Shuhei Yoshida zeigt die neue PlayStation App

9 0
Shuhei Yoshida zeigt die neue PlayStation App

Haben sich irgendwelche Frühaufsteher unter euch vorletzte Woche die Tokyo Game Show Keynote angesehen? Falls ja, konntet ihr Sony Computer Entertainment Worldwide Studios President Shuhei Yoshida dabei beobachten, wie er auf der Bühne die neue PlayStation App, die noch in diesem Jahr zusammen mit PS4 erscheinen wird, enthüllte.

11_Phone_WhatsNewDetail22_Tablet_Profile

Grob gesprochen: Dank der neuen App könnt ihr die PlayStation Experience mitnehmen wenn ihr gerade nicht an eurer Konsole seid. Ihr bleibt in Kontakt mit euren Freunden, könnt Trophäen vergleichen, die Aktivität eurer Freunde beobachten (inklusive aufgenommenes oder live gestreamtes PS4-Gameplay) und all Neuigkeiten aus dem PlayStation.Blog lesen.

Wir haben uns kurz nach der Show mit Yoshida-San getroffen und ihn gebeten, ein wenig näher darauf einzugehen, was wir von der PlayStation App erwarten können.

“Es ist eine App die jeder kostenlos auf iOS und Android-Geräte herunterladen kann”, erklärte er.

“Man kann damit einige Dinge bewerkstelligen. Man verbindet sich mit seinem PlayStation-Profil, verschickt Nachrichten – sogar Sprachnachrichten – an seine Freunde.”

Ein Freund an der PS4 kann auch eine Einladung zu einem Multiplayer-Spiel verschicken, man erhält die Nachricht dann über die App. Genauso kann man von ihr aus PS4-Spiele aus dem PlayStation Store kaufen. Das Spiel wird sofort heruntergeladen, auch wenn man noch unterwegs ist.”.

21_Tablet_Home

Die PlayStation App wird zudem noch bei bestimmten Spielen eine “zweiter Bildschirm”-Funktion bieten. Zum Beispiel hat Yoshida-san während der TGS-Präsentation gezeigt, wie die App im Zusammenspiel mit The PLAYROOM funktioniert – er zeichnete ein Bild von Knack auf dem Touchscreen seines Smartphones und lud es dann in das PS4-Spiel auf seinem Fernseher. Die Bot-Charaktere des Spiels konnten dann mit diesem Gegenstand interagieren.

“Viele große Publisher veröffentlichen ihre eigenen Apps für ihre Spiele, wie zum Beispiel für Watch_Dogs oder Battlefield und das ist großartig.”, fügte er hinzu.

“Kleinere Entwickler können jetzt aber die PlayStation App nutzen um sich mit PS4 zu verbinden und ein Programm zu laden, wie zum Beispiel die Mal-Software. Darüber kann man dann eine bestimmte App auf das Smartphone herunterladen und installieren. Sie steht allen PS4-Entwicklern zur freien Verfügung.”

Wir werden in den nächsten Wochen einen genaueren Blick auf die PlayStation App werfen, bis dahin könnt ihr auf diesen Bildern eine Vorschau auf das Interface erhaschen.

Kommentare sind geschlossen.

9 Kommentare


    Loading More Comments

    Bitte gib dein Geburtsdatum ein.