NBA 2K14 für PlayStation 4 angespielt

0 0
NBA 2K14 für PlayStation 4 angespielt

Das passionierte Team hinter der Next-Gen Edition von NBA 2K14 hat ein gutes Auge für Details. Nicht bloß ein alltägliches, normales Auge. Sie haben hunderte Augenpaare, die alle darauf eingeschworen sind, die beste Basketball-Erfahrung in der Geschichte der Videospiele zu entwickeln.

Ihre Hingabe hat sich vor kurzem das erste Mal ausgezahlt, als sie Anfang dieser Woche in einer Bar in San Francisco ihr Spiel zum ersten Mal auf PS4 präsentiert haben. Vom ersten Trailer bis zum abschließenden Teaser auf den Multiplayer war vollkommen klar, dass NBA 2K14 optisch fesselt und verdammt viel Spaß macht.

Während das Material zu NBA 2K14 auf den riesigen Bildschirmen der Bar in Schleife lief, beharrte das Team immer wieder darauf, dass die PS4-Version nicht bloß eine simple Portierung gewesen ist. Es wurde von Grund auf für die Technologie der neuen Generation entwickelt. Bestärkt haben sie diesen Punkt, als sie die brandneue Engine enthüllt haben, die die Action ans Laufen bringt: Ecomotion.

NBA 2K14 on PS4, 01NBA 2K14 on PS4, 05

Die Assets in NBA 2K14 wurden von Grund auf neu entwickelt. Nicht ein einziges Überbleibsel aus der aktuellen Konsolen-Generation wurde übernommen. Das Team sagte dazu auf der Demonstration, dass „tausend kleiner Details und der Verbindung von tausend kleinen Details“ bedurfte, um das Spiel nach einem echten Next-Gen Basketball-Titel aussehen zu lassen. Wenn ihr nah genug an ein Telefon auf einem Tisch des Media Desks in der Arena heranzommt, könnt ihr auf seinem Bildschirm einen öligen Fingerabdruck entdecken. So detailversessen wurde die Grafik gestaltet.

Natürlich ist ein großartig aussehendes Spiel nur Durchschnittsware wenn es nicht auch ein großartiges Gameplay liefert – das Team hat das an diesem Nachmittag immer wieder selbst betont. Ein enorm großes Team und zahlreiche Ressourcen hat man darauf verwandt, genau diesen Aspekt in NBA 2K14 zu verfeinern. Dabei wurde besonderen Wert auf die Physik der Spieler- und Ball-Bewegungen gelegt. Die Spieler bewegen ihre Füße genauso über den Court, wie es ihre realen Gegenstücke tun. Der Ball selbst dreht sich mit unglaublicher Genauigkeit aus den Fingern der Spieler.

Das überträgt sich natürlich direkt auf die Steuerung dieser Next-Gen Basketball-Stars. NBA 2K14 fühlt sich sowohl schnell als auch natürlich an. Wenn der Spieler über das Spielfeld fliegt, bewirken Bewegungen des rechten Sticks ein Dribbling in verschiedene Richtungen. So werden massive strategische Möglichkeiten für das Manövrieren zwischen dem gegnerischen Team eröffnet. Dank einer präziseren Physik und Spieler-zu-Spieler-Interaktion, werden die taktischen Wesenszüge des Basketballs fühlbar.

NBA 2K14 on PS4, 07

NBA 2K14 on PS4, 06NBA 2K14 on PS4, 03

Um das menschliche Element des Sports zu berücksichtigen, haben die Entwickler ihr neues Emotion+-System eingebaut. Hierbei werden die Spieler in unterschiedliche Persönlichkeits-Gruppen eingeteilt. Einige Spieler blühen im Rampenlicht richtig auf, andere Spieler werden erst unter Druck so richtig wach. Manche Teams werden sich in der letzten Minute richtig zusammenreißen und den Sieg erzwingen, auch wenn die Chancen (und die reinen Statistiken) eigentlich gegen sie stehen.

Auch für einen Spieler mit wirklich null Ahnung vom Basketball ist NBA 2K14 ein Riesenspaß. Ich kann nur erahnen, wie sich ein hingebungsvoller Basketball-Fan fühlen wird, wenn er einen DualShock 4 in die Hand nehmen und eines der detailliertesten Sportspiele der nächsten Generation spielen können wird.