Veröffentlicht am

#4ThePlayers Night – ein unvergessliches Event geht zuende

1410729_639353966103292_2124684019_o

Was für ein Abend! Berlin hat mit der Veröffentlichung von PlayStation 4 auf der #4ThePlayersNight Videospiel-Geschichte geschrieben. Wir ihr auf Facebook mitverfolgen konntet, war die Schlange der Menschen, die mit uns den Auftakt einer neuen Gaming-Generation feiern wollten, bereits zu Mittag mehrere hundert Meter lang. Die ersten Fans waren bereits am Donnerstag Abend da und haben sich den besten Platz reserviert. Gegen Nachmittag hat sich die Länger der Schlange noch einmal mindestens verdoppelt. Schon früh stand fest, dass dies ein Launch-Event werden würde, das Deutschland noch nicht gesehen hat.

977095_639353639436658_478146781_o

Startschuss der 4ThePlayers Night mit unterhaltsamen Bühnenprogramm

Um 16:00 ging es schließlich los mit dem Showprogramm. Gronkh und Sarazar lieferten sich in ihrer 4ThePlayers Challenge ein heftiges Battle, PlayStation Fan #1 und YouTube-Star Alberto war zu Gast, Simon Desue wurde gefeiert und MC Fitti hat für heiße (in einer Größenordnung von 30°C) Stimmung gesorgt.

Verkaufsstart der PlayStation 4

Diese Höhepunkte wurden nocheinmal überflügelt, als um zirka 19:00 die Tore zum Sony-Center geöffnet wurden und die ersten Käufer ihre PlayStation 4 in Händen halten durften. Der Verkauf der ersten PlayStation 4 wurde dabei, wie soll es auch anders sein, von einem riesigen Blitzlichtgewitter begleitet.

Die Show auf der Bühne geht weiter

1403522_639353896103299_403455398_o

Um 20:15, während der Verkauf noch im vollen Gang war, rockten die DONOTS die Hauptbühne und schraubten die Stimmung noch einmal rauf, bevor Team Pietsmit und Team Let’s Play Together ihre Wildcard Challenge 3 austrugen.

Um ca. 22:00 sorgte Madcon für einen gelungenen und runden Abschluss auf der Showbühne. Der Abend war dammit aber noch lange nicht gelaufen, denn mittlerweile hat sich aus einem Verkaufsevent eine riesige Party entwickelt, die den Anschein erweckt, dass es noch sehr spät werden könnte.

1397327_639354216103267_489238096_o

Danke an all diese Fans, die mit uns den Deutschlandstart der PlayStation 4 in Berlin gefeiert und dieses Event zu einem unvergesslichen Abend gemacht haben.

Zahlreiche weitere Fotos vom Abend findet ihr in unserem Facebook-Album.

Deine PlayStation Momente

22 Kommentare
0 Autorenantworten
1

Hallo Roland,

du hast einen kleinen Fehler drin. “Die ersten waren schon Donnerstag Abend da”. Du meinst wohl Mittoch :).

Gruß
Lance

2

öhmm, Mittwoch. Jetzt haue ich auch noch einen Fehler in die Fehlermeldung :D.

Wirdn geiler Tag heute….ach halt ich hab je meine storniert.
So ein Pech aber auch.

4

Voll der Reinfall!!!! Größte Pleite überhaupt!!!!Tausende Unzufriedene Sony Kunden!
Gab nicht genügend PS 4
400 Kilometer Umsonst!! Stunden gewartet… für nichts.
Von wegen Langes Event um 22 uhr war klar nicht genügend PS 4.
Es kam zwar 1 Mitarbeiter und behauptete: Es könnten noch Vorbestellungen machen( zum 14 dezember ausgeliefert ).aber ab 22.30 wurde einfach die absperrug zu gemacht und es ging nicht weiter.
Keine Vorbestellung, keine information an tausende Sony kunden die sich stunden die Beine in Bauch gestanden haben:
kopie text oben(Um ca. 22:00 sorgte Madcon für einen gelungenen und runden Abschluss auf der Showbühne. Der Abend war dammit aber noch lange nicht gelaufen, denn mittlerweile hat sich aus einem Verkaufsevent eine riesige Party entwickelt, die den Anschein erweckt, dass es noch sehr spät werden könnte.)
Bla bla bla Wir waren da und werden Deutschland erzählen was da los war.Nämlich Nichts

Echt Schwach Sony Hunderttausende Kunden die auf ein Gerät warten

Ich wi...

Vollständigen Kommentar anzeigen

Voll der Reinfall!!!! Größte Pleite überhaupt!!!!Tausende Unzufriedene Sony Kunden!
Gab nicht genügend PS 4
400 Kilometer Umsonst!! Stunden gewartet… für nichts.
Von wegen Langes Event um 22 uhr war klar nicht genügend PS 4.
Es kam zwar 1 Mitarbeiter und behauptete: Es könnten noch Vorbestellungen machen( zum 14 dezember ausgeliefert ).aber ab 22.30 wurde einfach die absperrug zu gemacht und es ging nicht weiter.
Keine Vorbestellung, keine information an tausende Sony kunden die sich stunden die Beine in Bauch gestanden haben:
kopie text oben(Um ca. 22:00 sorgte Madcon für einen gelungenen und runden Abschluss auf der Showbühne. Der Abend war dammit aber noch lange nicht gelaufen, denn mittlerweile hat sich aus einem Verkaufsevent eine riesige Party entwickelt, die den Anschein erweckt, dass es noch sehr spät werden könnte.)
Bla bla bla Wir waren da und werden Deutschland erzählen was da los war.Nämlich Nichts

Echt Schwach Sony Hunderttausende Kunden die auf ein Gerät warten

Ich will mit Sony nichts mehr zu tun haben

5

Hab meine PS4 gestern gegen 21 Uhr endlich in den Händen halten können und bin ziemlich happy.

Aber zu dem Rahmenprogramm muss eher sagen, das ich ziemlich enttäuscht bin und so ging es jedem mit dem ich mich in den 9 Stunden unterhalten habe,welche ich zusammengequetscht in der Schlange gestanden habe.

Das Rahmenprogramm hatte ja so viel mit Playstation zu tun wie ein Schäfer mit Schweinen zu tun hat.

Ich hatte sowas wie von New York erwartet. Spieletrailer, Developer zu Besuch. Interview mit dem Chef von Sony Deutschland usw. Eben Ereignisse, welche man mit einem Konsolenlaunch verbinden würde.

Stattdessen musste man sich 2 Youtuber anschauen die Seifenblasen auf der Bühne machten oder Brausepulver so lange wie möglich im Mund behalten. Die Sache mit den Fatsuits war ja noch einigermaßen lustig, weil die Typen wenigstens was gezockt haben, aber dann dieser McFitty oder wie der heißt. Sorry, aber hattet ihr kein Geld für einen richtigen Kracher wie ACDC oder was anderes das die Büh...

Vollständigen Kommentar anzeigen

Hab meine PS4 gestern gegen 21 Uhr endlich in den Händen halten können und bin ziemlich happy.

Aber zu dem Rahmenprogramm muss eher sagen, das ich ziemlich enttäuscht bin und so ging es jedem mit dem ich mich in den 9 Stunden unterhalten habe,welche ich zusammengequetscht in der Schlange gestanden habe.

Das Rahmenprogramm hatte ja so viel mit Playstation zu tun wie ein Schäfer mit Schweinen zu tun hat.

Ich hatte sowas wie von New York erwartet. Spieletrailer, Developer zu Besuch. Interview mit dem Chef von Sony Deutschland usw. Eben Ereignisse, welche man mit einem Konsolenlaunch verbinden würde.

Stattdessen musste man sich 2 Youtuber anschauen die Seifenblasen auf der Bühne machten oder Brausepulver so lange wie möglich im Mund behalten. Die Sache mit den Fatsuits war ja noch einigermaßen lustig, weil die Typen wenigstens was gezockt haben, aber dann dieser McFitty oder wie der heißt. Sorry, aber hattet ihr kein Geld für einen richtigen Kracher wie ACDC oder was anderes das die Bühne gerockt hätte?

Mal im Ernst, ich bin ehrlich gesagt zum Großteil sehr enttäuscht von dem Event.
Der einzige Lichtblicht war es die PS4 in den Händen zu halten.

Steht ihr auf Märchen? Von 15-22 Uhr gewartet und keine Konsole bekommen ganze 1000 Stück wurden an den Mann gebracht alle anderen wurden vertröstet “ihr könnt jetzt einen Gutschein kaufen” Aber vorher große Töne spucken.

So mal zum Event: schlecht bzw. Gar nicht geplant mal abgesehen von der Werbung. Stimmung war zum kotzen
Muss Sony selbst gemerkt haben umsonst haben sie sich nicht x Polizisten kommen lassen als sie dann endlich mal die Eier hatten zu sagen wir haben keine Konsolen mehr. 4theplayers am arsch wohl eher 4theharz4ers wer sich nicht schon am frühen Morgen angestellt hat ist komplett leer ausgegangen die Konzerte waren nur für die ersten Gäste seh bzw. Hörbar alles in allem der totalfail den Sony gerne als gelungenen Start präsentieren will

Und wieder mal hat sich Sony zu weit aus dem Fenster gelehnt
Denn es waren nicht genug Geräte vorhanden
Riesen Klappe aber nichts gebacken bekommen
Wenn ich schon so ein Event starte wäre es dann nicht angebracht
das sich Leute auf eurer Webseite registrieren
dann kann man im voraus in etwa ersehen wie viele potenzielle Käufer kommen
und jeder hätte dann eine Playstation 4 bekommen
Normalerweise sollten die Leute entschädigt werden die eine lange Reise auf sich genommen haben und leer ausgegangen sind

Unvergesslich war es, ja. Unvergesslich dreist und schlecht.

“Um ca. 22:00 sorgte Madcon für einen gelungenen und runden Abschluss auf der Showbühne. Der Abend war dammit aber noch lange nicht gelaufen, denn mittlerweile hat sich aus einem Verkaufsevent eine riesige Party entwickelt, die den Anschein erweckt, dass es noch sehr spät werden könnte.”

Das ist doch ein schlechter Scherz, oder? Das Bühnenprogramm war lachhaft und hat absolut keinen interessiert.

Schon traurig, bei drei Märkten gewesen (Berlin),die PS4 gibt es nur auf Bestellung.

Schade Sony! Eigentlich sollte man meinen das ihr wenigstens für die Leute in Berlin genug Konsolen haben würdet. Davon abgesehen ist die Lage bei den Einzelhändlern einfach nur ein schlechter Witz!
Bei Saturn werden Teilweise bis ende Januar nur Vorbesteller abgearbeitet.
Das ist kein Realese sondern ein Early Access!
Und jetzt kommt mir nicht mit der wir haben keinen Einfluss auf die Einzelhändler Ausrede.
Ihr seid doch die jenigen die das Gerät liefern und wenn ihr von Anfang an klar gesagt hättet das es eine gewisse Anzahl der Konsolen auch im Einzelhandel geben muss könnte ja wohl kein Händler sagen wir verkaufen die dann nicht.
Bei der Nachfrage ist das keine Option.
Bisher habt ihr doch im Marketing alles richtig gemacht.
Aber wozu ein solches Marketing wenn ihr dann den Markt nicht ausreichend bedienen könnt?
Grade in Berlin war es doch sehr schnell abzusehen das nicht jeder eine Konsole bekommt. Wieso lasst ihr dann die Armen Leute in der kälte stehen?

12

Also wenn man nicht gerade vor 4 monaten vorbestellt hat geht man heut wohl leer aus. Habe es heut bei 3 märkten probiert. Aber das erhaltene kontingent wahr nahezu lächerlich. Wann kann denn mit einer nachlieferung gerechnet werden? Von wegen “genug verfügbare konsolen zum weihnachtsgeschäft” und so?

Ein unvergessliches Event trifft es vollkommen! Ein absolutes rotz Event was ohne Sinn und Verstand geplant wurde! Wie kann man im vorraus sagen jeder potenzielle Käufer bekommt eine Konsole und man kann dann nicht einmal 1/10 der Kunden bedienen? Ich persönlich hab extra eine 400 km Strecke auf mich genommen um eine Konsole zu bekommen und wurde bitter enttäuscht! Zum Schluss war ich vorne dabei und es gab nicht mal die Option das Event zu verlassen so stark war das Gedränge. Die Zäune hätten ein Kindergartenkind besser aufgestellt! Die Krönung war aber das ich ganz am Schluss nicht mal den Gutschein und das Spiel bekommen hab 🙁 die Organisation war echt eine Katastrophe und das Personal waren vermutlich Disco Türsteher dje kein Plan von nix haben. Zusammenfassend: ich bin 4 Stunden nach Berlin gefahren stand 6 Stunden in der Schlange und bin ohne irgendwas zu bekommen wieder 4 Stunden zurück gefahren! Danke Sony ihr seid Spitze

Epic fail Launch XD XD XD

Gz Sony ihr habts drauf XD XD XD

Ein wirklich unvergessener Event.
6 Stunden in der Kälte gestanden und mit leeren Händen heim gegangen, obwohl vorher groß geschrieben wurde, das genügend Konsolen vorhanden wären. Echt enttäuschend ;(

Also Controller und Software gabs genug in den 4 Läden in welchen ich war,nur eine PS4 für jeden gabs nicht! War wohl die Nachfrage doch höher als erwartet? Wer hätte gedacht das man lieber min. 1000 Stück in eine 20000 Seelen-Stadt schicken sollte! Herrlich Sony! 🙁

Jack_Beauregard1 29 November, 2013 @ 16:55
17

ganz ehrlich…. das rumgeheule geht einen auf den keks. jeder ist doch an seiner lage selber schuld. bei amazon konnte man früh genug vorbestellen. wer das nicht geschafft hat ein paar klicks zu machen ist selber schuld.

und das MS sone schlappe hingelegt hat mit seiner xbox one zur E3 konnte wohl keiner ahnen. so wurde die erwartete ps4 vorbestellung nochmals in die höhe getrieben durch MS sein schlechten start.

wie soll man denn durch sone verkettung genug ps4 systeme produzieren? also MS ist schuld mit seiner xbox 😀

hätten die gleich von anfang an ein gutes kundenbezogenes marketing hingezaubert wäre das garnicht so extrem gekommen wie es jetzt ist.

also hop hop auf die xbox seiten und sich da beschweren warum ihr keine ps4 jetzt habt 😀

wer die berichtserstattung von der E3 damals mitbekommen hat der brauchte nur logisch denken was dann heute passieren würde. und spätestens nach der E3 hätte man den klick machen sollen bei amazon. oder sich zu sein örtlichen händler hinbegeben u...

Vollständigen Kommentar anzeigen

ganz ehrlich…. das rumgeheule geht einen auf den keks. jeder ist doch an seiner lage selber schuld. bei amazon konnte man früh genug vorbestellen. wer das nicht geschafft hat ein paar klicks zu machen ist selber schuld.

und das MS sone schlappe hingelegt hat mit seiner xbox one zur E3 konnte wohl keiner ahnen. so wurde die erwartete ps4 vorbestellung nochmals in die höhe getrieben durch MS sein schlechten start.

wie soll man denn durch sone verkettung genug ps4 systeme produzieren? also MS ist schuld mit seiner xbox 😀

hätten die gleich von anfang an ein gutes kundenbezogenes marketing hingezaubert wäre das garnicht so extrem gekommen wie es jetzt ist.

also hop hop auf die xbox seiten und sich da beschweren warum ihr keine ps4 jetzt habt 😀

wer die berichtserstattung von der E3 damals mitbekommen hat der brauchte nur logisch denken was dann heute passieren würde. und spätestens nach der E3 hätte man den klick machen sollen bei amazon. oder sich zu sein örtlichen händler hinbegeben und sich da eine gesichert.

mcfitti & co???

war das net der selbe rotz der schon zum PS vita event da war und keine Sau interressiert hat?
was bringt solcher hi hop/rap rotz wenn es 90% der anwesenden dieser rotz nicht interessiert???

und das als erfolg verkaufen tztz

Nettes Event, aber Sony überlegt euch nächstes mal die Anzahl der Konsolen bekannt zu geben, bzw. vorher bekannt zu geben ab wann man in der Schlange keine Chance mehr auf die Konsole hat. Ich stand gerne in der Schlange, aber ist es so schwer die Leute in der Schlange zu zählen und fairerweise den Leuten bescheid zu sagen, die keine Chance mehr haben haben auf die PS4?!

Weiter sollte eine bessere Käuferführung in Zukunft auf eurer Agenda stehen. Warum lasst ihr so viel Raum am Ende/Nähe zum Sonystore zu? Die vorherschende Reihe war perfekt organisiert von den Leuten selber, und Schmarotzer, die sich eindrängeln wollten, wurden duch die Macht der Gemeinschaft zurechtgewiesen. Weiter hatte man in diesem Stadium immer ein Gefühl es geht voran.
Eure Absperrung hat die vorherrschende Ordnung zerworfen!
Ihr habt heute 5000 Potenzielle Käufer gehabt, von denen ihr nur 1200 bedienen konntet. Gut für die Öffentlichkeit, weniger gut für die restlichen 4800. Denkt mal darüber nach!

Vollständigen Kommentar anzeigen

Nettes Event, aber Sony überlegt euch nächstes mal die Anzahl der Konsolen bekannt zu geben, bzw. vorher bekannt zu geben ab wann man in der Schlange keine Chance mehr auf die Konsole hat. Ich stand gerne in der Schlange, aber ist es so schwer die Leute in der Schlange zu zählen und fairerweise den Leuten bescheid zu sagen, die keine Chance mehr haben haben auf die PS4?!

Weiter sollte eine bessere Käuferführung in Zukunft auf eurer Agenda stehen. Warum lasst ihr so viel Raum am Ende/Nähe zum Sonystore zu? Die vorherschende Reihe war perfekt organisiert von den Leuten selber, und Schmarotzer, die sich eindrängeln wollten, wurden duch die Macht der Gemeinschaft zurechtgewiesen. Weiter hatte man in diesem Stadium immer ein Gefühl es geht voran.
Eure Absperrung hat die vorherrschende Ordnung zerworfen!
Ihr habt heute 5000 Potenzielle Käufer gehabt, von denen ihr nur 1200 bedienen konntet. Gut für die Öffentlichkeit, weniger gut für die restlichen 4800. Denkt mal darüber nach!

Nochmal kurz zusammengefasst:
– nächstes mal rechtzeitig die Leute informieren, dass es keine Konsolen mehr gibt(Gutscheine ersetzten keine Konsole)
– letzte Meter in der Reihe nicht in der Breite ausbreiten
– Security schon weiter vorne einsetzen

– Release im Sommer 😉

PS: ich hab den Beitrag mal festgehalten, weil ich die zentralen Kritikpunkte für essentiell ansehe und diese nicht einfacht unbeachtet werden sollen!

Ich hab mir überlegt ob ich hingehe. Bin froh, dass ich es nicht gemacht habe, wenn ich mir so die Kommentare durchlese. Kann den Ärger absolut nachvollziehen, wenn man ewig in der Kälte steht und dann leer ausgeht.

instant-brains 05 Dezember, 2013 @ 10:19
22

Hab mir mal die Mühe gemacht und meine Eindrücke mit den aus dem Netz vermischt und einen Artikel mit Bildern und Videos zum deutschen PS4-Launch geschrieben: http://bit.ly/1ePdCEq So viel vorweg: nichts für schwache Nerven… Hab gestanden, gestanden, gestanden und dann noch einen Polizeieinsatz im Saturn am Alex miterleben dürfen… Aber lest selbst: http://bit.ly/1ePdCEq

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf