Veröffentlicht am

The Amazing Spider-Man schwingt sich auf die PS Vita

Lead image ASMVita_WebRush

Mit der New York Comic Con kurz vor dem Start, hat sich Bill Chinn, Executive Producer von Mercenary Technology vorbei geschwungen, um euch einiges über den PlayStation Vita-Release von The Amazing Spider-Man von Activision, einer Handheld-Version des Original PlayStation 3-Titels zu erzählen.

Für alle die neu zu der Serie sind, The Amazing Spider-Man setzt nach dem gleichnamigen Film an und erzählt eine neue, eigenständige Geschichte. Das Spiel vermischt Free-Form-Kämpfe und Stealth-basierende, Stalk-And-Strike-Challenges mit einem rasenden Momentum, das Spidey in den Mittelpunkt des Gefechts zieht.

ASMVita_Vermon

Falls ihr das Spiel bereits auf PlayStation 3 ausprobiert habt, wisst ihr, dass The Amazing Spider-Man euch die Freiheit über die ganze Insel von Manhatten gibt. Eine riesige, lebendige Spiel-Welt, vollgepackt mit tollen Sehenswürdigkeiten, einer Vielzahl von Einwohnern, denen man zu Hilfe kommen kann und kolossalen Bossen zu bekämpfen.

Die PS Vita-Version von The Amazing Spider-Man ist ein virtueller Spielplatz in deiner Tasche, behält dabei den gleichen Geist der Konsolen-Edition und bringt aber neue Herausforderungen durch die speziellen Features der Vita dazu.

Das Web-Rush-System bringt dies nun alles zusammen, verlangsamt in einem Herzschlag die Zeit und ermöglicht somit eine Variation von Superkräften in Kampf- und Bewegungs-Aktionen. Die einzigartige Sensation sich durch New York zu schwingen und dabei nichts ahnende Bösewichte mit dem Web-Strike einzuspinnen, oder mit Saltos verschiedenen Angriffen auszuweichen, fühlt sich Dank der gut reagierenden Touchscreen-Controls der Vita noch natürlicher an. Das erlaubt schnelle und präzise Entscheidungen mit dem Druck eines Fingers.

ASMVita_KickShotASMVita_BlackCat

Peter Parker’s Handy spielt auch eine große Rolle, wie man mit der Stadt um sich herum interagiert und Dank dem einzigartigen Design der Vita wird dies nur verstärkt. Die Pinch-And-Zoom-Unterstütztung der Vita und ihrer Multi-Touch-Funktionen machen das Navigieren zu einer Kleinigkeit. Ohne großen Aufwand könnt ihr euch nun über die Mini-Map bewegen, Waypoints setzen und sich selbst im Auge zu behalten – genauso wie man es von seinen eigenen Handy-Apps gewohnt ist.Zusätzlich kommen die gyroskopischen Funktionen der Vita zum Einsatz, mit dessen Hilfe man Titelbilder mit der Kamera schießen kann. Genau so, wie ihr es von einer Handy-Kamera gewohnt seid, könnt ihr mit der Touch-Funktion hinein- und hinauszoomen.

Wir freuen uns darauf den Vita-Besitzern eine moderne Spidey-Erfahrung zu bringen. The Amazing Spider-Man kommt Ende dieses Jahres auf den Markt und ermöglicht Spider-Fans ein großartiges Paket für unterwegs. Freut euch auf mehr Neuigkeiten die in Kürze kommen werden!

ASM Coversleeve_UK

3 Kommentare
0 Autorenantworten
1

PS3 Spiel war schon schlecht. Da werde ich mir das für die Vita bestimmt nicht kaufen.

Gruß
Lance

damiankaluba123 11 Oktober, 2013 @ 20:09
2

voll geil ist amazing spiderman

Wow wie geil is das denn!! Ich finde es gut das jz PS3 Spiele, wie auch Borderlands 2!
Kann es kaum erwarten!!

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf