Veröffentlicht am

Contrast: Ein Drama in drei Akten

Ich bin ein Schatten meiner selbst. In diesem Fall ist das aber nichts negatives, denn wir sprechen von Contrast, einem Spiel, bei dem ihr auf kreative Art und Weise von einer 3D- in ein 2D-Welt wechseln könnt, indem ihr “Schattenspiele” betreibt. Sam Abbott von Compulsion klärt eure durch mich verursachte Verwirrung auf:

Na hallo, ihr PlayStation.Blog-Leser. Wir hoffen, ihr sitzt bequem. Falls nicht, setzt euch lieber hin! Schnappt euch einen Hocker, atmet einmal tief durch. Heute entführen wir euch in die 1920er Jahre, eine Zeit, in der der Jazz regierte und sich die Welt von einem zerstörerischem Krieg erholt hat. Es war eine Welt voller Klasse, Depressionen und der Arbeiterklasse. Eine Zeit, in der man Anzüge nicht bloß zu Vorstellungsgesprächen trug und das Abendkleid zur Frau einfach dazugehörte.

Willkommen bei Contrast. . Ich möchte euch eine kurze Frage stellen, bevor wir loslegen: Habt ihr euch als Kind jemals gewünscht, ihr könntet zu einem Schatten werden?

Contrast ist… einzigartig. Die Welt von Contrast ist in einer an den Film Noir angelehnten Traumlandschaft angesiedelt und dreht sich um ein kleines Mädchen namens Didi. Didi lebt alleine bei ihrer Mutter, Kat, eine Kabarett-Sängerin in der größten Show der Stadt. Ihr Vater hat die Familie vor einiger Zeit verlassen und sie damit wirklich in einige Bedrängnis gebracht.

ContrastFair

In Contrast spielt man Didis imaginären Freund Dawn. Wir ließen uns hier von Pans Labyrinth inspirieren, in dem der Hauptcharakter ein kleines Mädchen ist, die einen imaginären Freund erfindet um durch einige sehr schwierige Zeiten zu kommen. Dawn hat eine besondere Kraft. Hier liegt der Unterschied zwischen Contrast und allen anderen Spielen, die ihr je gespielt habt. Als Dawn lauft ihr in einer 3D-Welt herum, genauso wie in Tomb Raider. Man kann aber auch zu seinem Schatten wechseln und in einer 2D-Welt umherspazieren. Man wechselt die Rollen so wie man gerade möchte – sobald man an einer beleuchteten Wand landet, kann man wählen, ob man innerhalb oder außerhalb des Schattens spielen möchte. Man nutzt diese Fähigkeit dann, um verschiedene Rätsel zu lösen. Es ist ein bisschen wie Portal, nur dass es in Third-Person-View stattfindet und anstatt Portale zu erzeugen, springt man auf Schatten. Es ist ein Puzzle-Jump`n`Run, in dem Sinne, als dass ihr springen und laufen müsst, um die Rätsel der Welt zu lösen.

Das Ziel des Spiels liegt darin, Didi dabei zu helfen, herauszufinden, warum es um ihre Familie so schlecht bestellt steht. Sie ist ein neunjähriges Mädchen. Nur natürlich, dass sie ihre Familie wieder zusammenbringen möchte. Während ihr aber mit Dawn und Didi durch die Welt spaziert, werdet ihr aber herausfinden, dass Contrast auch eine Geschichte über väter und Eltern ist und darüber, wie ein kleines Mädchen die Beziehungen von Erwachsenen wahrnimmt.

ContrastVincenzo

Wir haben die Welt auf unserer Wechsel-Mechanik aufgebaut. Alles sollte irgendwie mit Schatten zusammenhängen. Der Film Noir macht für gewöhnlich starken Gebrauch von Schatten um seine Geschichten zu erzählen. Uns hat diese Idee sehr gefallen. Deswegen werden all unsere Story-Elemente mithilfe von Schatten erzählt. Wie ließen uns außerdem noch von zahlreichen verschiedenen Kunstrichtungen inspirieren. Am wichtigsten war hier wohl der deutsche Expressionismus. Tim Burtons Charaktere haben uns auch sehr gefallen – lange Glieder und scharfe Winkel.

ContrastFunhouse

Contrast ist auch eine Welt voller Auftritte. Es gibt einen Zirkus, ein Piratenschiff, eine Lichtburg – Orte, die für ein Kinderauge damals riesengroß gewirkt haben müssen. Wir haben Kabarett, Theater und Illusionen. Passend dazu gibt es speziell für Contrast entwickelten Soundtrack (inklusive dem Song, den ihr in unserem Musik-Trailer hören konntet).

So, das war ein kleiner Einblick in die Welt von Contrast. Weitere Informationen findet ihr unter www.contrast-thegame.com. Besucht auch unseren Entwicklerblog unter www.contrastgame.com!

Contrast wird für PlayStation 4 zum Release erhältlich sein. Für PlayStation 3 kann es ab dem 20. November zum Preis von €14.99 im PlayStation Store heruntergeladen werden.

2 Kommentare
1 Autorenantworten

Hallo
Hab mal ne frage …
Was isn jez auf einmal aus dem Gewinnspiel von vorhin
geworden (Music Unlimited)?
Spurlos verschwunden …

Ja was ist mit dem Gewinnspiel ?
ist denn hier niemand der Antworten geben kann?

Sobald wir Infos dazu haben, lassen wir es euch wissen. 😉

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf