Carnivores HD: Dinosaur Hunter stampft nächste Woche auf PS3

0 0
Carnivores HD: Dinosaur Hunter stampft nächste Woche auf PS3

Carnivores_HD_exclusive_screenshot_1

Dinosaurier. Bei wem rüttelt dieses Wort denn keine Erinnerungen wach oder versetzt einen in Ekstase? Artem Kuryavchenko – Project Lead, Vogster Entertainment LLC präsentiert uns eine Dino-Jagdsimulation, die zum Erkunden einlädt.

Carnivores HD: Dinosaur Hunter wurde erst kürzlich in Nordamerika veröffentlicht, und wir sind über die Reaktionen der Spieler mehr als erfreut. Seit dem haben wir eine Menge Feedback eingeholt und ein viele Verbesserungen im Gameplay umgesetzt, angepasst und die Spielbalance poliert. Und jetzt freuen wir uns das Spiel in Europa anzubieten.

Carnivores HD ist eine realistische Jagd-Simulation, die euch auf wunderschöne Inseln verschlägt und die gefährlichsten Kreaturen jagen lässt, die je existiert haben. Ihr werdet Triceratops, Stegosaurus, Ankylosaurus, Parasaurolophus, Ceratosaurus und den T-Rex finden können! Es gibt auch die fliegenden Pteranodons, kleine und friedfertige Gallimimuses und winzig süße Pelecanimimuses, die ihr entdecken könnt.

Jede Location im Spiel ist eine verschiedenartige Insel mit ungefähr vier Quadratkilometer Fläche und bietet einzigartige Umgebungen. Wir haben Wüsten, Dschungel, und tiefe Wälder. Jedes Level könnt ihr in drei Variationen erkunden: Tag, Abend und Nebel.

dinos_line

Weil es eine Jagdsimulation ist, rendert das Spiel die Fauna auf realistische Art und Weise. Tiere bedienen sich ihrer natürlichen Sinne – Sehen, Hören, Riechen – die je nach Kreatur einzigartig sind. Dinosaurier verhalten sich je nach Umgebung, Wetterlage oder Gesundheitszustand unterschiedlich. Ein verwundeter Dinosaurier wird den Jäger entweder angreifen oder flüchten. Die Tiere interagieren auch miteinander: Pflanzenfresser meiden Fleischfresser, Kleine Dinos gehen großen aus dem Weg. Dinos begeben sich auch auf Nahrungs- und Wassersuche, ruhen sich aus und wandern durch die Welt.

In eurem Arsenal findet ihr ein Gewehr, eine Armbrust, einen Revolver und ein Scharfschützengewehr. Jede Waffe kann auf Betäubung eingestellt werden, um die Dinos fangen. Wenn ihr lieber durch die Welt wandern und das Treiben der Wildtiere beobachten wollt, könnt ihr den Beobachter-Modus verwenden, der genau dafür konzipiert wurde.

Carnivores_HD_exclusive_screenshot_2Carnivores_HD_exclusive_17

Außerdem steht euch ein multifunktionales Gerät zur Verfügung, das euch mit GPS, Fernglas, Radar und Köderfunktion bei eurer Jagd unterstützt. Es hilft euch die Dinos aufzuspüren – erwartet aber kein „run and gun“. Nach einer erfolgreichen Jagd sammelt ihr eure Trophäen ein und stellt sie in eurem eigenen Trophäenraum aus.

Die Steuerung ist bedienfreudlich und wird jedem vertraut vorkommen, der zuvor Fitrst-Person-Shooter gespielt hat. Ihr könnt im Spiel aus mehreren Controller-Voreinstellungen wählen und sogar PlayStation Move benutzen.

Wenn ihr nach einer realitätsnahen Jagdsimulation sucht, dann solltet ihr euch Carnivores HD genauer ansehen. Packt eure Sachen und begebt euch auf das Abenteuer eures Lebens!

Carnivores_HD_exclusive_2Carnivores_HD_exclusive_screenshot_6

Deine PlayStation Momente