Digital Pleasures – Die Store-Highlights der Woche vom 04. November – 08. November 2013

3 0

PS-Store

Das letzte PlayStation Store-Update hat unserer Meinung nach zwei echte Perlen ans Licht gebracht.

Erlebt wie ihr überlebt – How to Survive

Bereitet euch auf ein isometrisches Zombiespiel im Stile eines Hack ’n Slays mit Crafting-System vor. Auch wenn How to Survive den einen oder anderen Logik-Fehler im Crafting-System hat, bietet der nackte Überlebenskampf eine Menge Spielspaß, vorallem im lokalen Koop-Modus.

Als Opfer eines Schiffunglücks strandet ihr als einziger auf einer nahe gelegenen Insel. Zwischen Körperteilen und Gerippen kommt ihr zum Entschluss, das hier ein heftiger Kampf zwischen Menschen und Untoten gewütet haben muss. Der Kampf ums Überleben beginnt – und es reicht dabei nicht nur sich den gefräßigen Zombies zu entledigen, ihr müsst auch essen und trinken.

Dazu baut ihr euch mit den zahlreichen Gegenständen, die ihr auf der Insel findet, wie Äste, Gummireifen, Schnüre, etc., Waffen, mit denen ihr also nicht nur Zombies endgültig ins Reich der Toten befördern könnt, sondern ihr jagt damit Tiere, die ihr anschließend roh oder gekocht verschlingen könnt. Für Letzteres benötigt ihr allerdings Feuer, für das ihr ebenfalls Materialien benötigt.

Natürlich seid ihr auf der Insel nicht alleine. Ein Mann namens Kovac lebt schon seit längerem auf der Insel und hat ein Überlebenshandbuch angefertigt, das euch mit Tricks versorgt, wie ihr diesen Schlamassel überlebt. Wählt aus insgesamt 3 Charakteren, die allesamt hochgelevelt werden können und jeweils einen unterschiedlichen Skilltree besitzen. Holt euch am besten noch einen zweiten Spieler hinzu und zockt es gemeinsam im Koop-Modus – offline sowie online.

Call of Duty: Ghosts – noch realistischer!

call-of-duty-ghosts-003

Wie wir schon Anfang der Woche in unserer neuesten Ausgabe der Gamerwoche angekündigt haben, ist Call of Duty: Ghosts endlich für PS3 erschienen. Nun ist es auch im PlayStation Store erhältlich und ist erfolgreicher als jeder Teil zuvor. Zum ersten Mal könnt ihr euren eigenen Soldaten kreieren – von Kopf bis Fuß. Dazu sind die Levels um einiges dynamischer geworden – es können Objekte zum Einsturz gebracht werden, die neue Wege eröffnen oder aktuelle versperren, und im Zuge dessen eine komplett neue Taktik erfordern. Mit dem überarbeiteten Movement-System könnt ihr nun ohne Tastenkombinationen leanen. Durch das neue Mantling-System und dem den Knieslide spielt sich der Ego-Shooter flüssiger denn je.

Kommentare sind geschlossen.

3 Kommentare

  • welche Headset für ps4

  • Bis wann werden eigentlich die 10-€-Gutscheine für die PayPal-Aufladungsaktion verschickt? Habe Ende September aufgeladen und immer noch nichts bekommen!

  • ich auch und bei mir fehlen auch noch die 10 euro