Assassin’s Creed IV Black Flag: Exklusive PlayStation-Inhalte und DLC-Pläne enthüllt

3 0

Gabe Grazziani von Ubisoft hat wieder neue Infos zu Assassin’s Creed IV Black Flag mitgebracht. Neben einer DLC-Episode über Kapitän Adewale hat auch Aveline aus Assassin’s Creed® III Liberation einen Gastauftritt.

In dieser Woche haben wir eine Menge Ankündigungen zu Assassin’s Creed IV Black Flag für die PlayStation-Assassinen unter euch! Fangen wir gleich mit der Ankündigung zu unserem Einzelspieler-Download-Inhalt an: Assassin’s Creed IV Black Flag: Schrei nach Freiheit!

Im Laufe von AC4 werdet ihr Adewale, den Quartiermeister der Jackdaw, sehr gut kennenlernen … aber in der kommenden herunterladbaren Episode „Schrei nach Freiheit“ werdet ihr ihn von der Verzweiflung zum Sieg führen! Kapitän Edward Kenway kennt Adewale als einen verlässlichen und fähigen Deckoffizier, aber welche mysteriösen Umstände haben ihn dazu veranlasst, das harte und brutale Leben eines Piraten zu führen?

In AC4 erhaltet ihr bereits einen kurzen Einblick, die vollständige Geschichte mit allen Einzelheiten erfahrt ihr allerdings erst in Assassin’s Creed IV Black Flag: Schrei nach Freiheit! Seht euch das unten angezeigte Video an, um mehr über die unglaubliche Hintergrundgeschichte zu erfahren …

Die bald erscheinende DLC-Episode der Saga von AC4 enthält die folgenden Inhalte:

  • Ein beeindruckender Assassine: Adewale ist nicht nur ein hervorragender Seemann und Pirat, sondern auch ein Meister in der Beherrschung verschiedener Nahkampfwaffen und besitzt den Willen, diese auch einzusetzen.
  • Bekämpft die Sklaverei im Haiti des 18. Jahrhunderts: Reist in das exotische Port au Prince und baut den Maroon-Widerstand mithilfe eurer durch das Assassinen-Training angeeigneten Fähigkeiten und angetrieben von einem Hunger nach Gerechtigkeit wieder auf.
  • Alle fürchten Kapitän Adewale: Adewale hat das Kommando über die Experto Crede, einen Respekt einflößenden Zweimaster, den ihr für den Kampf gegen die Schrecken des Sklavenhandels in der Karibik anpassen und verstärken könnt!

Wenn ihr den Season Pass für Assassin’s Creed IV Black Flag kauft, könnt ihr „Schrei nach Freiheit“ ohne zusätzliche Kosten herunterladen und erhaltet darüber hinaus exklusive Schiffsanpassungen für Edward Kenways Jackdaw, zusätzliche Einzelspieler-Missionen, Waffen, Kostüme und Sammelobjekte … und natürlich auch neue Charaktere für den Mehrspieler-Modus von AC4! Und das alles zu einem reduzierten Preis.

Und zu guter Letzt haben wir noch ein Video für euch, das auf die hervorragende Zusammenarbeit mit einem großartigen Partner wie PlayStation im Hinblick auf die Entwicklung exklusiver Inhalte wie der Aveline-Missionen für PlayStation 3 und PlayStation 4 eingeht! Schaut euch an, was der Game Director von AC4, Ashraf Ismail, über die Ergebnisse unserer engen Zusammenarbeit mit PlayStation zu sagen hat.

Aveline ist schnell zu einem Liebling der Fans geworden, deshalb freuen wir uns sehr darüber, euch als exklusiven Bonus-Inhalt für PlayStation mehr von ihrer Geschichte erzählen zu können!

Widersetzt euch der Unterdrückung in Assassin’s Creed IV Black Flag!

Kommentare sind geschlossen.

3 Kommentare

  • Wie sieht es eigentlich mit der Bezahlerei für die DLCs aus? Es gibt zwar (wie ich finde überzogen teure) „Angebote“ diverse Spiele upzugraden von PS3 zu PS4 aber wie verhält es sich mit den dazu gehörigen DLCs? Darf ich diese dann zweimal kaufen? Also erst für die PS3 und nach einem Upgrade zur PS4 nochmal? Oder gilt der Season Pass dann für beide Version in einem Account? Da Sony mir beigebracht hat bloß keins ihrer Produkte zum Release zu kaufen (PS3 – mußte irgendwann durch eine Slim ausgetauscht werden, da sie einfach nur noch „gekocht“ hat bei diversen Spielen, PSP & PSVita jeweils reinfall beim Spiele Angebot im ersten Jahr bzw viel zu teuer und 12 Monate später fast 100 € günstiger), werde ich mit der PS4 warten und möchte aber nicht 1 Jahr später alles nochmal kaufen müßen.

  • ja nett

    nur wenn man sich eine ps4 noch kaufen könnte… 🙁

    sony ich habe keine lust auf 2014 zu warten

  • Taranis-Belenus

    Bei Assassins Creed DLC’s bin ich inzwischen vorsichtig. Ich hab da so meine Erfahrungen mit AC3 machen müssen. Season-Pass beinhaltet nicht alle DLC’s (Benedict Arnold DLC) und den DLC „Die Schande“ konnte ich wegen dem Bug in der „Wachhund-Patrouille“-Quest nicht bis zum Ende spielen.
    Deshalb lieber etwas abwarten und vorher im Netz prüfen ob es mit dem DLC Probleme gibt.