CastleStorm erscheint morgen auf PS3 und PS Vita

0 0

Wir können euch noch so viel über ein Spiel erzählen und schaffen es doch nicht, einen so guten Eindruck zu vermitteln, wie die Entwickler selbst es können. Deswegen haben sich die Leute von den Zen Studios jetzt auch die Mühe gemacht, ihren ab morgen erhältlichen Titel CastleStorm selbst vorzustellen. Es klingt vielversprechend!

CastleStorm Kill Streak

Wenn ihr gerne Burgen baut und zerstört oder Ritter, Wikinger, Krieg, Waffen, Zaubersprüche, Truppen aller Formen und Größen, Multiplayer-Spiele, PS3-Spiele, PS Vita Spiele und Cross Buy-Spiele mögt – nun, CastleStorm ist wie für euch gemacht.

Diejenigen, die sich schon darauf vorbereiten, morgen bei seiner Veröffentlichung CastleStorm zu spielen, freuen sich bestimmt über ein paar Tipps zur Benutzung der ballista, der primären Waffe, die direkt über dem Tor eurer Burg aufgebaut ist.

Am Anfang werdet ihr den schwachen aber leicht erhältlichen Speer benutzen, während die Wikinger mit Harpunen feuern. Wenn das Spiel weiter fortschreitet, schaltet ihr weitere Projektile für euer Arsenal frei und könnt diese mit dem in den Missionen verdientem Geld aufrüsten. Die Speere und Harpunen regenerieren sich am schnellsten und werden euch in den frühen Leveln am ehesten helfen. Wenn euch fünf Treffer auf einmal gelingen, aktiviert ihr eine Raserei, was bedeutet, dass ihr für ein paar Sekunden lang alle Projektile auf einmal abfeuern könnt. Keine Zeit für Regeneration bedeutet, dass ihr in kurzer Zeit viel Schaden anrichten könnt, also zögert nicht und haltet drauf.

Während die Speere eher dafür gedacht sind, einzelne Gegner am Boden zu attackieren, eignet sich die Apfelgranate der Ritter sowohl dazu, eine Gruppe heranstürmender Gegner auszuschalten, oder sogar noch besser, Burgmauern einzureißen. Einmal gestartet könnt ihr entweder darauf warten, dass die Apfelgranate ihr Ziel trifft, oder ihr lasst sie selbst detonieren indem ihr einfach die Dreiecks-Taste drückt während sie sich in der Luft befindet.

nation_montage_kingdom

Die Wikinger sind zwar wild und gefährlich, kümmern sich aber auch um die Umwelt. Sie sammeln ihren Müll und verwandeln ihn in Waffen. Die Wikiner verwerten gerne scharfe Schrotteile stoßen damit durch Wellen voller Bodentruppen bevor sie endlich das Tor erreichen. Es ist nicht gerade eine sehr präzise Waffe aber eine großartige Wahl, wenn verstreute Truppen über das Schlachtfeld auf eure Burg zulaufen.

nation_montage_norse

Falls ihr euch fragt, ob CastleStorm euch Spaß machen wird, haben wir hier ein Zitat von GamesBeat-Autor Evan Killham zum Spiel für euch: „In einem der großartigsten Momente meiner Gaming-Karriere, habe ich meine Ballista benutzt, um einen Drachen vom Himmel zu schießen. Die riesige Echse stürzte zu Boden und zermatschte dabei drei gegnerische Soldaten. Danke, dass ihr diesen Moment möglich gemacht habt, Zen Studios.

Immer noch unsicher? Probiert euch an der kostenlosen Demo im PSN und versucht mal, nicht süchtig zu werden. Wir sehen uns auf dem Schlachtfeld.