Veröffentlicht am

Magische Marke: Mehr als 80 Millionen verkaufte PS3-Systeme

Noch bevor wir in weniger als drei Wochen, mit der Veröffentlichung von PlayStation 4 hier in Europa, gemeinsam ein neues Zeitalter einläuten, gibt es einen großen Meilenstein zu feiern: Am 2. November durchbrachen die Verkaufszahlen der PlayStation 3 die magische 80 Millionen-Marke. Ein toller Erfolg für unser und euer System, welches auch sechs Jahre nach ihrer Veröffentlichung noch lange nicht am Ende ihres Lebenszyklusses angelangt ist.

post

Ein paar Zahlen um diese unglaubliche Erfolgsgeschichte zusammenzufassen gefällig? Inzwischen wurden mehr als 4.332 Software-Titel für die PS3 veröffentlicht – dabei sind die Download-Spiele aus dem PlayStation Store noch gar nicht mit eingerechnet. Mit zu dieser Masse an Spielen, bei denen wohl keiner von uns alle gespielt hat, gehören so Blockbuster-Erfolge wie The Last of Us, das sich innerhalb von nur drei Wochen nach seiner Veröffentlichung über 3,4 Millionen mal verkauft hat, oder das von Kritikern und Fans gefeierte Journey, das erste Spiel, dessen Soundtrack für einen Grammy nominiert wurde.

Dass es auch in Zukunft auf der PlayStation 3 noch heiß hergehen wird, beweist die folgende Zahl: Zum kommenden Weihnachtsgeschäft werden weltweit vorraussichtlich mehr als 300 neue Spiele für PS3 erscheinen, unter anderem das sehnsüchtig erwartete Gran Turismo 6 (nebenbei: Alleine die Gran Turismo-Reihe hat sich inzwischen weltweit mehr als 70 Millionen mal verkauft).

Das sind alles beeindruckende Statistiken, die nur einrahmen können, was PlayStation 3 für euch und für uns bedeutet hat. Zu diesem besonderen Meilenstein von 80 Millionen verkauften Systemen, wollen wir einmal innehalten und das aussprechen, was wir jeden Tag empfinden: Vielen Dank euch allen für die andauernde, hingebungsvolle Unterstützung in den vielen Jahren, in denen wir schon gemeinsam PlayStation-Geschichte schreiben. Auf die nächsten Meilensteine!

10 Kommentare
0 Autorenantworten
mg290958g10620 11 November, 2013 @ 14:13
1

Danke das Ihr uns so unendlich Reich gemacht habt wollten Sie eigentlich sagen, oder?
80.000.000 mal 300€ ist gleich 2,4 Milliarden ….

2

Playstation, best in the (gaming) world!!! <3

Bleeding_Autumn 11 November, 2013 @ 15:12
3

Ihr habt es verdient!

@mg290958g10620

Mit dem Rechnen hapert es bei dir noch ein wenig oder?
Erst mal Verdient Sony ganz sicher nicht an jeder Konsole 300€,die Läden in denen die Konsolen Verkauft werden wollen auch ein nicht gerade kleines Stück vom Kuchen abhaben.
Zweitens scheinst du dir nicht im klaren zu sein was so ein riesen Konzern eigentlich so Kostet,alleine die ganzen Mitarbeiter Verschlingen jeden Monat ein Haufen Geld,da kann man Schlecht davon Reden das sie so unendlich Reich sind und alleine wenn hat es Sony mehr als Verdient! 😉

Oh mein Gott.

@mg290958g10620
Deine Rechnung haut einen ja echt vom Zaun. Falls du noch keinen Berufswunsch hast, irgendwas mit Mathe würde ich mal nicht empfehlen.
Berechne mal mit, das die ersten PS3 knapp 600 Euro gekostet haben und noch lange von Sony gesponsert wurden. Ansonsten hat xXblack92Xx schon alles gesagt.

Sony ist auch nicht gerade arm der Junge hat recht.

der Junge hat Sony sollte was von Kuchen abgeben

Post 2

An dieser Stelle sei angemerkt das ich hier mit meinem Beispiel mit der Playstation 4 Entwicklung nur an der Äußerern Hülle der Ausgaben von Sony gekratzt habe,was die für Entwicklung,Herstellung,Mitarbeiter usw. ausgeben ist enorm,das scheinen aber wie man sieht nicht alle zu Kapieren,leider…

wuh und zu feier gibts für jeden gratis 30 odr 90 Tage PS+ xP haha sony hats mehr als verdient hoffent wir das sony mit der ps4 umsomehr erfolg hat 🙂

10

Super,mein 2er Post ergibt kein Sinn wenn ihr denn ersten nicht veröffentlicht…ist es so Schlimm die Wahrheit zu sagen?`;)

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf