verraten. Wie ihr sicher wisst, gibt es versteckte Schatzkisten in geheimen Räumen überall im Spiel verstreut, die zufällig generierte Gegenstände enthalten.

Einige dieser Gegenstände sind Teile von Gadgets, mit denen Knack sein Abenteuer bestreiten kann. Es gibt aber auch exotischere Gegenstände in diesen Truhen, sogenannte Crystal Relikte. Es gibt sechs unterschiedliche Crystal Relikte und wenn ihr genug von einer Sorte sammelt, könnt ihr eine besondere Ausgabe von Knack freischalten, die ihr verwenden könnt, wenn ihr das Spiel noch einmal durchspielt oder wenn ihr euch die Herausforderungsmodi heranwagt.

Zum Beispiel schaltet man mit 15 Ruby Relikten Vampire Knack frei, der stärkere Attacken hat, aber auch eine Schwäche: Er schmilzt langsam. Teile fallen von seinem Körper und er verliert im Kampf an Gesundheit. Er kann diese Gesundheit wiederherstellen, wenn er Gegner besiegt, er saugt ihre Energie also gewissermaßen aus. Sobald ihr also die benötigten 15 Ruby Relikte gesammelt habt, könnt ihr das Spiel von vorne starten und dabei als Vampire Knack spielen. Es ist eine besondere Herausforderung – leichter in Gegenden mit vielen Gegnern und viel schwerer, wenn die Feinde rar gesät sind und Knack sich nicht ernähren kann.

Knack, UnlockablesKnack, Unlockables

Zwei weitere Charaktere – Massive Knackund Brittle Knack, die freigeschaltet werden, indem man entweder Emerald Relikte oder Aquamarine Relikte sammelt – bieten sogar noch stärkere Angriffe als Vampire Knack, trotzdem haben beide auch ihre Schwächen. Massive Knack kann von der Energie her nur einen Super Move aufladen und Brittle Knack ist.. nun, zerbrechlich. Seine Schläge, Tritte und Rutsch-Attacken sind sehr mächtig, er zersplittert aber leicht, wenn er getroffen wird. Insgesamt wird der Kampf somit definitiv schneller.

Sunstone Knack — der freigeschaltet werden kann, indem man Sonnenstein-Relikte sammelt — konzentriert sich voll auf die Supermoves. Sie halten nicht nur länger an und verursachen mehr Schaden, Sunstone Knack kann auch die Energie seiner besiegten Feinde aufsaugen und seinen Supermove-Balken so schneller füllen. Er ist bei jeder Größe ein harter Gegner. Versucht es aber zu vermeiden, getroffen zu werden. Die Defensiv-Kräfte von Sunstone Knack sind eher schwach.

Wenn ihr 20 Amethyst Relikte sammelt, könnt ihr Dark Knack freischalten. Er hat die beste Verteidigung von allen Charakteren im Spiel. Er nimmt doppelt so viel Schaden bevor er stirbt. Wie die anderen Charaktere hat er aber auch eine Schwäche. Im Falle von Dark Knack bedeutet das, dass er doppelt so viele Sonnensteine sammeln muss, bevor er einen Supermove entfesseln kann.

Und schließlich, wenn ihr zehn Diamant-Relikte sammelt – die seltensten der Seltenen – könnt ihr Diamond Knack freischalten. Er ist einfach nur stark: Bessere Attacken, stärkere Supermoves und er füllt seinen Supermove-Balken doppelt so schnell wie alle anderen Charaktere. Er ist definitiv der stärkste Charakter im Spiel – und auch am schwierigsten freizuschalten.

Diese sechs Charaktere können bei erneuten Spielen des Spiels genutzt werden, außerdem stehen sie noch für zwei besondere Herausforderungs-Modi zu verfügung die von einem oder zwei Spielern gespielt werden können und freigeschaltet werden, wenn man das Spiel auf einer beliebigen Schwierigkeitsstufe durchspielt: Time Attack und Coliseum Attack.

Knack, UnlockablesKnack, Unlockables

Hier gehts weiter zur Galerie

Time Attack ist ein Rennen gegen die Zeit. Das Ziel ist, einen Teil des Spiels so schnell wie möglich zu beenden. Je schneller ihr seid, umso höher fällt eure Punktzahl aus. Zusätzlich sammelt ihr Bonuspunkte in mehreren Kategorien (Gegner mit Supermoves erledigen zum Beispiel). Es ist also wichtig, sich eine gute Strategie zu überlegen. Wo und wie ihr eure Supermoves einsetzt, hat einen großen Einfluss auf eure Punktzahl. Es gibt 13 verschiedene Time Attack Level, jedes aus einem anderen Teil des Spiels.

In Coliseum Attack geht es ums Überleben. Ihr seht euch zehn Gegnerwellen mit immer höherem Schwierigkeitsgrad gegenüber. In der ersten Herausforderung müsst ihr einfach nur irgendwie durchkommen. Sobald ihr das geschafft habt, steht ihr aber vor der Herausforderung, auch noch so schnell wie möglich zu sein und dabei gar keinen Schaden zu nehmen. Es stehen drei Arenen zur Auswahl in diesem Modus, jede mit ihrem ganz eigenen Stil.

Welche Herausforderung ihr auch auswählt: Die Charakterwahl ist entscheidend. Diese Herausforderungen sind hart und der zusätzliche Schaden, den ihr mit Massive Knack ausüben könnt, oder die generelle Stärke von Diamond Knack, können den Unterschied ausmachen wenn ihr an die Spitze der Highscore-Listen wollt. Es ist außerdem sehr wichtig, dass ihr mit den richtigen Gadgets ausgerüstet seid.

So, das sind sie, die freischaltbaren Features in Knack. Vergesst nicht, auf eurer Reise in Knack’S Quest, einem kostenlosen, herunterladbarem Spiel für iOS und Android-Geräte, alle Gegenstände einzusammeln, damit ihr Rüstungsteile und seltene Relikte im Hauptspiel auf PS4 freischalten könnt. Das Team und ich freuen uns sehr darauf, die Punktzahlen auf den Highscore-Listen zu sehen sobald jeder die Chance hatte, an seinen Fähigkeiten zu feilen. Sie werden sicher eindrucksvoll sein.

Knack, Unlockables

Gran Turismo 6 Stickeralbum

Kommentare sind geschlossen.

3 Kommentare

  • Ich wollte es am Release kaufen aber laut test berichten soll das Spiel stellenweise unfair schwer sein 🙁 Kann mich hier jemand nesser beraten?

  • Dass es übelst schwer sein soll, hab ich vor Release auch ständig gehört/gelesen… finde es aber erbärmlich einfach. Das Spiel ist ganz ok, wenn man nicht mit der Erwartung eines AAA-Titels ran geht. Die Story und Charaktere sind extrem platt und vorhersehbar und das Leveldesign größtenteils ein langer Schlauch, auch wenn man ab und an mal einen Garten oder so was hat, wo man etwas rumlaufen kann, alles sehr linear. Ich fand es dennoch recht unterhaltsam, hätte es aber außerhalb des 2+1 Angebots von Amazon auch nicht geholt, dazu gibt es gerade einfach zu viele Spiele mit deutlich höherere Qualität (ganz vorne dran Super Mario 3D World und Assassin’s Creed 4).
    Wenn Kinder im Haus sind und keine Wii U vorhanden ist, ist Knack aber ganz klar eine super Option.

  • Das Spiel macht Spaß zu spielen ist aber leider sehr kurz da es darauf ausgelegt ist es sehr oft durchzuspielen um genug relikte für die Spezial Knacks zu sammeln. (hatte nach dem ersten Playthrough nicht alle geräte zusammen und von jeder Reliktsorte maximal 1-2)

    Was aber sehr nett gemacht ist: wenn ihr freunde habt die auch knack spielen dürft ihr euch aussuchen ob ihr euren fund in der truhe haben möchtet oder lieber das teil was eure freunde dort gefunden haben an der selben stelle ^^ das erleichtert das relikte sammeln nach einiger zeit ungemein.

    Zu dem Unfair Schwer: Das Spiel ist auf normalem schwierigkeitsgrad bis auf eine handvoll situationen flüssig spielbar. Gibt aber noch schwer und einen weiteren freischaltbaren schwierigkeitsgrad.
    Die Challenges nach dem ersten Playthrough sind dann aber doch teilweise recht knackig 🙂