PlayStation Mobile Spotlight: Monster Hotel

0 0

Lead image Monsters Hotel

Luke von den XMPT Games werkelt gerade an Monster Hotel für eure mobilen Geräte. Es ist nicht nur das erste Echtzeit-Spiel des Entwicklers, sondern auch das erste, dessen Thema von den Fans auf Facebook mitbestimmt wurde.

Ich bin Luke von XMPT Games, einem kleinen, aus fünf Personen bestehenden Indie-Entwicklerstudio aus Southampton, England. Unsere Firma existiert seit weniger als einem Jahr und wir sind am besten bekannt für unseren PS Mobile-Titel Penguin Party.

Wir haben XMPT Games gegründet, weil wir Spiele lieben und unsere eigenen veröffentlichen wollten. Wir alle hatten mit verschiedenen Aspekten der Spieleentwicklung experimentiert und waren uns einig, dass es Spaß machen würde, zu sehen, was wir schaffen können, wenn wir zusammenarbeiten. Wir lieben es, an „Game Jams“ teilzunehmen, also unsere Design-, Programmier- und Grafikfähigkeiten innerhalb eines Zeitlimits auf den Prüfstand zu stellen. Von daher haben wir uns für unseren zweiten PS Mobile-Titel entschieden, unseren eigenen internen „Game Jam“ zu machen.

MonstersHotel2

Das Thema des Spiels selbst auszusuchen entsprach für uns einfach nicht dem Sinn des „Game Jamming“. Also haben wir auf unserer Facebook-Seite darum gebeten, dass die Leute Themen vorschlagen sollen, die wir als Grundlage für unser Spiel nehmen können. Wir hatten zum Schluss etwa 50 verschiedene Antworten, und am nächsten Tag warfen wir alle Vorschläge in einen Hut und zogen einen zufällig heraus. Der Gewinner war „Harmonie“.

MonstersHotel3

Nachdem wir einen ganzen Haufen an Ideen diskutiert hatten, einigten wir uns schließlich auf das Konzept für Monster Hotel. Die Spieler besitzen und verwalten ihr eigenes Hotel. Es gehört zu ihren Aufgaben, dafür zu sorgen, dass alles harmonisch bleibt, indem sie alle Gäste zufriedenstellen.

Unsere Hauptinspiration für das neue Spiel war der dystopische Dokumententhriller Papers Please. Die Idee, dass die Spieler unter Zeitdruck stehen und gleichzeitig mit ständig steigenden Anforderungen zurechtkommen müssen, hat uns wirklich gefallen. Uns war allerdings sehr bewusst, dass unsere früheren Titel immer rundenbasiert waren. Deshalb wollten wir sichergehen, dass dieser hier deutlich wilder und hektischer wird als alles, was wir zuvor gemacht haben.

Wir haben 48 Stunden lang durchgehend am Spiel gearbeitet, und als die Aufregung zu Ende war, hatten wir eine fertige Version von Monster Hotel.

Es ist ein rasantes Spiel, in dem die Spieler mithilfe des Touchscreens Monster in ihr Hotel ziehen, um sie in Räumen unterzubringen, die ihren verschiedenen Wünschen und Bedürfnissen entsprechen. Jedes der verschiedenen Monster hat eine Vielzahl persönlicher Ansprüche. Diese reichen von der Forderung nach einem Schlafzimmer mit blauen Wänden bis zum Wunsch, zur Bar gehen zu können, ohne anderen Monstern zu begegnen. Gelegentlich ändert ein Monster seine Wünsche, sodass die Spieler es verlegen müssen.

Je höher die Anzahl der Monster im Hotel steigt, desto schwieriger wird es, alle zufriedenzustellen. Irgendwann müssen die Spieler entscheiden, welches Monster sie vorübergehend verärgern, um zur Harmonie des gesamten Hotels beizutragen. Wenn man lange genug überlebt, um einen Highscore zu erzielen, kann man größere Hotels und neue, einzigartige Räume freischalten. Es könnten sogar neue Monster auftauchen!

Nach dem „Game Jam“ haben wir ein paar Wochen damit verbracht, das Spiel zu verfeinern und für die Veröffentlichung zu testen. Wir haben mehr freischaltbare Räume und Monster hinzugefügt und das Punktesystem optimiert, indem wir unsere Freunde das Spiel spielen und herausfinden ließen, was am meisten Spaß macht.

Monster Hotel ist jetzt für 0,99 € bei PlayStation Mobile erhältlich. Ihr könnt außerdem weitere Informationen über Monster Hotel auf unserem blog und unserer Facebook-Seite (www.xmptgames.co.uk und www.facebook.com/XMPTGames) finden. Also kommt bitte vorbei und teilt uns mit, wenn ihr an diesem oder einem der anderen Projekte, an denen wir arbeiten, interessiert seid!