Der deutschsprachige PlayStation Blog

4ThePlayers Night – Erlebt den Verkaufsstart der PlayStation 4 in Berlin!

182 3
4ThePlayers Night – Erlebt den Verkaufsstart der PlayStation 4 in Berlin!

4theplayers night

In der Nacht vom 28. – 29.11.2013 läuten wir mit der 4ThePlayers Night die nächste Konsolengeneration ein. Und ihr könnt live dabei sein! Kommt am 28. November 2013, ab 17:00 ins Sony Center am Potsdamer Platz in Berlin und erlebt den offiziellen Verkaufsstart von PlayStation 4 in Deutschland, bei dem ihr die Konsole natürlich auch kaufen könnt. Für dieses Event haben wir ein großes Kontingent PlayStation 4-Systeme vor Ort für euch beiseite gelegt und für jeden potentiellen Käufer sollte eine Konsole verfügbar sein. Falls also alle Konsolen bei eurem lokalen Händler schon vergriffen sind, könnt ihr auf der 4ThePlayers Night eine bekommen!

Kein PlayStation-Event ohne Entertainment! Neben der Hauptattraktion, der PS4, gibt es Musik-Acts und Gewinnspiele, die ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen solltet. Zum Beispiel werden die bekannten Youtube-Stars von Let’s Play Together und Pietsmiet vor Ort sein und die dritte Runde ihrer Last Man Standing 2 Challenge abhalten. Dabei dürfen die Let’s Player Gronkh und Sarazar natürlich auch nicht fehlen, die mit Nela Panghy Lee (Taff) durch das Programm führen und die erste Konsole übergeben werden!

Wo wir gerade beim Thema sind, MC Fitti und Madcon werden auch da sein und für fette Stimmung sorgen. Als weiteres Highlight dürfen wir die Alternativ-Rocker der Donots als Gäste begrüßen.

Auf der 4ThePlayers Night habt ihr auch die Chance, die allererste PlayStation 4 Deutschlands in die Finger zu bekommen. Natürlich wird jede Menge Presse vor Ort sein und das Bild des ersten PlayStation 4-Käufers wird um die Welt gehen. Wenn du dieser jemand sein möchtest, kannst du bei unserem Gewinnspiel mitmachen, bei dem wir einen PlayStation-Fan suchen, der genau diesen Platz einnehmen wird.

Das Event startet am 28.11 um 17:00. Um diese Uhrzeit wirst du von MC Fitti und weiteren Highlights verwöhnt. Kurz nach 19:00 beginnt mit dem Vorverkauf der PlayStation 4 ein neues Gaming-Zeitalter. Die Musik der Donots und Madcon macht aus diesem Abend eine echte Party.

Wir sehen uns auf der 4ThePlayers Night!

Deine PlayStation Momente

Kommentare sind geschlossen.

182 Kommentare

3 Antworten des Autors


  • Ich meine, mit einem Blick rund ums Gebäude hätte man einfach abschätzen können, dass das Kontingent an Konsolen nicht reichen wird. Statt frühzeitig – und das wäre sicherlich bereits mittags gewesen – zu verkünden, dass sich keiner mehr anstellen braucht und den Leuten hunderte von Kilometern und zig Stunden Warterei bei eisigem Wind zu ersparen, hält man sich zurück und lässt die Massen in froher Hoffnung antanzen!

    Die Stimmung richtig gut, man hat nette Bekanntschaften gemacht und alle hatten das selbe Ziel – endlich die neue PS4 zu kaufen. Und dann kommt die Botschaft, dass alles für die Katz war. Eine reife Leistung Sony.

    Nach weiteren 5 Stunden Heimfahrt habe ich erstmal genug von dem Laden. Ich glaube das war’s für mich mit euch. Wundert euch nicht, wenn euch viele den Rücken zukehren, denn die Aktion von heute war alles andere als 4the players!

  • Leider bin auch ich sehr enttäuscht vom Event und erschrocken, wie weit Sony anscheinend geht, um PR zu machen.
    Ein Kumpel und ich standen bei Verkaufsstart ca. 70 Meter entfernt vom Eingang zum Sony Center. Ganze 3 Stunden später hatten wir uns gerade einmal 20 bis maximal 30 Meter nach vorne bewegt! Um 21:45 Uhr war es mir dann zu bunt – ich entschloss mich, nach Hause zu gehen.
    Dass ich so viel Zeit und Energie verschwendet habe, ist für mich schon traurig genug. Aber wirklich leid tut es mir um all diejenigen, die extra für dieses Event angereist sind und Hoffnung auf den Erwerb einer Konsole hatten.
    Sehr traurig, Sony!

  • KURZBERICHT VOM FAIL-EVENT DES JAHRES! TEIL 1

    4 the Players Night eine riesige Enttäuschung für die Mehrheit der Anwesenden!

    Es fing so gut an. Ich war optimistisch. Lautstarke Bekundungen seitens Sony Playstation à la „jeder wird eine PS 4 bekommen“ ließen mich das Abenteuer in Angriff nehmen.

    16:30 sollte die Show losgehen, 18:30 der Verkauf (dass die Zeiten gefühlt ein Dutzend Mal geändert wurden, war nicht wirklich förderlich bei der Planung, insbesondere für weit nach Berlin Reisende).

    Ich selbst war um 15:45 da und dachte mich trifft der Schlag! Die Schlange ging aus dem Sony Center heraus zur Potsdamer Straße, dann runter bis zur Ecke Ben-Gurion-Straße und diese dann auch nochmal locker 100 Meter runter. Hinter mir waren fünf Leute, die sind extra aus Frankfurt am Main angereist gewesen. UM ES VORWEG ZU NEHMEN: UMSONST! TROTZ MEHR ALS 6 STUNDEN ANSTEHEN BIN ICH LEER AUSGEGANGEN! Und auch vor mir befanden sich gegen 22:00 noch viele Hundert Leute, ganz zu schweigen von den Tausenden hinter mir.

    >6 STUNDEN UMSONST ANGESTANDEN. In dieser Zeit haben wir gefroren und OHNE JEDE INFO GEWARTET! Ob es nun um 18:00, 18:30 oder 19:00 mit dem Verkauf losging – keine Ahnung, keine Info.

  • KURZBERICHT VOM FAIL-EVENT DES JAHRES! TEIL 2

    Ich empfinde es als ungeheure Frechheit von Sony, die von vornherein bewusst zu geringe verfügbare Menge bis zuletzt totzuschweigen, damit trotzdem Abertausende Dödel (=Käufer) stundenlang umsonst anstehen.

    DIE KRÖNUNG:
    Um ca. 21:30 kam ein wichtig schauender Playstation-Typ an unserer Stelle vorbei, der sich scheinbar vom bis dahin schon wieder bis in die Ben-Gurion-Straße reichenden Ende der Schlange zu uns vorbewegt hatte, offenbar, um die ungefähre Menge der noch anstehenden Leute einzuschätzen. Als er bei uns war, fragte einer der umstehenden, „wie es aussieht, ob noch genügend Konsolen da sind?“ Darauf der Playstation-Typ „sieht sehr gut aus“. Wir haben uns natürlich gefreut, immerhin standen wir schon fast 6 Stunden an und es waren noch einige Leute vor uns.

  • KURZBERICHT VOM FAIL-EVENT DES JAHRES! TEIL 3

    Keine 30 Minuten später der Hammer: Tut uns leid… bla bla bla… der unerwartet große Ansturm… bla bla bla… damit konnte keiner rechnen… bla bla bla… ihr seid die Besten… bla bla bla… ihr alle, die ihr heute keine Konsole bekommt, bekommt einen Gutschein, dass ihr am 16. Dezember hier eine abholen könnt… bla bla bla

    Die Leute aus Frankfurt natürlich fluchend abgezogen, ich war auch derbe gefrustet aber bin zu gut erzogen. Wobei mir der Typ, der die ganzen Leute so dreist angelogen hat, zum Glück nicht mehr unter die Augen gekommen ist. Der arme Typ, der uns die schlechten Nachrichten überbringen musste konnte ja nix dafür. Aber einfach so
    zu tun, als würde sich das Anstehen lohnen – MEGA DREIST VON SONY / PLAYSTATION.

    Und das hat mir deutlich zu verstehen gegeben, wie sehr Sony / Playstation seine Kunden schätzt. NÄMLICH ÜBERHAUPT NICHT! Hauptsache, die ganzen asozialen Vorbesteller haben jetzt zwei Konsolen, von denen sie eine zu horrenden Summen verkaufen und die, die sich nicht bereits im Juni blind für eine Vorbestellung entschieden haben aber bereit sind, ewig anzustehen, sind die Dummen.

  • KURZBERICHT VOM FAIL-EVENT DES JAHRES! TEIL 4

    Hätte man – spätestens vor Ort, nachdem die ach so wichtigen Pressebilder mit tausenden Menschen geschossen wurden – mit offenen Karten gespielt bezüglich der Menge, dann wäre viel Frust erspart geblieben. Ich wäre ganz sicher nicht da geblieben, wenn ich weiß, es gibt nur 800 oder 1000 Konsolen, aber vor mir stehen 3000 Leute an…

    Mein Fazit: Über 6 Stunden umsonst in der Kälte angestanden (wo man auch nichts von der Party mitgekriegt hat – wahrscheinlich besser so), umsonst Benzin verfahren und umsonst 16 Euro im Sony-Parkhaus gelassen – ganz große Nummer.

    Ich bin so wütend über dieses dreiste Vorgehen und das noch dreistere Beteuern, man sei ja so überrascht über den Ansturm gewesen, dass ich mir erstmals seit 1996 keine neue Playstation kaufe! Ich investiere das gesparte Geld in einen richtig geilen PC, denn spieletechnisch hat die Konsole vorerst eh nix besonderes zu bieten.

  • KURZBERICHT VOM FAIL-EVENT DES JAHRES! TEIL 5

    Das war alles kalkuliert von Sony, sie wussten, dass das Kontingent viel zu klein ist und haben es ja auch hier im Vorfeld immer totgeschwiegen bzw. versucht, optimistisch klingen zu lassen („wir haben mehrere Tonnen“ —> tolle Angabe.

    Ich meine ist ja klar, je mehr Leute, umso besser die Publicity. Aber dann nicht die Traute zu haben und zumindest vor Ort Zwischenstände rauszugeben („die Hälfte ist bereits vergriffen“), das ist richtig arm.

    Und ich wünsche allen [EDIT: Ausdrucksweise.] Vorbestellern, die sich eine noch zusätzlich zum Verkaufen abgegriffen haben, dass sie keine Freude an ihrem Gerät haben werden – irgendwen müssen RLoD und BPoD ja treffen…

    Mir tun vor allen Dingen die Leute leid, die quer durch die Republik fahren, weil sie sich auf so hoffnungsvolle Ansagen verlassen.

    Tschüss Sony Playstation, die letzten 17 Jahre waren insgesamt schön, aber nun spiele ich nur noch die PS3 tot und verabschiede mich. Ihr habts richtig verkackt!

    Nun bin ich gespannt, ob mein Beitrag hier zu lesen sein wird oder ob er auch einfach dreist wegzensiert wird (und ich ihn woanders posten muss…)

  • ich sag einfach mal ganz still und leise…danke hr.Bassendowski und danke an die leute vom media markt in Weiterstadt 🙂 🙂 🙂 🙂
    Geiles Event…war ne show…well done 🙂 🙂

  • Ausser den netten beleuchteten Reklameautos, die bis zum Schluss ihre runden ums Center zogen und einem so das Gefühl gaben „heut geht hier was“, gibt es nichts hinzuzufügen…
    This was not 4 the players -schade

  • WoWOnlineHandel

    Jetzt PS3 Controller für nur 38,90 Euro günstig, sicher und schnell Kauf. Neu und Originaler Sony Playstation 3 Wireless Controller

    https://www.wow-online-handel.de/de/ps3controller